Urinflecken Entfernen

Entfernt Urinflecken

Von Wasser und Waschsoda oder Backpulver mit Natron und Wasser entfernen. Entfernt dauerhaft Uringeruch und Urinflecken. Kennst du irgendwelche Tipps oder Tricks, wie man Urinflecken aus farbiger Wäsche entfernt oder Urinflecken verhindert? Das Entfernen von Katzenurin kann manchmal zu einem echten Kampf werden. Aber wir wissen, wie man Urinflecken vom Teppich entfernt!

Entfernen Sie Urinflecken Substanz

Vorsicht Urin enthält Eiweià - Urinflecken sollten sie nicht gleich mit heißem oder heißem Leitungswasser, sondern erst mit Kaltwasser und dann mit heißem Leitungswasser durchspülen. Zurückbleibende Die Überreste von Urinflecken sollten Sie mit frischem, ausgepresstem Zitrussaft, Ethylalkohol oder mit einer Mixtur aus warmer Seifenlauge und verdünntem ausradieren.

Wäschestück spülen sie danach gründlich ab, und wasche sie wie benutzt durch. Urinflecke können auch entfernt werden, indem man versucht, den Schmutz zuerst mit einer großen Menge aufzutragen. Anschließend den Schmutz mit reichlich frischem Trinkwasser auswaschen. Wahlweise soll die Verarbeitung mit einer Essiglösung mit anschließender normaler Wäsche dazu beitragen, dass sie mit dem Urinfleck auch abtrennt.

Bei Schurwolle und Wollmaterialien wäscht sie zunächst Urinflecken unter fließendem Kaltwasser aus. Anschließend wäscht man Wäschestück von selbst in warmer Seifenlauge, dem etwas Ammoniakgeist (Verhältnis 1:10) hinzugefügt wurde. Anschließend spülen ihnen das AnschlieÃend kühl vorbei und lässt sie diese an der Raumluft abtrocknen. Zuerst werden die Urinflecken auf Velvet so schnell wie möglich mit Kaltwasser ausgewaschen und dann mit Ethylalkohol betupft.

Reibe gut mit Kaltwasser und lass die Wäschestück im Außenbereich abtrocknen. Anschließend sollten sie das Bügeleisen in der Nähe des Rückseite der Angelegenheit anbringen. Sie löschen auf seidener Unterlage zuerst so schnell wie möglich mit Kaltwasser, betupfen sie anschließend die Urinflecken mit verdünntem Screen. Die Wäschestück werden gut durchwaschen.

Seide Unterwäsche sollte zuerst mit Kaltwasser ausspülen und dann mit Warmwasser gewaschen werden. Über Tafta und andere empfindliche Materialien sollten sie die Urinflecken mit Kaltwasser ausspülen, dann so lange heißes Wässer über den Schmutz gießen, bis er untergeht. Bei künstlichen Fasern sollten sie die Urinflecken zuerst mit Kaltwasser ausspülen, dann so heiß wie möglich ausspülen.

Bei leicht abwaschbaren Geweben und Urinflecken auf monochromen Geweben sollten Sie diese mit handwarmem Meerwasser und dann mit reinem Leitungswasser abreiben und mit einem Lappen abtrocknen. Harnflecken auf Farbstoffen werden mit Ethylalkohol abgerieben und anschließend mit klarem Leitungswasser abgewischt. Das Wäsche ließ es so gut wie möglich in der Hitze antrocknen und ließ diese etwas ausbleichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema