Tempur Sonata welche Größe

Temperatur-Sonate in beliebiger Größe

Die Kissen sind in den Größen S und M erhältlich. Wo finde ich die richtige Größe? Du kannst die Tempur-Sonate auch auf verschiedene Weise verwenden. Temperatur Sonate Kissen Größe M. Mit dem Sonata-Kissen ist es immer richtig.

Kissen Tempur

Nach dem wir nicht nur die Federkern- und Systemgestelle in unserem Angebot ausprobieren wollten, haben wir auch die dazu gehörenden Tempur-Kissen bekommen, da sie Teil der Tempur-Vollausstattung sind. Je nach Art des Schlafes (ist man ein Sidebayer, Back Sleeper, Magenschläfer, oder...?!) gibt es verschiedene Lager. Es gibt neben dem entsprechenden "Typ" (z.B. dem Tempur Sonata Seitenschläferkissen ) den gleichen Typen in der Regel auch in einer anderen Größe bzw. Größe (um bei dem Beispiel Tempur Sonate zu bleiben):

Größen S und M. Unterschied: Die Größe jedes Sonata-Kissens). Zu unserem Testbetrieb haben wir die folgenden beiden Kissen von Tempur erhalten: Das Sonata-Kissen (klein) für den Beistellschwellenbereich und das Tempur Ombracio-Kissen für den Bauchnabelschwellenbereich. Ich habe mich am meisten auf das Tempur Sonata Kissen gewart. Neben den Tempur Federkernen.

Neue Ergonomiekissen sind als jemand, der seit über 4 Jahren nach dem richtigen Polster Ausschau hält, immer eine aufregende Sache. In der Regel suche ich mir nach 2 bis 3 Monate ein geeignetes Polster, das mir überhaupt nicht zusagt. Früher habe ich oft weit in meine Brieftasche geschaut, um ein Polster von verschiedenen Qualitätsmarken zu erstehen.

Also dann - lasst uns die Einführung beiseite legen - lasst uns zu meinen bisherigen Experimenten mit dem Tempur Sonata ausklingen: Das Kissen: Zuerst einmal: Ich war in der ersten Übernachtung überfordert, wie gut es sich an meinen Schlafmodus (Seitenschläfer) anpaßt. Mir gefällt ein Polster, das sich in der seitlichen Schlafposition bestens an meinen Kopf/Nacken anpaßt. Einige andere können es vielleicht, aber im Unterschied zur Sonata haben andere Polster oft das gleiche wie die Sonata, dass man seine Nasen so sehr versenkt, dass man keine frische Atemluft hat (für einen Bauchnabel wahrscheinlich unbegreiflich, dass dies zu einer Beeinträchtigung führen kann).

In diesem Bereich ist die Sonate von Tempur wirklich eine große Trumpfkarte: So können Sie auf verschiedenen Bereichen des Sonata-Kissens ruhen und haben immer einen freien "Atemweg" (d.h. die Nasenspitze knittert nicht (!) in das Kopfkissen, sondern atmete "frei aus"). Nachdem ich das Tempur Sonata-Polster nun seit fast 3 Schwangerschaftswochen testen lasse, kann ich sagen: Ich bin immer noch sehr enthusiastisch.

Bei mir als Sidebox ist das schönste Kopfkissen, das es gibt. Das nach 4 Jahren Suche, in denen ich nicht einmal mehr daran glaubte, dass es für mich als (speziellen) Kunde überhaupt ein passendes Kopfkissen gibt..... Erlebnisbericht Tempur Ombracio: Kurz gesagt: Nur ein Wunschtraum. Es handelt sich bei diesem besonders geformten Kopfkissen um eine sehr gute Entwicklung für Bauchnabelschläfer (Hinweis: Für Bauchnabelschläfer gibt es in der Regel nur wenige spezielle Kopfkissen auf dem Markt).

Nach und nach versinkt der Schädel in diesem Stuhl. Seitdem ich dieses Kopfkissen verwende, haben sich meine Halsschmerzen um einiges gebessert. Bei mir als Bauchnabelschläfer ist die Gestalt ideal - Hand und Schultern sitzen hervorragend zu diesem Nackenkissen. Es wird dringend empfohlen, die Abdeckung gleichzeitig zu kaufen, da es sonst schwer sein wird, eine geeignete Abdeckung zu find.

Mehr zum Thema