Wasserbettmatratze

Bettmatratze mit Wasserbett

Ersatz-Wasserbettmatratzen als Ersatz-Wasserbettmatratze für Softside Wasserbetten. Nicht alle Wasserbettmatratzen sind gleich. Wenn Sie Ihre neue Wasserbettmatratze wählen, müssen Sie auf Folgendes achten: Die Wasserbettmatratze ist das Herzstück des Wasserbettes. Mit welchem Wasserbettzubehör kann ich arbeiten?

Wasserbett-Matratze für Softside Waterbeds mit Wässerkern

SuMa Watermatratzen für Aufstellbetten sind auch für alle anderen beliebten Wasserbettmarken von Efftside zu haben. Der Aufbereiter ist bei SuMa immer inbegriffen. Um Ihnen die Wahl der richtigen Bettmatratze zu erleichtern, haben wir für Sie die Antwort auf die häufigsten Fragestellungen zusammengetragen. Wofür steht ein weiches Unterbett? Das Wasserbettmaterial ist von einem Schaumstoffgestell umgeben.

Wenn Ihr bestehender Gestell die folgenden Maße hat, können Sie es gegen neue SuMa-Matratzen eintauschen. Spezielle Formen wie: Führt zu mehr Auflagefläche. Der Wasserkörper ist ca. 10-15 cm dick. Wenn Ihr bestehendes Feldbett einen einzelnen kontinuierlichen Wasserstrahl aufweist, ist es ein Monowasserbett. Ein Doppelbett ist eines, das zwei Wasserstoffatome hat.

Die Auswahl der geeigneten Ersatzwasserkerne erfordert die Beachtung der Dimension. Vermessen Sie nicht die Wässerkerne, sondern immer die Außenabmessungen des Bades. Ärgerlich genug, dass die veralteten Wasserleitungen ausfallen. Falls Sie herausfinden, dass die neuen Wasser-Matratzen nicht die passenden sind, wenn Sie sie ersetzen, wird das Problem noch schlimmer sein.

Welche die richtige Schutzwanne ist, richtet sich nach dem verwendeten Softside Schaumstoffrahmen. Sieht Ihr Schaumstoff wie der im Bild gezeigte aus, ist es ein einteiliger Rundum-Schaumstoffrahmen, bei dem die Sicherheitsschale komplett um den Schaumstoff gewickelt ist. Der Sicherheitswagen für ein Wasserbett mit Spaltschaum umschließt den Schaumstoffrahmen nicht ganz. Die Schaumstoffspalte ist waagerecht und die Schutzwanne ist darin eingewickelt.

Bei der " alter " Wasserbettung ist auch hier das vorgegebene Maße maßgebend. Andernfalls können Sie hier die Außenmaße des Wasserbetts nochmals abmessen. Der Sicherheitswannenbehälter ist ein Schutz vor Leckagen für Ihr Bett. Bei einem Leck in einem Wasserbohrkern absorbiert dieser das ganze Sickerwasser. Es wird empfohlen, die Schutzwanne bei Bedarf auszutauschen oder zu erneuern:

Im Rahmen der SuMa-Systeme sind alle Sicherheitsbehälter und Wasserbehälter miteinander kombinierbar. Schutzwanne und Wasserbehälter sind aus dem gleichen Werkstoff gefertigt. Sind Sie auf der Suche nach einem qualitativ hochstehenden Wasserbohrkern, der die Nutzungsdauer Ihres bestehenden Wasserbettes verlängert? Dann sind Sie bei uns auch an der richtige Stelle - denn jeder SuMa-Wasserkern kann auch für alle anderen beliebten Wasserbettmarken von Sofftside verwendet werden.

Den idealen Wasserkernersatz erhalten Sie bei uns, wenn Ihr bestehender Wasserkernrahmen folgende Maße hat: Die Weite sollte oben ca. 5 - 7 cm und im unteren Bereich ca. 10 - 15 cm sein ( "schräg geschnitten"), während die optimale Bauhöhe zwischen 18 und 22 cm ist. Im Allgemeinen ist eine genaue Messung des Gestells ausschlaggebend für den korrekten Austausch des Wasserkerns.

Unter diesen Randbedingungen findet man bei SuMa leicht die richtige Wasser-Matratze von 100 x 200 cm bis 140 x 200 cm. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Wasserstrahl für ein speziell geformtes Bett sind, werden Sie auch einen Wasserkernersatz für Ihre vorhandene Wasser-Matratze vorfinden. Dazu gehört ein Nullrahmen, insbesondere lange Liegen (LLF) oder ein XL-Schaum-Wasserbett.

Die erforderlichen Wasserbohrkerne sind dann zwischen zehn und fünfzehn Zentimetern mehr. Vorsicht bei der Messung des Wasserbetts für den Austausch des Wasserkerns: Sie müssen nicht Ihre ältere Matratze oder Ihren Wasserkern vermessen, sondern die äußeren Abmessungen des Wasserbetts selbst! Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie alles richtig machen sollen, stehen wir Ihnen gerne per Telefon zur Verfügung.

Es ist oft sinnvoll, ein Bild des Wasserbohrkerns an unsere E-Mail-Adresse zu senden, auf deren Basis wir Sie dann beim Erwerb des neuen Wasserbohrkerns beraten können. Der erwähnte Softside-Rahmen für Ihren Trinkkern ist der Moosgummirahmen, der die Trinkmatratze rundum umschließt. Auch für die Entscheidungsfindung zugunsten eines neuen Wasserkernes oder eines Wasserkernersatzes wichtig: Benötigen Sie eine Mono- oder Doppellösung?

Schlafen Sie in einem Ehebett auf einem einzelnen kontinuierlichen Wasserpfad, ist es ein Monowasserbett - egal ob diese Wasserspiele 90x200, 80x200 oder 140x200 groß sind. Wenn Sie jedoch derzeit auf zwei Wasserbohrkernen ruhen, wird dies als Doppelwasserbett bezeichnet. Auf der SuMa findest du einen Doppelwasserkernersatz für dein Softside-Wasserbett Doppel in den Maßen von 180 x 200 cm bis 200 x 220 cm.

Mehr zum Thema