Talalay Latex Hersteller

Latex Talalay Hersteller

Das spezielle Talalay-Verfahren erzeugt einen Latex mit einzigartigen Vorteilen und unvergleichlichem Liegekomfort. Hochwertige Matratzen mit "Soft Trim" verfügen über eine speziell entwickelte Komfortschicht aus luxuriösem, atmungsaktivem Talalay-Latex, die....

. Der niederländische Latexhersteller Radium Foam will mit einer integrierten Kampagne der Agentur Bruce B. seine Position auf dem deutschen Markt ausbauen. Der Talalay-Latex wird aufwendiger hergestellt und ist daher auch teurer. " Unser Naturlatex Talalay ist ein sehr umweltfreundliches Produkt.

Naturlatex Talalay für Kinder und Jugendliche HÜsler Nestbau

Die Bezeichnung Talalay verweist auf die Bezeichnungen Joseph und Anselm Talalay, die den Produktionsprozess von Vita Talalay erfanden. Der Talalay Latex wurde in den vierziger Jahren erstmals im Handel produziert. Bei dem Talalay-Prozess handelt es sich um einen aufwändigen Prozess, der eine sehr effiziente Steuerung der Dichtheit und Produktqualität ermöglicht.

Talalay-Latex kann sowohl aus einer synthetischen Naturkautschukmischung als auch aus 100% natürlichem Latex hergestellt werden. Talalay Latex ist ein styrol-butadyne-freies Erzeugnis, das den Latex des Heveabaumes in der ganzen Base aufnimmt. Der Prozess besteht aus einer geschlossenen Gießform mit Pre-Vakuum und anschließendem Gefrieren, um eine einheitliche Luftblasengeometrie zu erreichen.

Im Anschluss an den Lüftungsschritt des Aufschäumers wird die Menge in eine offene Gießform mit Volumen- und Mustergenauigkeit aufgeteilt. Das Talalay-Werkzeug ist so konzipiert, dass es mit dem Pressdruck der Presshydraulik verschlossen und versiegelt werden kann. Nachdem die Gießform verschlossen ist, wird im Inneren der Gießform ein Sauger angelegt, der dazu führt, dass sich die Luftmatrixpartikel "aufblasen" und die Gießform füllen.

Gestützt durch das Unterdruck wird die Formtemperatur und die Schaumstoffmasse auf -28 C gesenkt und erstarrt. Durch die Verminderung der Alkalinität vergilbt der Schaumstoff und bleibt formbeständig. Warum ist es also so unerlässlich, eine Talalay-Latexmatratze oder ein Latexkissen zu haben? Zunächst konzentrieren wir uns auf die Öffnung von Talalay-Latex.

Halten und Druckentlastung: Die Rundung der Küvetten gewährleistet gleichzeitigen Halten und Entlasten. Das Talalay Latex ist wie eine Million kleiner hüpfender Bälle, die Sie exakt dort mit sich führen, wo Sie sie benötigen, und gewährleistet eine angepasste Haltung (Halt), während Ihre Muskel und Körperhaut zur gleichen Zeit entspannt werden, so dass kein Blutdruck aufgebaut wird.

Es gibt zwei wesentliche Punkte zur Druckentspannung mit der Talalay-Matratze. Einerseits sind die Batterien widerstandsfähig und biegsam. Das ist gut für Ihre Muskulatur und Ihr Gelenk und lässt das Gewebe ohne Schwierigkeiten zirkulieren, so dass Ihre Körperhaut nicht zu heiß wird. Andererseits gewährleistet die flüchtige Natur eine Druckentspannung.

Aufgrund der Rundung der Zellen im Talalaylatex Sprung zurück immer wieder. Diese bringen die Kraft, die du auf die Zelle ausübst, wieder zu dir zurück. Die Hersteller von Viskoseschaum wollen Ihnen mitteilen, dass Sie sich im Laufe des Schlafes nicht zu viel Bewegung machen müssen, weil sich der Viskoseschaum um Sie anlehnt.

So etwas wird dir mit einer Talalay-Latexmatratze nicht passieren! Das Talalay Latex bietet Kühlung im Hochsommer und Hitze im Überwinter. Denn Talalay-Latex wird nicht sehr heiß, sondern gerade genug für eine angenehme Liegetemperatur (21°C) und benötigt nicht lange zum Abkühlen. Talalay Latex kann neben der wohltuenden Atmosphäre auch viel Wasser problemlos abführen.

Haushaltsstaubmilben: Das gute Kleinklima hat auch eine gute Wirkung auf die Hausstaubmilbe. Sie ernähren sich von Pilzen, die sich bei höheren Temperaturen und Feuchtigkeit rasch ausbreiten können. Obwohl dasselbe von Dunlop Latex und anderen Polyurethanschaumstoffen beansprucht wird, gibt Talalay Latex den Staubmilben wirklich keine Überlebenschance. Natürlicher Latex ist gut für die Umwelt: Ein großer Pluspunkt der Latex-Bettwäsche ist, dass sie umweltschonend ist.

Bio-Latex wird hergestellt, indem künstliche und synthetisch hergestellte Kunstdünger durch biologische Dünger ersetzt werden. Für die Produktion von Naturlatex-Bettwäsche werden nur sehr wenige chemische Stoffe verwendet. Der Latex selbst ist bioabbaubar und ein haltbares Produkt, das Verbrauch und Verschwendung reduziert. Latexprodukte sind in unserem täglichen Leben sehr weit verbreiteten, sei es in (Reinigungs-)Handschuhen, Ballons, Türabdichtungen oder Präservativen.

Entgegen der landläufigen Ansicht ist eine Latexproblematik nicht weit verbreitet und je nach statistischer Auswertung hören Sie Werte von 2 bis 5 vH. Sind Sie jedoch gegen Latexallergiker, ist es von Bedeutung zu erkennen, ob Sie auf den unmittelbaren Kontakt mit der Haut oder auf feine Partikel des Allergieerregers in der Atemluft anspricht. Reagiert man jedoch nur auf den unmittelbaren Kontakt mit der Haut (z.B. mit Handschuhen), gibt es prinzipiell keinen Anlass, auf die exzellenten Produkteigenschaften von Latex zu verzichtet.

Weil unsere Latex-Matratzen immer mit einem Baumwollbezug ausstattbar sind.

Mehr zum Thema