Viscoelastische Matratze Preisvergleich

Preisvergleich viskoelastische Matratzen

Viskomatratzen sind vergleichsweise teuer (meist teurer als Naturlatex) und daher seltener gefragt. Vollmatratze Vita Visco Medium von MFO. Das Schlafsystem besteht aus hausgemachten Matratzen: Orthowell Visco-Kaltschaummatratze mit abnehmbarem und waschbarem Bezug. Viskoschaummatratzen, kurz Visco-Matratzen genannt, erinnern sich durch ihre Gedächtnisfunktion an Ihren Körperabdruck für ein angenehmes Liegegefühl.

Sofortige Online-Kauf von Visco-Matratzen zu einem guten Preis

Möchten Sie jeden Tag aufs Neue behutsam in Ihr Doppelbett hineinschlüpfen oder nach einer längeren Partysession auf einer neuen Visco-Matratze einziehen? Am besten ist es dann, eine Schutzbrille aufzusetzen, damit der Sonneneinfall Sie nicht vom Einschlafen abhält. Eine solche Visco-Matratze ist eine gute Sache, man muss sie nur mit Kappel-Bettwäsche abdecken und schon sind beste Voraussetzungen geschaffen, um auf der Visco-Matratze in das Traumerlebnis einzutauchen.

Übernachten ist die wohl beste Aktivität der Welt, in Ihrem sanften Damenpyjama von Bambus werden Sie am nÃ??chsten Morgen wahrscheinlich gar nicht aufspringen wollen. Sie werden auf den Visco-Matratzen, die Sie hier vorfinden, sicherlich entspannt und erholsam übernachten. Sie sind so bequem und superweich, dass Sie auf der Visco-Matratze rasch in einen Tiefschlaf versinken werden, um die erforderlichen 7 Std. pro Tag zu erholen.

viskomatratzen

Selbst für Nichtfachleute ist es sehr leicht, die Viscomatratzenqualität zu messen und so den Nutzen der gesuchten Matratze zu errechnen. Die Dichte gibt an, wie viele kg (kg) ein m3 Visco-Schaum wägen würde, d.h.: RG 65 heißt, dass ein m 65 kg wog. Das bedeutendste Gütemerkmal von viskoelastischen Bettmatratzen ist wie bei Kaltschaummatratzen die Dichte (RG).

Je größer das RG, desto geschmeidiger und haltbarer ist die Matratze. Die Viscos sind jedoch etwas höhere Grenzwerte als beim Kaltschaum: Eine nutzbare Eigenschaft liegt bei RG 50, die besten Viscoschaumstoffe haben auch RG 85 (diese Dichte). (Diese wird jedoch nur für Menschen über 100 kg empfohlen, sonst ist RG 65 optimal und ausreichend).

Bereits beim Kauf erhöht sich der Kurs in linearer Weise auf das RG, d.h. RG 85 ist doppelt so teuer wie RG 40, etc. Die Dichte ist daher das bedeutendste Kriterium im Preisvergleich von viskoelastischen Bettmatratzen. Selbstverständlich sollte der Schaumstoff nach deutschem Standard, vorzugsweise nach Öko-Tex Stufe 1, auf Schadstoffe geprüft werden. Obwohl viskoelastisches Kunststoffmaterial immer auf Punktelastizität anspricht, ist auch hier das Muster des Schaumstoffes von großer Wichtigkeit (vor allem für die Luftzirkulation).

Mit zunehmender Anzahl der Kürzungen im Visko reagieren die Viskose spannungsloser (anpassungsfähiger) und die Ventilation besser: Der Kubusschnitt übernimmt die Zugkraft, der Visko wirkt noch punktelasticher. Mit Profilen, dem so genannten "Eierkartonschnitt", verhält sich Viskose am temperaturunempfindlichsten. Aufgrund der großen Luftmenge in diesem Viskoseschliff ist auch die Luftzirkulation optimiert und die Matratze ist bestens belüftet.

Je aufwendiger die Zuschnitte, desto teurer ist natürlich die Matratze. Hierbei gilt: Je mehr Stoff, d.h. je größer die Matratze, desto teurer. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass Viskoschaum in der Anschaffung im selben RG zweimal so kostspielig ist wie Kaltschaum - z.B. eine 5 cm starke Viskoplatte RG 60 ist teurer als eine 10 cm starke Kalt-Schaumplatte RG 60 - daher sollte man im Preisvergleich immer zuerst die Gesamtbauhöhe des Viskos (bei 4 cm Schichten auf beiden Schenkeln müssen natürlich 8 cm im Preisvergleich mitberücksichtigt werden), dann die Kaltschaumhöhe (RG + Schnitt!) und Sie können bereits 1:1 nachrechnen!

Baumwollmischung (z.B. Frottee) => Lyocell (Doppeltuch) => Seide oder Kaschmir (Doppeltuch) mit Silberverdampfung. Panzerung, dass der Überzug mit Triclosan imprägniert wurde, um ihn anti-allergisch zu machen (aber ob der Überzug aus Frottier) oder aus Lyocell ist, ist nicht eindeutig. Hierbei gelten von preiswert bis hochwertig: Natürliche Vliesstoffe wie z. B. Wolle oder Neuwolle sind etwa gleich teuer (aber nur bedingt wasch- oder putzbar).

Der Innenjersey bedeckt den Kaltschaumkern und ist sehr wertvoll für den Schaumstoffschutz (fängt Schwitzen auf) und ermöglicht das Abdecken nach dem Wäschewaschen des Außenstoffs. Dadurch wird es schwieriger, den Bezug nach dem Spülen zu erhalten. Auf diese Weise können die Deckelteile getrennt und individuell gewaschen werden. Außerdem wird die Polsterung so sehr vereinfacht.

Für eine einfachere Bedienung sollten vier Wendeösen an der Abdeckung befestigt werden (z.B. zum Drehen). Bei viskoelastischen Bettmatratzen werden jedoch oft ungesteppte Hüllen offeriert, um die räumliche Nachbarschaft zum viskoelastischen Kern und das damit verbundene "trübereite" Raumgefühl klar wahrnehmbar zu machen. Ideal sind dafür dauerhaft elastische Veloursgewebe, die Bodenplatte sollte rutschhemmend sein, um ein Verwinden des ungehefteten und damit elastischen Bezuges zu vermeiden.

Auch interessant

Mehr zum Thema