Z Zonen Kaltschaummatratze

Zonen Kaltschaummatratze

Bei dieser Matratze werden Sie einen angenehmen und erholsamen Schlaf finden. Der hochwertige Lattenrost hat mehrere Zonen, die über Schieberegler individuell eingestellt werden können. Bis zu drei Zonen sind nach Meinung von Experten sinnvoll, aber nicht mehr. f.a.

n. Anpassungsmatratze Comfort T - f.a.n. Medisan Plus KS. Guten Tag zusammen, meine Schwiegereltern haben mich nach meiner Meinung über die oben genannte Matratze gefragt.

Kaltschaummatratze mit 7 Zonen

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Schaummatratze sind, werden Sie zwangsläufig auf die viel gelobten 7-Zonen-Kaltschaummatratzen stoßen. Aber was heißt "Kaltschaum" und was ist mit den 7 Zonen? ¿Wie sind die Zonen gegliedert? Was unterscheidet eine gute Kaltschaummatratze? 7-zonige Kaltschaummatratze - Was ist Hartschaum?

Hartschaum ist ein auf Erdöl basierender Schaumstoff, der aus chemischer Sicht ein Polyurethanschaum ist. Die Bezeichnung "Kaltschaummatratze" kommt daher, dass der Fertigungsprozess - im Gegensatz zu herkömmlichem Schaum - beim Trocknen keine Erwärmung benötigt. Die Bezeichnung bedeutet nicht, dass man auf der Bettmatratze besonders tief liegt. Im Gegensatz dazu sind Matratzen aus Hartschaum besser für Menschen geeignet, die lieber in der warmen Jahreszeit einziehen.

Dabei spiegelt sich die andere Konstruktion in den Merkmalen des später eingesetzten Kaltschaumkernes wider. Der Unterschied in einem Schaumblock kann so weit auseinandergehen, dass eine als soft erklärte Katze tatsächlich als mittelfest einzustufen ist. 7-zonige Kaltschaummatratze - Was macht gute Kaltschaummatratze aus? Wichtigste Qualitätsmerkmale für einen einwandfreien Hartschaumkern und damit für die 7-Zonen-Kaltschaummatratze sind die Dichte (RG), der Zuschnitt des Kaltschaumkernes und die Kernkörperhöhe.

Die Dichte gibt an, wie viel kg ein m3 des Kaltschaumstoffs wägen würde. Mit zunehmender Dichte ist eine Kaltschaummatratze strapazierfähiger und punktelasticher. Das Sortiment umfasst unter anderem Hartschaummatratzen mit einem Gewicht von 35 bis 60 (kg/m3). Bezüglich des Schnittes des Kaltschaumkernes kann man feststellen, dass je komplexer der Schnitt, je teurer und besser die Unterlage.

Sphärischer Schnitt (3D-Drehschnitt): Dreidimensionale Öffnung der Kaltschaumoberfläche in Längsrichtung und Querrichtung; nur mit hochwertigem Schaum möglich; sehr gute Punktlastizität und gute Ventilation. Die Kernhöhe ist auch bei der Kaltschaummatratze ein wesentliches Merkmal. Je größer der Hartschaumkern, umso besser ist die Qualität der Unterlage. Im Regelfall misst die Bauhöhe des Kaltschaumkernes 12 bis 18 Zentimer.

Diese Größe darf nicht mit der gesamten Größe der Bettdecke in Verbindung gebracht werden. Wenn diese Matratzenkomponenten in die Matratzenhöhe einfließen, dann hat eine gute Kaltschaummatratze eine Bauhöhe von 20 bis 22 Zentimetern. Kaltschaummatratze 7 Zonen - Was sind die so genannten "Zonen"? Zonen" sind Flächen in einer Liegefläche, die weicher und härter sind als die anderen.

