Synthetik Bettdecke

Kunstfaserbettdecke

es ist kalt, also ist es noch besser, sich abends unter der warmen Bettdecke zu kuscheln. Sprung zur synthetischen Bettwäsche - Wie viele Grad sind optimal? Zuerst haben wir uns einige synthetische Bettdecken genauer angesehen. Die Bettdecken sind mit verschiedenen Füllungen (natürlich und synthetisch) erhältlich.

Synthetische Decken, kostenloser Versand, billig bestellen

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Gut" errechnet sich aus den 653 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Daune oder synthetisch - Welche Bettdecke ist die passende für Sie?

Down oder synthetisch: Das Schlafen ist für einen ruhigen Nachtschlaf von Bedeutung. Außen ist es eiskalt, deshalb ist es noch besser, am Abend unter der warmen Decke zu kuscheln. Aber welche Bettdecke ist die passende für einen ruhigen Nachtschlaf? Klassische Daune oder synthetische Daune? Flaum und Feder können die im Laufe des Schlafes freigesetzte Flüssigkeit besser lagern und transportieren.

Welches Duvet das passende ist, wird durch mehrere Kriterien bestimmt. Er hat einen Kurzkiel und ist - im Unterschied zu Sprungfedern - drei-dimensional. Überraschend stabil sind sie auch: Sie können in kleine Stücke gepresst werden und gewinnen dennoch rasch wieder an Boden. Ein hochwertiges Daunentuch hat einen großen Daunenanteil - z.B. 90 prozentige Flaum- und zehn prozentige Daunengefieder.

Nach etwa vier bis sechs Monate entwickelt sich ein komplett ausgereifter Daunenbereich. Auch die Produktion von Flaum ist von Bedeutung. Daher sollte man auf Daune achten, die erst nach der Metzelei erlangt wurde, wie z.B. bei Withmarscher Gänsen (www.gaensebetten.de) der entsprechende Vorfall ist. Produzenten von synthetischen Drucktüchern sind bestrebt, die Charakteristika des Naturprodukts Daune zu imitieren.

Gerade für Allergien ist es fraglich, welche Bettdecke die passende ist. Synthetische Drucktücher sind bei höheren Außentemperaturen abwaschbar und daher oft die beste Lösung für sie. Die bequemsten Bettdecken sind die mit synthetischer Füllung, aber mit Baumwollbezügen - besonders für Menschen, die leicht atmen. Das Magazin Öko-Test stellte fest, dass bei den meisten Kunststoffdecken keine Angst vor Schadstoffen besteht.

Mehr zum Thema