Viskoelastischer Schaum Matratze

Viscoelastische Schaumstoffmatratze

Ob eine viskoelastische Schaumstoffmatratze für Sie geeignet ist, zeigen wir Ihnen, die alle zur Familie der viskoelastischen Matratzen gehören. Für eine besonders hohe Druckverteilung sorgen Schaumstoffmatratzen mit einem viskoelastischen Polyurethanschaum. Bei diesem Schaumstoff handelt es sich um eine Mischung aus viskoelastischem und HR-Schaumstoff. Viscoelastische Schaumstoffe aus der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Wie sieht eine Matratze aus Viskoseschaumstoff aus? Matratzenführung.

Welche Matratzenart ist für Sie die Richtige? Mit einer Matratze aus Schaumstoff denken Sie gleich an eine wunderbar weiche Schlafkammer für einen erholsamen Nachtschlaf, nicht? Wofür sich eine Viskoseschaummatratze eignet, erfahren Sie hier in unserem kleinen ABC. Wofür steht eine Visco-Schaummatratze?

Die Matratze aus viscoelastischem Schaumstoff ist ein zähflüssiger Schaumstoff (d.h. teilelastisch, teilfest), auch "Memory-Schaum" oder "Memory-Schaum" oder "Memory-Schaum" genannt, der auf Hitze anspricht. In diesem umgangssprachlichen Sinne ist Programm: Wenn Sie beispielsweise Ihre Hände in die Matratze drücken, hinterlassen Sie einen Eindruck, der nur wenige Augenblicke später nach dem Entfernen der Hände in ihre Ausgangsform übergeht.

Diese Matratzenart besticht durch höchsten Sitzkomfort und Anpassbarkeit. Viskoschaummatratzen sind punktelastisch, d. h. sie weichen exakt an den Körperstellen aus und fügen sich exakt in die von Ihnen wahrgenommene Form ein, bis Sie Ihre Schlafstellung ändern. So kann Ihr Organismus leicht in das Gewebe eindringen und an den entsprechenden Positionen unterstützt werden.

Durch die gleichmäßige Verteilung des Körpergewichts auf der Liegenden können Sie einen höheren Sitzkomfort und einen fast gewichtslosen Schlafrhythmus vorfinden. Je wärmer es ist, umso sanfter wird die Matratze und umso mehr versinkt Ihr Organismus in der Matratze. Je niedriger die Temperaturen, umso straffer die Matratze.

Die Ursprünge der Viskoschaummatratze liegen übrigens in der Raumfahrtforschung. In den 1970er Jahren hat die NASA einen wärmeempfindlichen Schaum für die Sitzflächen der Raumfahrzeuge entwickelt, um den hohen Luftdruck während des Starts durch Hitzeeinwirkung zu kompensieren und so die Raumfahrer zu schonen. In der Regel handelt es sich bei einer Viskoschaummatratze um eine Mischung aus Viskoschaum und Kalt-Schaum (oder auch Taschenfedern), da eine reines Viskoschaumbett zu ergiebig wäre und ein zu starkes Absinken des Körperteils die Konsequenz wäre.

Mit zunehmender Dicke dieser Lage ist das Liegen umso fließender, je schwerer die Bewegung wird. Durch den Schaumstoff wird das Gewicht des Körpers gleichmässig aufgeteilt, so dass keine unerwünschten Druckstellen auftauchen. Die Unterkonstruktion trägt die Rückenlehne durch die Druckentspannung in ihrer naturbelassenen Doppel-S-Kurve und unterstützt sie somit in ergonomischer und optimaler Weise. Für orthopädische Probleme wie Rückenbeschwerden, Bandscheibenprobleme und Gelenkprobleme gibt es eine Chiropraktikunterstützung für einen schmerzfreien Schlaf.

Sie sind allergisch oder asthmatisch. Der Viskoseschaum ist gesundheitlich unbedenklich und gibt keine Möglichkeit zur Entstehung von Haushaltsstaubmilben und Keimen, weshalb er eine gute Matratze für Allergien ist. Das bedeutet, dass die Matratze nicht immer wieder umgeformt werden muss und ihr gesamtes Unterstützungspotenzial für einen angenehmen und gesünderen Schlafrhythmus ausspielen kann. Sie lieben höchsten Schlagkomfort, denn mit einer Viskoseschaummatratze schlafen Sie wie auf einer Wolke.

Sie schätzen eine Matratze mit langer Lebensdauer: Eine Viskoschaummatratze reicht 10 Jahre bei guter Sorgfalt und Bettenhygiene. Weil die Viskoseschaummatratze auf Hitze anspricht und bei Kälte unbehaglich steif wird, braucht sie eine minimale Raumtemperatur von 18 C - also nicht für reine Winterstimmung. Weil sich der Schaum erst mit Verzögerung an eine neue Schlafstellung anpaßt, kann dies Ihre Bewegungsfreiheit beeinträchtigen; die ungleichmäßige Fläche hat eine störende Wirkung auf Ihren schlafen.

Sie sind ein Bauchschläfer: Wie bei Menschen mit einem hohen Gewicht kann die stützende Wirkung der viskoelastischen Schaummatratze nicht ausreichen, wenn Sie zu stark sinken und die Mitte Ihres Körpers einnehmen.

Mehr zum Thema