Unicor Matratzen Hersteller

Matratzen Unicor Hersteller

Bei UNICOR finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Matratzen, die Ihr Schlafzimmer zu einem Ort der Entspannung machen. Den Unicor TFK finden Sie direkt beim Hersteller unter unicor-moebel.de. Vom Einzelschrank über Betten bis hin zu Matratzen. Hast du Fragen zum Hersteller?

Bitte hier klicken! Man pflegt zusätzlich riesige Matratzen Autoklaven und/oder nutzt Dienstleister dafür.

Unicor-Möbel: Preis, Hersteller und Qualitätsmerkmale

Es gibt keinen Hersteller hinter Unicor Möbel mit diesem Firmennamen, wie Sie vielleicht denken oder wie sie Sie an das Einrichtungshaus glauben lassen. Unicor ist eine Privatmarke, die von der Unions Einkaufs-GmbH vermarktet wird. In diesem Artikel wird erläutert, wie die Güte der Einrichtung zu beurteilen ist und welche Preisvorstellungen der Facheinzelhandel stellt.

Das Mobiliar für die Unicor-Kollektion wird von diversen Produzenten bezogen und dann ausschließlich von den Mitgliedsfirmen der Einkaufsgemeinschaft offeriert. Beispielsweise können Sie Unicor-Möbel in den Niederlassungen von Opti-Wohnwelt und in den Schulen der Einrichtung erstehen. Im Mittelpunkt der Markenpolitik sollten erschwingliche und komfortable Sitzmöbel stehen. Die Preise für Unicor-Möbel reichen vom Einsteiger- bis zum Mittelklassebereich.

Die unter der Bezeichnung angebotene Möbel sind hauptsächlich Schlaf- und Wohnzimmermöbel sowie Satinage. Unicor hat für das Schlafgemach das komplette Sortiment im Sortiment, von Einzelschränken und Einzelbetten bis hin zu Matratzen. Die Polstermöbelpalette reicht von klassischen Sitzmöbeln über L- und U-förmige Sitzgruppen bis hin zu Sesseln.

Die Produktpalette umfasst hauptsächlich Anrichten, TV-Schränke, Schaukästen, Regale an. Taschenfederkern und Kaltschaumkern-Matratzen sind für die Markenbetten verfügbar. So stehen zum Beispiel für den Schrank aus dem Unicor Sofia-Programm Türdrücker und eine LED-Schrankleuchte zur Verfügung.

"Die meisten Unicor-Polstermöbel sind nach dem Baukastenprinzip konzipiert. Diese bestehen daher aus Einzelelementen, die Sie einzeln miteinander verbinden können, z.B. im Arona-Programm. Dazu gehören Einzelsofas mit 2, 2, 5 oder 3 Sitzplätzen sowie Einzelsofas zum Zusammenbau eines Ecksessels, wie z.B. Trapezkanten, Abschlusssitze mit Hocker oder abgerundete Ecken.

Sie können auch die Sitzhöhen variieren, denn die Arona-Serie hat 43, 45 oder 47 cm. Das Polster der Unicor-Sofas ist bequem. Grundsätzlich ist es auch möglich, eine Federkernpolsterung zu verwenden, wie beispielsweise das oben genannte Unicor Arona-Modell. Beim Bewerten der Produktqualität ist zu beachten, dass Unicor-Möbel von vielen Produzenten kommen.

Ein Großteil der Möblierung, wie beispielsweise die Unicor-Boxspringbetten, ist mit Made in Germany beschriftet. Allerdings fehlt diese durchgängig, was nicht gerade für die Unicor-Möbel gilt. hier...... "Die meisten Modelle der Marken sind zu verhältnismäßig niedrigen Einstiegspreisen zu haben. Die Unicor Schlafcouch mit zwei Sitzplätzen aus der Arizona-Serie ist ab 400,00 zu haben.

Gemäß der Gesamtpreisliste beträgt ein Vergleichsmodell aus der Cintia-Reihe 1.000,00 ?. Ähnliches zeigt sich bei Unicor-Matratzen. Die Einstiegspreise liegen bei 130,00 , während die teueren Matratzen der Hersteller bis zu 1.000,00 Euro ausmachen. Erfahrungsgemäß sind jedoch die Originalmöbel des entsprechenden Anbieters billiger zu haben.

Unter Clever Möbel kaufen können Sie nachlesen, wie Sie bei Ihrem Einkauf bis zu 1.500,00 Euro einsparen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema