Testergebnisse Kindermatratzen

Prüfergebnisse Kindermatratzen

Für viele Eltern ist es von großer Bedeutung, die "richtige" Kindermatratze zu finden, oft noch vor der Geburt ihrer Nachkommen. Bereits bei der ersten Prüfung fielen die hohe Luftdurchlässigkeit und der optimale Feuchtigkeitsaustausch der Matratze ins Auge. Die Stiftung Warentest hat auch Kindermatratzen getestet: Die Testergebnisse von "Öko-Test" und "Stiftung Warentest" sind dabei unerlässlich. Die Kindermatratzen im Test: Jede zweite Matratze ist unbefriedigend.

Foundation Warentest: Jeder zweite Kindersitz ist schädlich!

Untersucht wurden 14 Latexmatratzen, von denen 7 als "unbefriedigend" eingestuft wurden. Das Sterben im Schlafe bedroht. Das Übernachten auf diesen Bettmatratzen birgt eine große Erkrankungsgefahr. Die meisten dieser eigens für die Bedürfnisse von Kindern entwickelten Artikel sind zu zart. Legt das Kleinkind auf den Magen, hat es Gewebe vor sich.

Es wird heute davon ausgegangen, dass zu weich gelagerte Latexmatratzen eine wichtige Funktion bei plötzlichem Säuglingstod haben. Das Personal der Sammlung warnt vor einer Besichtigung der Kindermatratzen seit dem vergangenen Jahr. Ein Ball wurde verwendet, um zu simulieren, wie weit der Schädel eines Babys in die Bettdecke sinkt. Geht die Patrone zu weit, könnte das schlafendende Baby erdrücken.

Der Maul muss nicht einmal ganz im Gewebe ruhen, ein Säuglingstod könnte nur durch kohlendioxidhaltige Atemluft verursacht werden. Fachleute gehen davon aus, dass sich diese Atemluft vor dem Maul des Kleinkindes ansammelt, wenn es sich in einer Mulde befindet. Säuglinge sollten nach Meinung von Fachleuten immer auf dem Kopf ruhen.

Außerdem sollten die Kinder einen Schlafsäcke für das Kleinkind benutzen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass das Kleinkind nicht zu weit in den Schlafsessel rutscht: Das Testergebnis: Die Kindermatratzen Jonas (dänisches Wohnheim) und das Skönastmodell (IKEA) wurden mit GUT eingestuft. Die Preise für beide Varianten sind unter 100 ?.

So wurden beispielsweise die Bettmatratzen von Julius Zeörner "Dr. Lübbe Baby Dream Comfort" und die Kinderbettmatratze "Schlummerstern" aus Träumeland mit MANGELHAFT bewerte.

Foundation Warentest: Gespräch mit dem Top-Matratzenprüfer

Bisher konnten wir in keiner der Matratzen viel kostbares Stoff finden - auch nicht in einer für 800 EUR. Wenn Sie nach einem langen Tag müde sind, werden Sie nahezu jede einzelne Isomatte angenehm finden. Weil man schon nach wenigen Tagen wirklich bemerkt, wie komfortabel die Unterlage ist. Darf ich eine Stinkmatratze beanspruchen?

Ist der Gestank nach vier Schwangerschaftswochen noch da, dann kann ich empfehlen, die Bettwäsche beim Fachhändler zu beanstanden. Was bedeutet die Festigkeit einer Katze? Der Härtegrad hat keinen unmittelbaren Einfluß darauf, ob eine Katze eine gute Stütze bietet. Oftmals entspricht die angezeigte Festigkeit nicht der von uns ermittelten Festigkeit.

Allerdings machen sich viele Produzenten natürlich nicht die Mühe, jede einzelnen Matratzen zu überprüfen. Kein anderer Anbieter kann die Besiedlung einer Polstermatratze mit Hausstaubmilben aufhalten. So wird verhindert, dass Milbenkot aus der Bettdecke kommt. Diese Polster sind oft sehr zart und können die Liegenschaften beeinträchtigen, z.B. wenn sie die Zoneneinteilung der darunter liegenden Liegefläche entfernen.

Es ist nach acht bis zehn Jahren aus Hygienegründen Zeit für eine neue Liege. Es wird empfohlen, die Bettdecke nicht nur regelmässig zu drehen, sondern auch von Zeit zu Zeit aufzubauen. Dadurch kann er gut lüften und der Federungsrahmen kann auch Wasser abführen. Daher sind verschlossene Bettboxen ein Hindernis, da sich dort Luftfeuchtigkeit ansammeln und die Bettmatratze formen kann.

Soll ich auch einen neuen Federholzrahmen mit der Bettmatratze einkaufen? Grundsätzlich ist es besser, eine schlichte Hartmatratzenbasis zu haben, denn nachgebende und biegende Lamellen zerstören die Stützwirkung der Liege. Bereits seit 2012 testen wir für vier HEIA-Typen Federkerne. Es zeigt sich zum Beispiel, dass es Menschen mit weiten Schulter- oder Beckenballen schwieriger ist, eine gute Liegefläche zu bekommen als kleine Menschen.

Dies hat sich verbessert, aber wir sind noch Meilen von der idealen Polstermatratze weit weg.

Mehr zum Thema