Welcher Schaumstoff für Matratze

Der Schaumstoff für die Matratze

Was für einen Schaumstoffrohling benötige ich für Kissen oder Matratzen? Lies unseren Schaumstoff-Schneideberater und bestelle direkt online. Ähnlich wie bei Latexmatratzen benötigen auch Viscoschaummatratzen einen speziell für sie entwickelten Lattenrost mit eng anliegenden Latten. Für einen erholsamen Schlaf ist die richtige Matratze wichtig. Für die Prüfung vor Ort haben wir eine große Auswahl an verschiedenen Matratzen.

1. zwei Einführungsvideos über unsere Schaumstoffe und den Konfigurator.

An dieser Stelle findest du alle wesentlichen Infos zu unseren Schaumstoffzuschnitten, Schaumstofftypen, Bezügen, Reißverschlüssen etc..... Auf dieser Website findest du folgende Bereiche: Sitzkissen und Rückenkissen - welchen Schaum muss ich bestellen? Latexmatratzen - welches Schaumstoffmaterial brauche ich? Klicken Sie hier für den Schaumstoffzuschnittkonfigurator für Polsterung, Sitzkissen, Liege, Sessel, Polsterung für Terrasse oder Zeltplatz, Verpacken, Transportieren und vieles mehr.

Auf dieser Seite finden Sie den Matratzenzuschnittkonfigurator für maßgeschneiderte Latexmatratzen "Made in Germany" Hier finden Sie die Matratzenrohlinge und Schaumstoffplatten zum besten Preis. Apropos: Unsere Schäume sind für jede Anwendung ohne Zögern bestens aufbereitet. Aber nicht nur zum Saubermachen und Entspannen, sondern auch zum Einschlafen für Groß und Klein. Alle unsere Schäume kommen aus Deutschland und werden für Sie nach deutschem Standard hergestellt.

Der Schaumstoff ist staubfrei, fraesst nicht aus, reguliert die Feuchtigkeit und ist für viele Einsatzbereiche bestens gerüstet. Als Sitzmöbel für unsere Kundschaft wird in der Regel mittelfester bis fester PU-Schaum mit einer Dichte (RG) von 35 - 50 kg und einer Dicke von 3 - 10 cm verwendet. Mit zunehmender Last sollten Sie den Schaumstoff so auswählen, dass er nicht durchgedrückt wird.

In der Regel werden hier 4 - 6cm eingesetzt - einige Anwender nutzen aber auch 3 oder bis zu 10cm (Lounge-Möbel). Zusätzlich zum PU-Schaum können Sie auch unseren hochwertigen Kalt-Schaum für Sitz- oder Rückenpolsterung einsetzen. Die Besonderheit unseres PU-Schaums gegenüber unserem Kalt-Schaumstoff besteht in der höheren Belastbarkeit des Kaltschaums - aber Kalt-Schaum wird in der Regel für Schlafende eingesetzt.

Unser Kaltschaum Bultex ist besonders qualitativ für Sitz- und Rückenkissen - sehr gut und haltbar, aber auch etwas günstiger als herkömmlicher PU-Schaum. Darüber hinaus haben wir auch flammhemmenden B1-Schaum für den öffentlichen Bereich im Angebot. Schließlich stellen wir für Sie auch Verbundschaumstoffe her, die äußerst stabil und fäulnissicher sind. Als Sitz- oder Rückenpolsterung empfiehlt sich folgende Schaumstoffe: Dies ist ein Absolut-Standardschaum - die Güte ist mit einer Dichte von 28 etwas besser als bei den oben genannten Schäumen - d.h. die Standzeit ist größer und der Schaumstoff widerstandsfähiger.

Passend für kleine bis mittelgroße Lasten im Polstermöbelbereich. Dieser Schaumstoff kann als Sitz- und Rückenpolster sowie als schlichte Matratze oder für Ihr Sofabett verwendet werden. Passend für mittelgroße Lasten. Der Schaumstoff ist für alle Sitz- und Schlafpolster verwendbar, die etwas straffer sein müssen. Vor allem wenn Sie wenig Raum haben und nur einen dünne Schaumstoffe einsetzen können, sollten Sie sich für diesen Festschaumstoff entscheiden, da das Substrat nicht so fest ist wie ein dünner, weicher Schaum.

Passend für mittelgroße bis schwere Lasten. Wie der Schaumstoff ist auch dieser Schaumstoff ideal für alle Sitz- und Schlafpolster verwendbar, aber nicht ganz so fest, aber mit einer hohen Dichte und damit einer noch besseren Verarbeitungsqualität - die Nutzungsdauer ist besonders lang! Ideal auch für sehr starken, täglichen Bedarf und auch als Sitzplatz-Würfel passend angelegt.

Bulltex-Schaumstoff ist ein sehr qualitativ hochstehender, widerstandsfähiger und flexibler Schaumstoff, der von unseren Abnehmern hauptsächlich für die Rücken- oder Sitzpolsterung genutzt wird. Dieser Schaumstoff wird benötigt, wenn Sie höhere Brandschutzbestimmungen haben. Die Schaumstoffe sind flammhemmend nach Din4102 B1 und werden in Gemeinschaftsbereichen wie z. B. Gaststätten, Kindergärten, Schulgebäuden etc. als hochwertige und feuerfeste Kissen verarbeitet.

Die Matratze - welchen Schaum brauche ich? In der Regel beträgt die Dicke der Matratze zwischen 10cm und 16cm. Wer nur wenig Matratzenschaum verwendet (Gästebetten oder für Caravans, Camping, etc.), kann auch 8cm bis 10cm verwenden, um Platz zu sparen. Denn bei Dicken unter 10 cm kann es vorkommen, dass man je nach Belastung den Schaum durchschieben und den Fußboden fühlen kann.

Neben Kalt-Schaumstoff setzen wir auch unsere viskoelastischen Polster ein, die ganz unkompliziert auf die Matratze gelegt werden - das vermittelt ein schwimmfähiges Liegen und erhöht das Schlafklima noch mehr. Für die Matratze empfiehlt sich unser Kaltschaumstoff, da diese eine größere Rückstellekraft hat und besser ist. Die von Ihnen verwendete Eigenschaft ist abhängig von Ihrem Gewicht.

Halswalzen werden in der Regel aus unserem Schaumstoff SR35 SH40, SR40 oder SR45 SR50 geordert. In unserem Configurator werden folgende Schäume angeboten - Sie sollten den passenden Schaumstoff an Ihr persönliches Gewichtsverhältnis anbringen. Qualitativ hochstehender Kalt-Schaum der Güteklasse I, der in erster Linie als Matratze für Menschen mit einem Eigengewicht von bis zu 60 kg konzipiert ist - z.B. für Kindersitzmatten oder allgemein für Menschen unter 60 kg wiegen.

Selbstverständlich können Sie den Schaumstoff auch als hochwertiges Sitz- und Rückenpolster einsetzen. Hartschaum hat den Vorzug, dass er eine große Rückstellekraft hat und unmittelbar in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Diese Kaltschaumstoffe sind für geringe Belastungen geeignet. Qualitativ hochstehender Kaltlichtschaum der Güteklasse I, der in erster Linie als Matratze für Menschen mit einem Eigengewicht von bis zu 80 kg konzipiert ist - z.B. für alle Arten von Bettmatratzen oder für Menschen mit einem Gesamtgewicht von weniger als 80 kg.

Selbstverständlich können Sie den Schaumstoff auch als hochwertiges Sitz- und Rückenpolster einsetzen. Hartschaum hat den Vorzug, dass er eine große Rückstellekraft hat und unmittelbar in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Diese Kaltschaumstoffe sind für mittelgroße Belastungen geeignet. Qualitativ hochstehender Kaltlichtschaum der Güteklasse I, der in erster Linie als Matratze für Menschen mit einem Eigengewicht von bis zu 90 kg konzipiert ist - z.B. für alle Arten von Bettmatratzen oder allgemein für Menschen mit einem Eigengewicht von weniger als 90 kg.

Selbstverständlich können Sie den Schaumstoff auch als hochwertiges Sitz- und Rückenpolster einsetzen. Hartschaum hat den Vorzug, dass er eine große Rückstellekraft hat und unmittelbar in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Diese Kaltschaumstoff ist für den häufigen Gebrauch geeignet. Qualitativ hochstehender Kaltlichtschaum der Güteklasse I, der in erster Linie als Matratze für Menschen mit einem Eigengewicht von bis zu 110 kg konzipiert ist - z.B. für alle Arten von Bettmatratzen oder für Menschen mit einem Gesamtgewicht von weniger als 110 kg.

Selbstverständlich können Sie den Schaumstoff auch als hochwertiges Sitz- und Rückenpolster einsetzen. Hartschaum hat den Vorzug, dass er eine große Rückstellekraft hat und unmittelbar in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Diese Kaltschaumstoff ist für den häufigen und starken Gebrauch geeignet. Qualitativ hochstehender Kaltlichtschaum der Güteklasse I, der in erster Linie als Matratze für Menschen mit einem Eigengewicht von bis zu 150 kg konzipiert ist - z.B. für alle Arten von Bettmatratzen oder allgemein für Menschen mit einem Eigengewicht von weniger als 150 kg.

Selbstverständlich können Sie den Schaumstoff auch als hochwertiges Sitz- und Rückenpolster einsetzen. Hartschaum hat den Vorzug, dass er eine große Rückstellekraft hat und unmittelbar in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Diese Kaltschaumstoff ist für den häufigen und starken Gebrauch geeignet. Der kostengünstige Schaumstoff wird für Verpackungen oder für das Kunsthandwerk verwendet - er wird hier besonders wirtschaftlich genutzt.

Die gleichen Merkmale wie der Schaumstoff, nur in der Färbung antrazit - wird oft als Füllung in Koffer (Kameras, Gewehre, Zubehörtaschen, etc.) eingesetzt. Es handelt sich um einen absoluten Standardschaum - die Güte ist mit einem Volumengewicht von 28 etwas besser als bei den oben genannten Schäumen - was bedeutet, dass die Standzeit verlängert und der Schaumstoff widerstandsfähiger ist.

Passend für kleine bis mittelgroße Lasten im Polstermöbelbereich. Dieser Schaumstoff kann als Sitz- und Rückenpolster sowie als schlichte Matratze oder für Ihr Sofabett verwendet werden. Passend für mittelgroße Lasten. Der Schaumstoff ist für alle Sitz- und Schlafpolster verwendbar, die etwas straffer sein müssen. Vor allem wenn Sie wenig Raum haben und nur einen dünne Schaumstoffe einsetzen können, sollten Sie sich für diesen Festschaumstoff entscheiden, da das Substrat nicht so fest ist wie ein dünner, weicher Schaum.

Passend für mittelgroße bis schwere Lasten. Wie der Schaumstoff ist auch dieser Schaumstoff ideal für alle Sitz- und Schlafpolster verwendbar, aber nicht ganz so fest, aber mit einer hohen Dichte und damit einer noch besseren Verarbeitungsqualität - die Nutzungsdauer ist besonders lang! Ideal auch für sehr starken, täglichen Bedarf und auch als Sitzplatz-Würfel passend angelegt.

Dabei handelt es sich um einen besonders starken, robusten, verrottungsfesten Schaumstoff, der sowohl in Polstern (z.B. Motorradpolstern etc.) als auch als Schallschutz für Wand, Tür, Kompressor, Pumpe oder andere Geräte verwendet wird.

Mehr zum Thema