Waschbär Naturmatratze Latex 1

Coon Naturmatratze Latex 1

Lattenroste & Matratzen im Waschbär Online-Shop: Die Matratze 120x200 Naturlatexwolle Baumwollbezug ist waschbar. Den zweiten Platz im Matratzentest der Stiftung Warentest belegt Waschbär Naturmatratze Latex 1 (Note "Gut", nach Test H1, rund 700 Euro). Die Qualitätsbewertung "gut" wurde mit einer Gesamtnote von 2,3 auch von der Latexmatratze im Test "Naturmatratzenlatex 1" erreicht. Softlatexmatratze mit organischem Bezug, geeignet für Allergiker in allen Schlafpositionen.

Natürliche Matratze Latex 2, Variation 2

Hergestellt aus 100% purem Latex, d.h. ohne Zugabe von synthetischem Latex. Einen weiteren Pluspunkt der getesteten Naturmaterialien: Sie verhindern Wärme- und Feuchtigkeitsbildung. Pin-Latexkern aus purem Naturgummi, reinstes Roßhaar 1000g/m² auf beiden Seiten. Abdeckungsvariante 1: Bohrer aus 100% Baumwollgewebe (k.b.A.), gesteppt mit 500g/m² reiner Neuwolle (k.b.T.), nicht abtrennbar. Bezug Variante 2: elastischer Doppelstoff aus 100% Cotton (k.b.A.), gesteppt mit 300g/m Cotton (k.b.A.), herausnehmbar und abwaschbar - daher auch für Allergene bestens gerüstet.

Erklärung: Baumwolle/Schurwolle, k.b.A./k.b.T., Tansania/Frankreich, roh, ohne optischen Aufheller, roh, ohne Veredelung, Deutschland.

Zahlreiche Latex-Matratzen haben sich im Testverfahren gut bewährt - Health

Ihre Marktanteile liegen unter einem Prozentpunkt - und doch schneidet die Mehrheit der Latexprodukte in einem Tests der Universität Hamburg bei der Forschung der Universität Karlsruhe (Stiftung Warentest) gut ab. Das Wohlbefinden eines Menschen mit seiner Liegefläche ist jedoch von ganz anderen Dingen abhängig. Die Latexmatratze schneidet bei einem Tests der Foundation Warmentest am besten ab. Von fünf Models wurden drei mit der Bewertung "Gut", die anderen beiden mit "Befriedigend" bewertet.

"â??Das war sehr Ã?berraschendâ??, sagt Thomas Müller von der Sammlung warntest. "Die sind auch sehr langlebig, im Unterschied zu den mit der Zeit durchgebogenen Matratzen aus Hartschaum und Boxspring." Allerdings liegt der Anteil der Latexprodukte am Markt unter einem Prozentpunkt, wie das Magazin "test" (Ausgabe 9/2014) mitteilt. In Deutschland wird jede zweite gekaufte Isomatte aus Hartschaum hergestellt.

Alle sieben geprüften Geräte erreichten die Bewertung Satisfactory. In der Prüfung erreichte nur ein einziges Exemplar die Bewertung Gut, zwei ein zufriedenstellend, sieben nur zufriedenstellend. Aber Thomas Müller beschränkt: Ob eine Bettmatratze wirklich gut für einen Menschen ist, hängt immer von ihm selbst ab. "â??Wenn mir etwas kalt ist, benötige ich eine gut isolierte Unterlage.

So ist es bei Latexmaterialien." " Ich sollte die Bettdecke von Zeit zu Zeit umdrehen, das ist für die Langlebigkeit wichtig." Die Latexmatratze benötigt eine angemessene Festigkeit. Zudem hängt die Wahl der richtigen Liegefläche von den Körpermassen ab: "Bin ich nun groß, fett, groß, schlank - das alles ist eine Frage ", unterstreicht Müller. Deshalb sollten Konsumenten die Bettmatratze im Laden ausprobieren.

"Das Allerwichtigste ist, dass man sich auch auf der Bettmatratze wohl fühlt", fügt Müller hinzu.

Mehr zum Thema