Wie Reinige ich eine Matratze

So reinigen Sie eine Matratze

Schließlich alles auf einen Blick: Reinigen Sie den verschmutzten Bereich mit einem Tuch und etwas Waschmittel. Es gibt spezielle Geräte, um Matratzen gut zu reinigen. Sie können sie ausleihen. Schauen Sie sie sich einfach an, wenn Sie Ihr Vertrauen oder im Netz reinigen. Was ist eine Waschanleitung Matratze | Was ist eine Waschanleitung?

und Druck Sie pumpen alte Luft während Sie automatisch von der Matratze schlafen.

"Nützliche Hinweise zur dauerhaften Hygiene".

Ungefähr ein Viertel unseres Leben lang liegen wir im selben Raum. Allerdings beschrÃ?nken sich viele Menschen darauf, den Bettdeckenbezug zu Ã?ndern und zu reinigen und vergessen, dass auch die Matratze selbst von Zeit zu Zeit geputzt werden sollte. Weshalb sollte die Matratze gesäubert werden? Selbst eine gute Matratze kann letztendlich Anzeichen von Abnutzung zeigen - vor allem, weil man viele Jahre lang jede Nacht darauf zugebracht hat.

Die Staubpartikel können leicht aus jeder Ecke des Zimmers über die Luftströmungen getrieben und auf dem Boden verteilt werden. Wenn man einmal nicht aufpasst und das Glas vergossen wird - Verfärbungen sind die Folge. Allein schon aus diesem Grunde beinhaltet die komplette Bettenreinigung auch die Reinigung der Matratze. Außerdem verlängern regelmässige Pflegearbeiten die Nutzungsdauer der Schlafmatte.

Bei der hygienischen Pflege und Reinigung der Matratze müssen eine Reihe von Gesichtspunkten berücksichtigt werden. Nehmen Sie diese in Betracht und setzen Sie die folgenden Massnahmen regelmässig um, die bereits einen wesentlichen Beitrag zu einer gereinigten Matratze leisten. Genauso unerlässlich ist eine gute Belüftung des Schlafsystems von oben, um Schimmelbildung im Material der Matratze zu vermeiden.

Wenn es sich um eine Rosshaar- oder Naturfasermatte handelt, schlagen Sie Ihre Schlafmatte jedoch nicht aus. Dies kann zu Schäden im Innern der Matratze führen. Eine häufige Platzierung der Isomatte im Sonnenschein ist empfehlenswert, da diese keimabtötend ist. Genauso wie die Belüftung ist das Umdrehen und Verdrehen der Liegefläche von Bedeutung.

Es ist am besten, Ihre Bettbezüge bei jedem Wechseln zu wechseln, auch wenn die meisten Hersteller von Matratzen ein Intervall von 6 Wochen empfehlen. Wenn Sie keine Unterlagen mit einer Sommer- und einer Winterstirnseite haben, legen Sie die Unterlagen um und ersetzen Sie die Unterseiten durch die Oberseiten. In einem ersten Arbeitsschritt bei der Reinigung von Matratzen wird ein leichter Staubsaugen mit einem Sauger empfohlen.

Danach die Matratze mit einer sanften Schaumstoffbürste und einem milden Reinigungsmittel abreiben. Auf diese Weise können Sie der Schlafoberfläche einen frischer Geruch hinzufügen und sie sorgfältig putzen. Sie sollten auch den Bezug der Matratze regelmässig auswaschen. Bei der Reinigung einer Matratze findet man gelegentlich störende Verschmutzungen im Schlaf. Schon bei älteren, getrockneten Verfärbungen werden die Enzyme aufgelöst, um sie danach besser entfernen zu können.

Dann die restliche Laugenreste mit Kaltwasser und einem Tuch auswaschen. Sie müssen die entstehende Kochsalzlösung nur zur Reinigung auftragen und leicht abtupfen. Bei allen anderen nicht erkennbaren Verschmutzungen benutzen Sie Zitrusfrüchte-Reiniger oder ein milderes Spülmittel. Im Falle von Schimmelpilzflecken ist es am besten, eine Mixtur aus Isopropylalkohol und wässrigem Reinigungsmittel aufzubringen.

Danach die Masse wieder mit lauwarmem Waschwasser abspülen. Sie sollten die Liegefläche auch mit einem Reinigungsmittel säubern, damit sich keine verbleibenden Spermien weiterverbreiten. Ist alles nutzlos, sollten Sie die Matratze einer Spezialmatratzenreinigung in der Vorreinigung unterziehen. Bei der Reinigung der Matratze sollten Sie sich auch sofort um die Geruchsbelästigung der Matratze aufpassen.

Auch bei regelmäßiger Belüftung können Geruchsbelästigungen wieder austreten. Allerdings nicht alle. Es ist am besten, Ihr Zimmer zu einer rauchfreien Zonen zu machen und Ihre Bettbezüge öfter zu reinigen. Zur Beseitigung des Zigarettengeruchs können Sie mit Geschirrspülmittel oder Waschmittel mit einem Spritzer Desinfektionsmittel die Schlafoberfläche stückweise reiben.

Danach können Sie, wenn Sie wollen, einen feinstofflichen Lavendel-Duft zur Reinigung auftragen. Weil die Milbe die feuchtwarme Atmosphäre liebt und sich auf Schuppen ernährt, ist das Beet ein richtiges Eldorado für die kleinen, ungeladenen Gäste. Deshalb sollten Sie Ihr Zimmer regelmässig belüften und eine Feuchtigkeit unter 60% oder besser 50% und eine Umgebungstemperatur um 18°C halten.

Du solltest auch deine Schlafmatte regelmäßig lüften und deine Bettzeugwäsche auswechseln. Dies sind Zwischenabdeckungen, die das Eindringen von Hausstaubmilben vermeiden sollen und für die Verwendung in Federkernen, Decken und Kopfkissen geeignet sind. Hilfreich sind auch Lite-Brausen, mit denen Sie die Abdeckungen säubern können. Zum Schutz der Federn und zur Erleichterung der Reinigung der Federn wird die Verwendung eines weiteren Matratzenaufsatzes empfohlen.

Für ein gesundheitsförderndes und hygienisch einwandfreies Schlafen sind z.B. Matratzenschützer aus Schafswolle oder Watte geeignet. Darüber hinaus schützen Polster nicht nur vor Verschmutzungen, so dass Sie Ihre Matratze nicht so oft und störrisch säubern müssen, sie erhöhen auch ihre Nutzungsdauer um einiges. Mit guter Betreuung hält eine Matratze durchschnittlich 10 Jahre.

Anschließend solltest du dir eine neue besorgen.

Mehr zum Thema