Welche Babymatratze 2016

Die Babymatratze 2016

23.12.2016, 4:34:00 AM 0 Kommentare. Juli 27, 2016, 10:20:29 ". Mit Gaëlle G Der 04-12-2016.

Conforme à la description sur le site. geeignet und überzeugend mit einem GUT im Matratzenversuch 10/2016. Babybett Air Allround 70 x 140 cm von Julius Zöllner. März 2016 und ich bin immer noch begeistert davon.

Säuglinge können auf Baby-Matratzen aus Kokosfaser natürlich und gesünder aufwachen.

Die Kinder verbringt den größten Teil des Arbeitstages im Kinderbett. Weil sich die Muskulatur und die Gebeine Ihres Protegés noch im Auf- oder Ausbau begriffen sind, ist die Wichtigkeit einer passenden Babymatratze besonders wichtig. Mit unserer Babymatratze aus Latex-Kokosfaser (kbA) bieten wir Ihrem Kind eine stabile und zugleich dehnbare Basis. So wird die Rückenmuskulatur Ihres Kindes bestmöglich unterstützt.

Unsere aus reinen Naturmaterialien gefertigte und liebevoll handgefertigte Babymatratze aus Latex-Kokosfasern schenkt Ihrem Kind einen exzellenten und vor allem körpergerechten Liegen. Weil die Wirbelsäulen von Säuglingen und Kleinkindern noch nicht die charakteristische S-Form haben, ist es für Säuglinge nicht notwendig, dass die Schulter ihrer Nachkommen in die Bettmatratze sinken kann.

Es ist noch viel wichtigerer, eine straffere Babymatratze zu verwenden, die die sensible Rückenpartie unterstützt und einen festen Sitz für den kleinen Organismus bereitstellt. In unseren eigenen Schneidereien haben wir unsere Baby-Matratzen aus Kokosfasern für Sie aus reinen Naturkomponenten herstellen können. Auf der einen Seite ist der Kernbereich aus Latex-Kokosfaser (kbA) mit einer Schicht purer Rohschafwolle aus kontrollierter ökologischer Viehzucht (kbT) belegt.

Die Abdeckung darf nicht entfernt oder gereinigt werden, da sie sonst zu sehr schrumpft und nicht mehr über die Babymatratze liegt. Durch den Einsatz von reinen Naturmaterialien und der kuschelweichen Schurwollpolsterung (kbT) gewährleistet die Babymatratze ein wohltuend trocknendes Schlafen. Kokosmatratzen sind ideal für Babys und Kleinstkinder.

Die Wirbelsäulen sind in diesem Lebensalter noch im Wachsen begriffen und benötigen daher eine besondere Unterstützung. Die Kokosfaser gilt als fast unzerstörbar, resorbierbar, diffusionsoffen, luftdurchlässig und absorbierend. Der Kokosfaseranteil, den wir für die Produktion der Baby-Matratzen verwenden, stammt natürlich ausschliesslich von Pflanzungen, die aus kontrollierter biologischer Landwirtschaft kommen. Durch die Latexbeschichtung erhalten die Kokosfasern ihre Oberflächenelastizität und sind wunderbar widerstandsfähig und flexibel.

Um die Kokosnuss Baby- und Kleinkind-Matratze zu reinigen, genügt es, die Bettmatratze in regelmässigen Intervallen zu blasen. Neben der Babymatratze aus Kokosfaser empfiehlt sich die Anwendung eines Feuchtigkeitsschutzes aus Latexbaumwolle.

Mehr zum Thema