Urinflecken von Matratze Entfernen

Entfernt Urinflecken von der Matratze

Genau das können Sie tun: Blutflecken lassen sich am besten mit Wasserstoffperoxid entfernen. Vergiss nicht, alle Betten und Decken vor dem Waschen zu entfernen. Sie können sogar alte getrocknete Flecken und Gerüche spurlos entfernen. Egal ob Nasenbluten oder Kratzer, Blut gelangt schnell in die Matratze und ist umso schwieriger zu entfernen. Entfernen Sie frische Urinflecken aus der Matratze, besprühen Sie den frischen Urinfleck einfach großzügig mit Katzenstreu (Klumpstreu wurde "mit frischem Duft" getestet)!

Die Matratze von Harn abwaschen???????? | Das Forums Haus & Leben

Hallo, mein Vierbeiner hat aus Reklamationsgründen ein zweites Mal in die Mitte meines Bettes gepisst, jedes Mal eine nette Wasserlache. Die Suppe jetzt durch das Tuch hindurch, sie hat mit Lumpen so lange wie möglich ausgesaugt, aber sie ist auch in die Matratze eingesickert, obwohl es keinen großen Schmutz auf der Matratze gibt, glaube ich.

Dann würde ich die Matratze wechseln und gleichzeitig nach einer guten Hundestaffel aussuchen. Die Hündin ist 8 Jahre alt und gut ausgebildet und hatte einen guten Zweck, den ich kenne. Eine brave Hündin, die aus Einspruch mehrmals in dein Zimmer pinkelte.... was es nicht alles gibt..... So ein solcher Köter würde auch mit mir fliegen, das ist ekelhaft, also kauf neue Federn, man kann nicht mehr in ihnen einschlafen, ich jedenfalls nicht.

Man kann die Matratze wegwerfen, man bekommt den Geruch kaum raus. Zuerst werfen Sie die Matratze weg. Zwei. Kein Köter pisst FROM PROTEST auf eine Matratze. Jawohl, mein Gott, dann nenne es Mark (JA, dass es mit dem Rüden bewusst ist), wenn du willst! Hier habe ich auch gefragt, wie oder ob ich die Matratze sauber machen kann und nicht, was mit meinem Vierbeiner los ist, wenn ich wissen wollte, dass ich das Hauttierforum benutzen würde!

Hallo, wirf die Matratze weg und kaufe eine neue. Hallo! Wenn Sie also sehr an der Matratze hängen, würde ich zuerst einen Bodenreiniger ausprobieren (vorzugsweise einen, der auch desinfiziert) und dann die verbliebenen Krankheitserreger mit einem Dampffilter töten. Mit meinen Kindern hatten wir das Normovirus und alle anderen Flüssigkeiten über den Teppich und die Matratze verteilt.......nach der Säuberung hat sich niemand mehr infiziert und nichts gewittert!

Hinweise zu Verfärbungen und Harngeruch

Harnflecken sind lästig. Egal ob durch Kleinkinder, Inkontinentale, Kranke oder Tiere, Urinflecken und Gerüche sind unangenehme Folgen. Die Entfernung von Urinflecken von Latexmatratzen, Liegen und Kleidungsstücken ist nicht leicht, obwohl die Kleidungsstücke immer noch recht leicht zu pflegen sind, da man sie in die Maschine geben kann.

Mit einer Matratze kann man das nicht machen. Auf jeden Falle sollte der Harn so bald wie möglich austreten. Enzym-Reiniger sind für viele Verschmutzungen geeignet. Außerdem wirken sie auf natürlichem Wege gegen störende Urinflecken und Düfte. Sie werden aktiv, wenn das Mittel mit einem Wasserbad gelöst wird. In den Enzymen werden Beläge und Geruchsbelästigungen gelöst.

Es ist sinnvoll, das Mittel in einer Sprühdose zu lösen und dann den Harnfleck einzuspritzen. Enzym-Reiniger sind optimal zur Entfernung von Urinflecken auf Bettmatratzen und Liegen. Wahlweise können Sie auch Limonensaft oder reinen Weinessig einnehmen. Besprühen Sie die Punkte, lassen Sie alles abtrocknen und entfernen Sie dann die Verschmutzungen mit der Rückseite eines Messers oder bürsten Sie sie mit einer Buerste ab.

Lassen Sie die Reinigungslösung wirken und wischen Sie sie dann mit kaltem, sauberem Leitungswasser ab, bis sie nicht mehr Schaum bildet. Bei der Verwendung eines Mikrofasertuchs müssen Sie so viel wie möglich Flüssigkeit aus der Matratze ausreiben. Als Alternative kann auch eine Natron- und Wasserlösung verwendet werden. Wenn der Farbstoff noch zu sehen ist, können Sie Klaressig oder Essigsäure ausprobieren.

Mehr zum Thema