Von den so genannten "Liegezonen" ist die Rede. Durch diese Zonen soll der Schlafkörper des Menschen dort unterstützt oder entlastet werden, wo er gebraucht wird. Meistens werden Federn mit 7 Liegeplätzen eingesetzt. Hierfür werden die Bezeichnungen "7-Zonen-Matratze" oder "7-Zonen-Technik" abgeleitet. Aber es gibt auch Hartschaummatratzen, die nur drei oder fünf Zonen haben, und einige Typen haben laut Hersteller gar neun Zonen.

Rein fachlich wird diese Zonetechnik durch verschiedene Zuschnitte in der Katze oder durch das Zusammenkleben verschiedener harter oder weicher Matratzenkomponenten erprobt. Im Regelfall sind die sieben Zonen entlang der Matratzenlänge gleichmäßig verteilt, so dass die Katze gedreht und gedreht werden kann, ohne ihre Funktionalität zu verlieren.

Vom Kopf aus betrachtet sind die folgenden liegenden Zonen gleich groß und haben die gleichen Härtewerte. Kopf- und Fußbereiche sind mittlere Kraftzonen. Matratzenhersteller bewerben diese Zonen als federnde Wohlfühlzonen. In der Schulterpartie sollte die Liegefläche glatt sein und leicht stützen. Auch von der so genannten Schulter-Komfortzone wird gesprochen.

Im Lendenwirbelbereich (Lordosebereich) und im Oberschenkelbereich gibt es eine besonders straffe oder harte Zonen, die diese Zonen besonders unterstützen. Immer wieder werden die hochgelobten Liegen aus unterschiedlichen Beweggründen kritisiert. Zudem bewegt man sich im Laufe des Schlafes sehr oft und nimmt nur selten die gedehnte Sitzposition ein, in der die liegenden Zonen bestens aufpassen.

Oftmals sind die liegenden Zonen kaum wahrnehmbar oder es wird der verkehrte Teil des Körpers gestützt (siehe Kaltschaummatratzenprüfung 2/2010). Zur Erlangung eines Profils - und damit einer Stellungnahme zu den liegenden Zonen - verwendet die Südtiroler Kulturstiftung das folgende Prüfverfahren: Dies führt zu einem ziemlich genauen Abbild der Stützvorrichtung einer Katze. Für Fachleute sind mehr als drei liegende Zonen für den Schulter-, Lenden- und Beckenbereich ohnehin ziemlich aussichtslos.

Dabei sind die Zonen von unterschiedlicher Länge. Entsprechend hat die Liegematratze immer ein Kopf- und ein Trittbrett. Nach Angaben des Autoherstellers korrespondiert die asymetrische Zonierung mit der humanen Geometrie. 7-zonige Hartschaummatratzen finden Sie bei (fast) allen Herstellern von Latexmatratzen. In der Artikelbeschreibung stehen oft die Worte "7 Zonen" und "Kaltschaummatratze", wie z.B. die 7 Zonen Spezial-Kaltschaummatratze Maly.

Dies ist im Testbericht der Sammlung Warnentest unter der Überschrift "Gute Federn aus früheren Tests" zu finden. Beim letzten großen Kaltschaummatratzen-Test (09/2011) bei der Südtiroler Kulturstiftung ging eine Katze mit 7-zonigem Kaltschaumkern als Sieger hervor, die einen internen Wellenschliff und eine Noppenmatratze auf beiden Seiten hat. Sie wird unter dem Markennamen Vitalis Star aus dem Hause Mratzen Concord vertrieben.

Die Schlaraffia Bodyline art, die auch als Schlaraffia Bultex Aktivpflege 400 erhältlich ist, hat sich in früheren Untersuchungen als eine gute Unterlage erwiesen. Sie erhielten von der Sparte Gesundheit von der Sparte Gesundheit die Note "gut" (2,2). Auch in der aktuellen Version 11/2010 der Sammlung Warmentest hat der Sieger - so der Produzent - sieben Liegen.

Mehr zum Thema