Viscoschaum Matratze Testsieger

Sieger des Visco-Schaummatratzen-Tests

Test Sieger Matratze New Bayscent Test Sieger Matratzen, viskoelastische Matratzen, gesunder Schlaf. Einen übersichtlichen Vergleich der Testsieger der Stiftung, die in der Kategorie Visco-Matratzen ausgezeichnet wurden, finden Sie hier, die entsprechend gestützt werden und bequem in die Matratze sinken können. "Entspannender Traum auch bei Rückenbeschwerden, Gelenkentzündungen und Co. Damit man bis ins hohen Lebensalter leistungsfähig und lebensnotwendig bleibt, ist es nicht nur wichtig, sich ausgeglichen zu nähren und in Schwung zu halten, sondern auch gesünder zu sein. Eine Matratze aus Visco-Schaum ist optimal anpassbar und garantiert auch bei Gelenk- und Rückenbeschwerden einen ruhigen Schlafrhythmus.

Aber was ist eine viskoelastische Matratze und wie ist sie konstruiert?

Darüber hinaus testen wir vier qualitativ hochstehende viskoelastische Latexmatratzen. Wofür steht "viskoelastisch"? Die Bezeichnung "viskoelastisch" besteht aus "viskoelastisch" und "elastisch". Viskoelastische Werkstoffe verhälten sich daher wie zähflüssige Medien und flexible Feststoffe. Der viskoelastische Kunststoffschaum? Viskoelastischer Schaum entsteht in den Forschungslabors der NASA. Eine bekannte Marke ist Tempur.

Viskoelastischer Kunststoff hat jedoch im Vergleich zu kaltem Kunststoff ein leicht verspätetes Wiederfindungseigenschaften. Dank seiner besonderen Merkmale verfügt der Polyurethanschaum über eine sehr gute Druckentspannung und eine sehr gute Punktlastizität. Eine Matratze mit viskoelastischem Schäumer liefert daher am meisten an den Stellen, an denen das meiste Körpergewicht liegt, und teilt den Luftdruck über die ganze Matratzenoberfläche auf.

Dadurch wird eine gute Blutzirkulation in die subkutane Schicht und ein nahezu gewichtsloses Liegen erreicht, was insbesondere bei Orthopädieproblemen wie Bandscheibenvorfällen und Rückenbeschwerden für eine Erleichterung der Beweglichkeit und eine tiefgreifende Lockerung der Muskulatur sorgen. Allerdings hat eine Viskoschaummatratze nicht die gleiche feuchtigkeitsausgleichende und atmungsaktive Wirkung wie eine Matratze mit kaltem Schaum. Inwiefern sind die Federkerne konstruiert?

In der Regel wird eine viskoelastische Matratze mit Hartschaum oder einem anderen Trägerstoff verbunden. Allein die Visko-Schaumschicht wäre zu flexibel und die Körperstellen wie Beck ensystem und Hüftgelenk würden nicht ausreichend unterstützt. Je nach Viskoseschaummatratze kann der Schaum einen Hartschaumkern, einen Sprungkern oder einen mehrlagig ein- oder zweiseitig geschichteten Schaumstoffkern umgreifen.

Die Viskoschaumschicht ist umso dichter, je angenehmer es ist, sich hinzulegen. Die 9 cm lange Lage ist für Menschen, die gern auf der eigenen Achse liegen oder Probleme mit der Bandscheibe haben, sehr gut durchdacht, während die rückenfreien Rückenschwellen bequem auf einer 4 cm breiten Lage aufliegen. FÃ?r wen sind viskoelastische Latexmatratzen besonders gut durchdacht?

Durch die gleichmäßige Verteilung des Körpergewichts und die damit verbundene Vermeidung unangenehmer Druckstellen eignen sich viskoelastische Schaumstoffmatratzen besonders für Rücken- und Seitenschläfer, Menschen mit Nerveschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Spannungen, Rückenschmerzen der Wirbelsäule. Allergiker und Asthmatiker mögen auch auf viskoelastischen Oberflächen einschlafen, da viskoelastischer Schaum keinen ausreichenden Brutplatz für die Milbe ist. Wer in der Nacht stark schwitzt, sollte jedoch lieber eine Matratze aus kaltem Schaum und keine viskoelastische Matratze wählen, da viskoelastischer Schaum eine wärmende Wirkung hat und neben kaltem Schaum auch keine Flüssigkeit abführen kann.

Viskoelastische Bettmatratzen gewährleisten eine horizontale Anordnung der Rückenlehne in der seitlichen Position - d.h. wie sie sich in dieser Schlafstellung befinden muss. Der Luxus, 30 cm hoch, gewährleistet dank der weiterentwickelten Komfortschicht Tempur eine bestmögliche Druckentlastung bei dynamischer Körperanpassung an den Liegegast. Die herausnehmbare Matratzenhülle kann bei 60 C in der Maschine gewaschen werden.

Eine durchgehende Matratze für ein Doppelbett verringert zudem die Bewegungsübertragung des Partner. Vor allem bei Gelenk- und Rückenbeschwerden ermöglicht das Gerät eine Tiefenentspannung und einen erhöhten Liegekomfort. Die 19 cm große Ausführung besteht aus einer 11 cm großen Tragschicht mit DuraBase(TM)-Technologie und einer obersten 8 cm großen TEMPUR-Tragschicht und ermöglicht eine optimierte Druckabsenkung mit einem festeren Liegen.

Die bei 60 C abwaschbare Hülle mit CoolTouch(TM)-Effekt unterstützt den Wärmeabtransport und gewährleistet so ein wohliges, angenehmes und erfrischtes Schlafklima. Anders als das Tempur Hybrid Luxe 30 Model ist dieses Model nur aus geschäumtem Material gefertigt und nicht mit Tonnenfedern ausgestattet. Der viskoelastische Oberbelag ist 5 cm mehr.

In jeder Schlafstellung kann sich die Wirbelsäulenform perfekt an die anatomische Situation anpassen. Ein 2 cm hoher Tempur-Softlayer ist bei diesem Typ auf einem 7 cm starken, hochdruckentlastenden Trägermaterial aufgebracht. Sie basiert auf einer 8 cm starken Lage aus einem hochelastischen Polyurethanschaum. Diese Konstruktion sorgt für eine ausgewogene Mischung aus Stütze und Druckabbau.

Die weiche Tempur-Schicht gewährleistet einen ruhigen und tiefschlaf. Mit der Dynamic-Supporttechnologie ermöglicht dieses Model ein einfacheres Umschalten in eine andere Schlafstellung und eine gute Körperunterstützung. Auch Menschen mit Rücken-, Gelenk- oder Bandscheibenbeschwerden können bei diesem Gerät gut einschlafen, da sie ein entspanntes Gefühl des Liegens und Schlafes ohne Spannungsbildung erleben.

Für ein angenehmes Schlafklima sorgt der bei 60 C einsetzbare, herausnehmbare CoolTouch(TM)-Bezug. Sämtliche in unserem Testverfahren eingesetzten Geräte haben die wesentlichen Merkmale einer qualitativ hochstehenden viskoelastischen Liegefläche, die bei Rücken- und Gelenkbeschwerden für einen erholsamen Nachtschlaf sorgt.

Auch interessant

Mehr zum Thema