Taschenfederkern Kissen

Pocket Spring Kernkissen

Mit dem Schiesser Taschenfederkernkissen wird die Schulter- und Nackenmuskulatur optimal entlastet. Viskoschaum mit einem innenliegenden Taschenfederkern. Der Taschenfederkern von Homescapes ist super anpassungsfähig und weich. Der Taschenfederkern passt sich Ihren Bedürfnissen an. Die Dreikammerkissen der Treca Paris sind in Tancel gehüllt.

Taschenfederkernkissen BODYFLEX Premium Komfort ca. 40x80cm

Für eine ruhige Atmosphäre gibt es bei BODYFLEX maßgeschneiderte Möglichkeiten. Sämtliche Anlagen fügen sich perfekt in die Körperkontur ein und gewährleisten so einen gesünderen Nachtschlaf. Entscheidend dafür ist die Auswahl der geeigneten Unterlage. Auf diese Weise stützt BODYFLEX Sie perfekt für einen gesünderen Nachtschlaf. Bei der Entwicklung der Bettwäsche wurden modernste medizinische und orthopädische Aspekte berücksichtigt.

Sämtliche BODYFLEX-Matratzen sind in unterschiedlichen Härten, Abmessungen und Komfortausführungen erhältlich. Gelee-Schaumstoff sorgt für eine ausgezeichnete Druckentspannung, unterstützt den Körper und sorgt für Luft. Durch die optimale Anpassung an die jeweilige Körperkontur werden Schulter und Hüfte geschont. Eine gute Belüftung und Punktbelastbarkeit zeichnen die BODYFLEX-Matratzen mit Taschenfederkernen aus. Der Federnrahmen von BODYFLEX sorgt für die passende Stütze der Liegefläche und sorgt für eine gute Belüftung der Unterseite der Liegefläche.

Die Matratzen stützen die Liegenschaften, halten die Beweglichkeit der Liegefläche aufrecht und ermöglichen für jeden Schlafrhythmus das optimale Pflegesystem. Ergänzt wird das BODYFLEX-Programm durch die passenden Matratzenauflagen, mit denen Sie Ihre Liegefläche an die jeweiligen Jahreszeiten anpasst, sowie anatomisch gestaltete Kissen, die Ihre Halsmuskulatur schonen. Entdecke BODYFLEX für ein ideales Schlafen und eine entspanntere Nachtruhe.

Kissen Nackenstütze BODYFLEX Taschenfederkern Druckentlastungskörper ergonomisch

Ein Vierjahresdecke aus zwei einziehbaren Decken mit unterschiedlicher Füllmenge, die z.B. über Drucktasten untereinander verbindbar sind. Der hellere Bezug ist eine rein sommerliche und der tiefere Bezug ist eine Übergangsdecke, die im Frühjahr oder Sommer verwendet werden kann. Die beiden Bettdecken (die hellere und die schwerere) werden zusammen als Winterbettdecke verwendet.

Eine Duodecke besteht aus zwei einzelnen, gesteppten Bettdecken, deren Außenränder zusammengenäht sind. Sie ist besonders für den Einsatz im Sommer geeignet. Eine Unterdecke ist eine mit Füllungen und Steppungen versehene Bettdecke mit einem passenden Rahmen, der auf die Bettdecke unter dem Spannlaken gezogen wird. Das Steppen vermeidet das Migrieren des Füllstoffs. Die Silikonisierung ist ein Prozess, bei dem Ballaststoffe mit einer ultradünnen Silikonschicht beschichtet werden.

Die Silikonschicht vermeidet das Zusammenkleben der Faser. Dadurch kleben die Ballaststoffe nicht zusammen und klumpen nach dem Waschen nicht. Außerdem bekommen die Ballaststoffe einen sehr sanften Handgriff. Mikrofasern sind Kunstfasern, die in der Hauptsache aus Polyestern, Polyacrylen oder Polyamiden bestehen. Die Microfaser ist in der Regelfall feiner als reine Naturseide, so dass sie eine maximale Garnnummer von 1 Dezibel hat (d.h. 10000 Meter eines Fadengewichts von 1 Gramm).

Oftmals sind die Mikrofaserwerte noch geringer, und zwar 0,1 - 0,7 dur. Dabei gilt: Je kleiner die dtex-Zahl, desto feiner die Ader. Die DIN EN 12934 ist eine europaweite Richtlinie, die die Zusammensetzungen von Füllungen aus Flaum und Feder für den Einsatz in Fertigprodukten, die Zusammensetzungen (% Daune, % Feder ) und die Einstufung von Neuwaren festlegt.

Kategorie 1: Neue Feder und Daune von Wasservögeln (Gans und Ente) mit weniger als fünf Prozentpunkten andere Elemente wie gebrochene Feder und Daune.

Auch interessant

Mehr zum Thema