Tempur Viscoelastische Matratzenauflage

Viskoelastische Matratzenauflage Tempur

Als erstes Unternehmen hat TEMPUR diesen Schaumstoff für Matratzen entdeckt und vermarktet. Wir sprechen heute über die Ravensberger Matratzenauflage. Ein Matratzenaufsatz aus Viskoseschaum besteht aus einem speziellen Schaumstoff, der ursprünglich für die NASA entwickelt wurde. Viskose-Topper oder viskoelastischer Schaum direkt von uns. Hervorragende viskoelastische Matratze Tempur .

Viskoelastische Federmatratzen - Schlaf ohne Stress

¿Wie funktioniert die Arbeit von Viscomaten? Egal ob die Bettmatratze aus Tempur, Dermapur oder aus eigener Produktion kommt, es kommt nicht darauf an: Viskoelastische Bettmatratzen sollten für einen drucklosen und schwerelosen Schlafrhythmus aufkommen. Die Spezialschaumstoffe (auch "Memory-Schaumstoffe" genannt) reagieren langsamer als herkömmliche Schaumstoffe. FÃ?r wen sind viskoelastische Latexmatratzen geeignet? Für welche Personengruppe sich Viskomatratzen eignet, ist unterschiedlich.

Sogar drucksensitive Menschen oder "Leichtgewichte" finden viskoelastische Latexmatratzen sehr wohl. Bei körperlich schwachen oder immobilen Menschen ist eine Matratze von Tempur oder ähnliches jedoch nicht ideal. Auch der Viskoseschaum absorbiert den durch die Schwelle ausgeübten Wendedruck. Das bedeutet, dass zum Ändern der Liegeposition wesentlich mehr Krafteinsatz erforderlich ist als bei konventionellen Bettmatratzen.

Weil der Memory-Schaumstoff auch einer der besten Dämmstoffe im Schlaf ist, ist er nicht ideal für Menschen, die lieber warme als kalte im Zelt sind. In beiden Haushalten haben wir die Viskomatratzen von Dermapur in der Austellung. Für eine gute Durchlüftung in diesem Segment sorgen eine Schicht aus offenporigem Calipor-Schaum in der Matratzenmitte.

Seit über 30 Jahren stellt Dermapur in Deutschland Federn her, hauptsächlich von Hand. Mit den Dermapur Premiummatratzen 22 werden qualitativ hochstehende, drucklose Latexmatratzen angeboten, die sich besonders für Menschen mit empfindlicher Druckbelastung der Matratze auszeichnen.

Viskomatratzen

Viskomatratzen sind eine Matratzenart, deren Lattenkern mit wenigstens einer viskoelastischen Materialschicht auskommt. Dies ist ein Schaumstoff (Viskoseschaum), der sich in der Regel je nach Temperatureinwirkung und Beanspruchung deformiert und seine Gestalt "merken" kann. Der Viskoschaumstoff hat diesem Objekt seinen Namensgeber gegeben: Der Begriff Viskos (eigentlich als "Visko" geschrieben) kommt aus dem griechischen und heißt hart.

Es gibt viele verschiedene Namen für Viskoseschaum. Man spricht von viskoelastischem oder thermoplastischem Hartschaum, Memory-Schaum, Memoschaum, Lazy-Schaum oder Memory-Schaum. ¿Wie werden Visco-Matratzen hergestellt? Wer sich auf dem Matratzenmarkt für Visco-Matratzen umsieht, wird schnell merken, dass es keine Visco-Matratze gibt, die ausschliesslich aus viskoelastischem Schaumstoff hergestellt wird.

Bei einer Viskomatratze gibt es immer einen hybriden Kern, d.h. einen aus mehreren Bestandteilen bestehenden Grundkern. Viscoschaum wird z.B. mit Hartschaum, Schaumstoff oder einem Taschfederkern aufbereitet. Das liegt ganz simpel: Das viskoelastische Produkt leistet dem darauf liegenden Korpus keinen Widerstand, sondern weicht unter Last ohne Gegenkraft nach.

