Taschenfederkern Kaltschaum

Kaltschaum mit Taschenfederkern

Ein Kombinationskern aus Taschenfederkern und Bültex-Kaltschaum mit Dämpfungselementen für einen angenehmen und punktelastischen Liegekomfort. Bei den meisten Belägen handelt es sich um hochwertigen Kaltschaum, Viskoseschaum, Latex oder den sogenannten Mini-Taschenfederkern. Der Taschenfederkern unterstützt somit jede Sitz- und Liegeposition optimal. Diese sind mit einem Rahmen aus Kaltschaum überzogen.

SPRINGBETT - wie die Vermarktung der alten Federkerntechnologie neues Leben gibt.

Wann immer im Schlaf- und Bettbereich metallisches Material zu einem Problem wird, erkennt man wieder die schlechten Metalleigenschaften als mögl. Ursache von Krankheiten für den Organismus. SPRINGBETT - wie die Vermarktung der alten Federkerntechnologie neues Leben gibt. Googelt man im Netz nach dem Stichwort "Boxspring" oder "Boxspringbett" (modern für "Suche"), erhält man eine unglaublich große Liste visuell schöner Nachtsysteme.

Das Bettsystem eines Boxspringbettes sieht wirklich großartig, rein und nobel aus - die Übernachtung in einem solchen Bettsystem muss schlichtweg prinzlich, wenn nicht gar paradiesisch sein. An wen richtet sich dieses "moderne" Boxspringbettsystem? Für die Beeinträchtigung des ruhigen Schlafes gibt es verschiedene Ursachen und ein wesentlicher ist in unseren Ohren eindeutig Elektromagne.

Konkret: EMF, EMV, magnetische Strahlung im Niederfrequenz- (NF) und Hochfrequenzbereich (HF). In heutigen Haushalten sind mehr oder weniger 24 Std. am Tag, in jedem Einzelraum, Stromfelder zu finden. Aber die Wirklichkeit sieht anders aus - die Immissionen beim Schlafenden sind klar meßbar und meistens schwer. Bis zu 2 m in den Wohnraum ragt das dynamische elektrisch wechselnde Feld der Netzleitung (Wechselstrom) in der Mauer mit einer Spannungsfeldstärke von teilweise sogar im 3-stelligen Prozentbereich bei V/M (Volt / Meter).

Aber schon in wenigen cm Entfernung lässt die Exposition gegenüber diesem magnetischen Feld stark nach - unter 20 nT. Solange die Auswirkungen von niederfrequenten oder hochfrequenten elektromagnetischen Feldern (EMF) auf den eigenen Organismus nicht zu spüren sind. Erst ob nun E-Smog als mögliche Ursache mitverursacht wird, ist eine andere Geschichte: Kurz gesagt, wenn Sie überzeugt sind, dass Metalle keinen elektrischen Widerstand leisten können, wollen Sie vielleicht die altbekannten Lehrbücher aufgreifen und erneut lesen.

Box-Spring, im guten deutschen "Taschen-Feder" ist nichts anderes als eine Federmatratze, in modern anmutender Weise und mit deutschem Vornamen. Gemäß dem Leitspruch "Die Federmatratze ist kaputt - es lebe die Federmatratze". Nur ein klingende Bezeichnung entfällt, BOXSPRING oder BOXSPRINGBETT. Der Federkernkern bietet wesentlich mehr Sitzkomfort und vor allem drastische Hygienevorschriften.

Jahrzehntelang, mit fortschreitender Technisierung, wurde die Sprungfedermatte für die Allgemeinheit erschwinglich. Noch lange kein Diskussionsthema war das Themenfeld des Elektrosmogs im Zusammenspiel mit Metallen in der Liege. Der durch Elektrizität und Radiowellen verursachte Elektrosmog im Schlafraum wurde erst 1980/1990 zu einem ernsthaften Nachteil.

Das Entwickeln der "Taschenfederkernmatratze" wurde nötig, weil die Menschen durch den "Lärm" beim Bewegen auf der Matratze gestört wurden. Daran ändert auch die neueste Version der Tonnentascher Feder-Matratze - THE TONNENTASCHENFEDERKERN-MATRATZE - nichts. Einfach glatt - Metalle bleiben Metalle und sind daher "noch" hochleitfähig. Der in der Federmatratze eingebaute Metallstab hat eine spiralförmige Konstruktion.

Die in die Bettmatratze integrierte Federung beinhaltet im Unterschied zur Stabantenne zwei zusätzliche metallische Endpunkte, die bei Berührung mit Stromfeldern magnethaftend werden. Während es vor 20 Jahren noch viel mehr im Trendthema CB-Funk war, das Jedermann-Funkgerät im kostenlosen 27-MHz-Frequenzband, hat sich das heute stark gewandelt. Zu dieser Zeit war die Entfernung der eigenen Radioantenne immer das große Problem und eine Wendelantenne als klare Reichweitenerhöhung war eine häufig verwendete Variante.

Bei einer handelsüblichen Federmatratze gibt es bis zu 600 Metall-Federn in Gestalt einer Wendelantenne = 600 möglichen Mikroantennen mit je 2 magnetischen Punkten am Ende. Eine normale Hausanschlussleitung (220V, 16 A) erzeugt, wie bereits oben erwähnt, eine klar meßbare Last an LF-Elektrosmog - dies wirkt sich in der Regel auch auf das elektrische Kabel zur Nachttischlampe aus.

Viele haben zwei davon im Zimmer, einen linken und einen rechten vom Himmel. Diese Leuchte erzeugt im Vergleich zum Stromkabel ein wesentlich breiteres magnetisches Feld und sollte im Einzelfall geprüft werden - das gleiche gilt für den kabelgebundenen Funkwecker. Sind solche Stromfelder im Schlaftrakt und auch der mobile Radioempfang im Schlafraum gut (Vollnetzdarstellung im Bildschirm des Mobiltelefons oder Smartphones), kann man von einer klaren Belastung durch elektromagnetische Strahlung im Zimmer sprechen.

Die Ursache für diese magnetische Kopplung ist das Metall, das physisch ein sehr guter Stromleiter ist. Es ist nicht ohne Gründe, dass der Stromkörper im Stromkabel das "rötlich-weiche" und damit sehr flexible Metallkupfer mit ausgezeichneter Wärmeleitfähigkeit ist. In Bezug auf die Wärmeleitfähigkeit wäre Gusseisen nahezu äquivalent, aber wesentlich weniger flexibel. EmpfÃ?nger dieses elektro-magnetischen "Dauerfeuer" ist die auf der Federmatte schlafende SÃ??uberin, die mehr oder weniger auf diese Dauerbelastung sensibilisiert ist.

Weil es sich um unnatürlichen Strom handelt, wird unser Organismus - der selbst mit Direktstrom arbeitet (durch das Verbrennen von Blutzucker in den Mitochondrien) - durch diese Bereiche in seiner Funktionsweise belastet und beeinträchtigt. Ein Boxspringbett ist nichts anderes als eine Taschenfedermatratze auf mehreren Etagen. Selbstverständlich ist ein Boxspringbettsystem der herkömmlichen Federmatratze in Effekt und Funktionalität weit voraus.

Dank mehrerer Federmatratzen und einer letzten sanften Schicht aus z. B. Latexprodukten kann der Lügner in einer viel besserer Haltung übernachten als auf einer simplen Federmatratze oder Taschenfedermatratze. Der Sitzkomfort und seine positive Wirkung auf die Rückenlehne ist aber keineswegs nur auf das Boxsprungbett begrenzt. Aber auch das Wassermatratze ist keine gute Wahl als ein Schlafsystem, da das Leitungswasser kontinuierlich elektrifiziert wird, d.h. Sie übernachten kontinuierlich im Stromfeld von mehreren hundert V.

In unserer elektrobiologischen Fachpraxis wird das Problem klar aufgezeigt, wenn der elektrisch betriebene Hausstand mit Hilfe von Antennentechnologie und Metallen ins Lager geführt wird. Die Frage des gesunden Schlafes muss eines der wichtigsten Probleme sein, das Ihre eigene Gesundung betrifft. Ein wassergeschäumter Kaltschaumstoff, elektostatisch unbedenklich mit einem unglaublichen Stretcheffekt gegen Rückenbeschwerden, was will man mehr?

Sachverhalt: Ich habe "leider" bereits ein Boxsprungbett? Besteht eine Möglichkeit gegen Elektromog ohne teuren Bettenwechsel? Wenn es keinen Electrosmog gäbe, würden wir natürlich keine Warnungen vor dem Boxsprungbett anbringen. Das Kastenfederbett kann ein gutes Doppelbett sein, sowohl in Bezug auf den Liege- als auch auf den Schlagkomfort. Die gemessenen Werte der Felder in Volt/Meter sowie der Funkstörungen in µV sprachen für sich und sind unserer Ansicht nach überproportional zu den ergonomischen Vorteilen des Boxfeder-Bettsystems.

Trotzdem gibt es natürlich eine technologische Möglichkeit, diese Elektrosmoglast zu mindern. Tatsächlich ist es ganz simpel - was nicht ist, kann nicht vergrößert werden - wenn es keine Elektrosmogverschmutzung gibt, kann eine Federmatratze oder ein Boxspringbett sie nicht vergrößern und "von irgendwoher heraufbeschwören".

Die Prüfung mit unserer Bodenstütze für die Bodenerde verringert die Bodenbelastung, ist aber keine endgültige "Rundum-Problemlösung". Als einzige funktionsfähige Alternative bietet sich der traditionelle Faradaykäfig an. Die Wandmalerei ist für den Bauherrn sicherlich ein Gewinn und für den Bauherrn der Beldachin Elektrosmog PRO, da er bei Umzügen und Verlegungen mitgeführt werden kann.

Mehr zum Thema