Test Lattenrost

Prüfen Sie den Lattenrost

Rezensionen Home - Living; Lattenrost Test. Führt der rechte Lattenrost wirklich zu einer Optimierung der Liegeeigenschaften? Die Stiftung Warentest Sehen Sie den Testsieger Matratze bei Amazon - PDF. Der hochwertige Dreamflex-Lattenrost garantiert eine gute Lastverteilung und einen entspannten Schlafkomfort.

Warenseitiger Lattenrost im Test - Lattenrost mit besonderen Eigenschaften.

Lattenrost im Test und Abgleich 2018

Nutzen Sie unsere Prüftabelle, um sich über alle Resultate zu erkundigen und den Sieger und die anderen geprüften Federungsrahmen besser kennenzulernen. Zusätzlich zu den Liegenden haben wir uns auch mit der Ausrüstung und Standfestigkeit der geprüften Federungsrahmen auseinandergesetzt. Bei einem sehr gutem Resultat wird der Sieger - der Lattenrost "orthowell ultraflex" - für fast jede Anwendung empfohlen.

Mit diesem Lattenrost haben Sie zu einem extrem günstigen Einstiegspreis einen sehr hochwertigen Lattenrost, den Sie mit jeder Art von Matratze beliebig kombiniert werden können. Bei den Lattenrostvarianten sind die Grundabmessungen gleich, so dass bei unterschiedlichen Anforderungen oder Gewichtsanforderungen im Ehebett zwei verschiedene Ausführungen problemlos kombiniert werden können. Mit dem Lattenrost "Olymp" von "MALIE" steht ein preiswerter Lattenrost zur Verfügung, der für den Gebrauch mit Taschenfederkernen, Latex- und Schaumstoffmatratzen geeignet ist.

Dabei sind die individuellen Federlamellen elastisch gelagert und können sich so gut an den Aufbau anlehnen und in höher belasteten Gebieten entsprechend ausfedern. Mit dem Lattenrost "Cleverflex Premium" steht eine praktische Lattenrost aus dem Niedrigpreissegment zur Verfügung, der weniger für Oberschläfer, Menschen mit Schulter-/Rückenproblemen oder für hohe Ansprüche an eine möglichst ergonomische Körperhaltung geeignet ist.

Für eine ergonomisch korrekte Körperhaltung und damit für ein entspanntes, ruhiges Schlafverhalten ist die korrekte Lattenrostunterlage der Liege, z.B. in Gestalt eines Matratzenrahmens, von großer Wichtigkeit. Über diesem Text steht eine Tabellenauswertung unseres Lattenrostversuchs und Sie können sich über den Sieger und die anderen Lattenrahmen aus dem Test auskennen.

Prinzipiell wird empfohlen, einen Lattenrost zusammen mit einer Liegefläche zu erwerben, damit beide Artikel perfekt zusammenpassen. Wenn nur ein Lattenrost gekauft werden soll, sollte dieser so ausgewählt werden, dass er die bestehende Liegefläche optimal ausfüllt. Nimm dir genug Zeit, um unsere Prüftabelle zu lesen. Lernen Sie die individuellen Lattenrostmodelle aus dem Test kennen und bestimmen Sie, welcher Lattenrost für Ihre Anforderungen geeignet ist und bei Bedarf die Funktionalität Ihrer bestehenden Liegefläche bestmöglich untermauert.

Um die geprüften Lamellenrahmen aus unserem Test leicht untereinander vergleichbar zu machen, haben wir den Test in mehrere Abschnitte unterteilt und jedem Abschnitt eine Sperre zugeordnet. Die Notentabelle korrespondiert mit der des Schulsystems, so dass die Bewertung 1,0 für sehr gut das bestmögliche Resultat ist, das ein Lattenrost in der Prüfung 2018 erreichen kann.

Hast du noch weitere Informationen zum Lattenrostversuch oder zu den geprüften Lattenrostrahmen? Wünschen Sie eine persönliche Beratung bei der Wahl des Lattenrostes? Die optimale Entfaltung einer Bettmatratze hängt von einer geeigneten Lattenrostunterlage ab. Die Lattenrost, auch bekannt als Springholzrahmen, ist eine der klassischsten Lattenroste für Lattenroste von Federn.

Solch ein Lattenrost sollte eine Mindestzahl von 26 bis 42 Federholzlamellen haben, die wiederum durch eine geringe Aufwärtskrümmung gekennzeichnet sind. Allgemein lässt sich festhalten, dass der Sitzkomfort eines Federholzrahmens je nach Zahl der eingesetzten Federholzlamellen zunimmt. Mit zunehmender Streifenzahl erhöht sich der Wohlbefinden. Sind die Lattenabstände zu groß (> 4 cm) oder hat der Lattenrost zu wenig Latten, droht die Gefahr, dass die Liegefläche durch den Lattenrost nicht genügend gestützt wird.

Eine zu geringe Entfernung zwischen den Lamellen des Lamellenrahmens kann sich nachteilig auf das Schlafenergieklima auswirkt, da dies den Feuchtigkeitstransport beeinträchtigen kann. Als Faustformel für Federholzrahmen gilt, dass etwa die Hälfe der Bettliegefläche mit Federholzlamellen gefüllt werden kann und die andere Hälfe für eine gute Belüftung der Matratze freigestellt werden kann.

Der Federholzleistenrahmen kann unmittelbar im Lattenrostrahmen (starr) befestigt oder in Stützelementen, z.B. elastischen Abschlusskappen aus Gummi oder Plastik, untergehängt werden. Diese wiederum werden am Lattenrostrahmen befestigt. Verstellbare Verschlusskappen ermöglichen ein bewegliches Schwenken des Leistens und eine optimale Abstimmung auf die verschiedenen Körperteile des Benutzers.

Ähnlich wie bei einer Matratze sind auch bei einem Lattenrost eine Zonenaufteilung und/oder eine integrierte Schultern-Komfortzone erhältlich. Solche Lamellenrahmen sorgen in Verbindung mit einer Mehrzonenmatratze für eine optimierte Körperunterstützung und das notwendige Absinken in bestimmte Bereiche wie die Stirn. Bei einigen Lattenrosten ist ein zentraler Riemen vorhanden, der sich in Längsrichtung über den Lattenrost hinauszieht und sämtliche Federholzlamellen umgibt.

Weil der Lattenrost hauptsächlich aus Holzwerkstoffen besteht (es gibt auch andere Werkstoffe wie Glasfaser), ist es von Bedeutung, dass die Latten dicht sind. Der Schwerpunkt des Lattenrostversuchs 2018 liegt auf den Liegenden Eigenschaften. Die Bewertungen für die Prüffelder Geräte und Werkstoffe sind mit je 10% in die Gesamtbeurteilung der Lamellenrahmen einbezogen.

Von großer Bedeutung für die Beurteilung und Beurteilung von Federzargen ist auch ihre Standfestigkeit und damit in engem Zusammenhang ihre Langlebigkeit und erwartete Nutzungsdauer. Wir haben diese beiden Merkmale in einem Prüffeld zusammengeführt, das 20% der Gesamtpunktzahl eines Lattenrostes im Test 2018 beträgt.

Mehr zum Thema