Das kommt dem Organismus zu Gute, da er keinen Stress spürt und besonders sanft auf der Visco-Matratze für Kopf, Knie und Muskeln liegt. Aus diesem Grund ist unter der Visco-Schaumschicht eine Unterlage. Diejenigen, die auf das ergonomische Liegeverhalten achten wollen, sollten sich für eine Visco-Matratze entscheiden, die mit einer punktelastischen Trägerschicht und Sitzzonen ausstattet ist.

Viscoschaum selbst kann nicht eingeteilt werden. Das Zonenbild wird mit einer Visco-Matratze durch Einlegen oder Konturieren der Kaltschaumschicht des Kerns erreicht. Bei der Anschaffung von Visco-Matratzen sollten vor allem Seitenschläfer darauf achten, dass sie zudem mit einer Schulter-Komfortzone ausstattet werden. Mit dem für die NASA-Weltraumforschung entwickelte Tempur-Schaumstoff, der auch heute noch vom Fabrikanten TEMPUR für die Herstellung seiner Visco-Schaummatratzen verwendet wird, hat übrigens die Neuentwicklung von Visco-Schaumstoffmatratzen begonnen.

Seither haben jedoch viele andere Anbieter Visco-Matratzen auf den Markt gebracht, darunter die Marken selecta, f.a.n. frankenstolz und Diamona. Was sind die besonderen Merkmale von Viskoseschaum? Viskoelastisch oder Dies ermöglicht es einer Visco-Matratze, sich genau an den darauf liegenden Korpus anzupassen. Störeinflüsse, die z.B. bei längerem Liegeverhalten auf anderen Polstermatratzen auftreten können, werden bei viskoelastischen Latexmatratzen vermieden.

Daher werden Visco-Matratzen oder viskoelastische Beläge in Krankenhäusern, Seniorenheimen oder in der Heimpflege eingesetzt. Viscoschaum kann auch Hitze aufnehmen, dementsprechend speichert Visco-Matratzen die Körpereigenwärme seiner Benutzer. Menschen, die sowieso zum Schweißen tendieren, finden Visco-Matratzen aus diesem Grunde oft zu warme.

Abhängig vom jeweiligen Lieferanten kann die Temperatureinwirkung von Viskoschaum variieren. Mit einer Schlafraumtemperatur von mind. 18°C sind den meisten Visco-Matratzen jedoch keine Grenzen gesetzt. Bei einigen Visco-Matratzen ist die Trägheit so groß (visco bedeutet hart), dass sie sich beim Positionsänderung im Schlaf nur sehr schleppend an die neue Lage anpaßt.

Viscoschaum in Kombination mit Schaumform kann den Gips-Effekt unterdrücken. FÃ?r wen ist eine Isomatte mit Viscoschaum verwendbar? Jeder, der beim Matratzenkauf auf die Anpassung des Körpers und die Druckaufnahme achtet, ist gut beraten, eine Isomatte aus Viscoschaum zu verwenden. Sie passt sich ihren Nutzern an, ungeachtet des Gewichts und der Körpergröße.

Viskomatten entwickeln ihr ganz eigenes Lügengefühl, das manche Menschen sehr zu schätzen wissen, andere aber nur schwer gewöhnt werden können. Auch Menschen schläft gut auf diesen Bettmatratzen, die es gern etwas wärmer mögen und nicht zum Schweißen tendieren. Zur Vermeidung von Nachtschweißbildung auf der Visco-Matratze sollte auf die erhöhte Atemfestigkeit und Ventilation der Katze achtet werden.

Mit einer feuchtigkeits- und klimaregulierenden Bettdecke kann das Schlafen der Bettdecke auch nach eigenen Wünschen gestaltet werden. Welche Lattenroste passen zu Visco-Matratzen? Welche Lattenroste für Ihre Visco-Matratze am besten passen, ist abhängig vom Werkstoff, mit dem der Viscoschaumstoff verbunden ist. Jede Polstermatratze mit Kaltschaumauflage ist für jeden Lamellenrost oder nicht.

Wenn Sie einen Motorenrahmen haben, sollten Sie keine Visco-Matratze mit Sprungkern verwenden. Sie können in unserer Niederlassung in Berlin Visco-Matratzen in aller Ruhe ausprobieren. Es ist uns ein Anliegen, den richtigen Sitzkomfort für Sie zu schaffen, ob auf TEMPUR, Selecta oder Diamona.

Mehr zum Thema