Viskoelastischer Memory Schaum

Viscoelastischer Gedächtnisschaumstoff

Viscoelastische Schäume (Gedächtnisschaum) Schäume in verschiedenen Größen und Qualitäten, PUR, Kaltschaum, Visco, Zuschnitt, Overlays, viscoelastisch bestehen aus den Begriffen "visco" und "elastic". Mit unseren zweibeinigen Memorysohlen, die flexibel, superweich und extrem leicht sind, aus synthetischen und viskoelastischen Matratzen ("Memory Foam"). Produktinformation zu den Angeboten der Fa. NRW Ursprünglich unter dem Namen Tempur bekannt, haben Latexmatratzen aus Memory-Schaum, einem Polymer mit Formgedächtnis, die Fähigkeit, sich an den Rumpf der auf ihnen liegenden Person anpaßt. Viskoselastische Latexmatratzen bestehen heute in der Regel aus einer Unterschicht aus Hartschaum und einer Oberschicht aus Formerinnerungsschaum.

Visco-Weichschäume sind offenporig und in einem weiten Bereich von Härten und Dichten erhältlich.

Das Qualitätsmerkmal eines Schaumstoffs wird durch die Druckhärte und die Dichte festgelegt. Die Dichte (RG) gibt an, wie viel kg Stoff pro m3 Schaum verbraucht wurden. Aus dieser Größe ergeben sich die Dimensionsstabilität und die dauerhafte Belastbarkeit des Schaumstoffs. Der Druckhärtegrad (kPa) gibt an, wie viel Druck erforderlich ist, um den Schaum um 40% (der Normalhöhe) zu komprimieren.

Volumengewicht und Druckhärte müssen im rechten Verhältniss zueinander sein. Hier findest du unsere Zertifizierungen für Latexmatratzen und Schaumstoffzuschnitte.

viscoelastischer Schaumstoff

Die Prophylaxe der Dekubitus auf dem OP-Tisch. Die bestmögliche Prophylaxe gegen Dekubitus auf dem OP-Tisch. passt sich den Körperkonturen an. Hohe Anpassungsfähigkeit an die Körperform. ursprünglich für die NASA entworfen. für die NASA entworfen. gute Anpassungsfähigkeit. an Ihre Form. Belastbarkeit auf der größtmöglichen Fläche. Gewicht auf der größtmöglichen Fläche.

Komfort-Feeling-System " von KEYTON. für KEYTON... eine Kaltschaumschicht, .... des Gewichtes und kommt zu einer Reduzierung des Durchschnittsdrucks auf den menschlichen Körper. eine Verringerung des Durchschnittsdrucks auf den menschlichen Körper. ronautenschaum") gefertigt. aut foam". für eine optimierte Systemdruckverteilung. der Patient liegt auf der Stützplatte.....

kann die Abhängigkeit der mechanischen Eigenschaften der Klebverbindungen von der Belastungsgeschwindigkeit und der Belastungsdauer in einem Temperaturbereich von -40 bis 150 °C. und dem Gewicht berücksichtigen und sorgt für zusätzlichen Tragekomfort, der besonders bei langen Anwendungen geschätzt wird. wurde zur Verbesserung des Sitzkomforts und zum Druckschutz in Weltraumfahrzeugen aufgesetzt.

Die NASA zur Verbesserung der Sitze und des Schutzes vor Druck in den Raumfahrzeugen. und die Materialparameter, einschließlich derjenigen, die den internen Größen zugeordnet sind, werden mit Hilfe verschiedener Experimente ermittelt. variabel. Es wird ein neuartiges Produkt verwendet, das sich durch Körperwärme an die Körperkonturen anpaßt, eine optimale Stützwirkung erreicht und Druckstellen vermeidet. Ihre Körperform für eine optimale Unterstützung und hilft auch, Druckstellen unabhängig von Ihrer Größe oder Ihrem Körpergewicht zu minimieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema