Supra Comfort Allnatura

Super Komfort Allnatura

Allnatura Supra Comfort Test (EXCLUSIV) ? die naturkautschukmatt besticht durch ein angenehmes schläferklima. Für Schwellen, die eine mittel-weiche Sitzposition vorziehen, ist der "Supra-Comfort" das Richtige. FÃ?r wen ist der Allnatura Supra Comfort da?

Die mittel weiche Allnatura Supra Comfort ist in ihren unterschiedlichen Härtestufen für jede Körperkontur und jedes Körpergewicht einsetzbar. Es ist ideal für Menschen mit einer V-förmigen Gestalt und weiten Achseln.

Sie können sich auf der Allnatura-Matratze in allen Schlafstellungen ausruhen. Sie eignet sich hervorragend für den Einsatz in Seitenschläfern, aber mit ihrem ausgeklügelten Design ist die Bettmatratze auch eine gute Lösung für Hinter- und Unterlegschwellen. Der " Supra-Comfort " unterstützt sogar leichte bis schwere Hals-, Schulter- und Rückenprobleme sowie Hüftbeschwerden.

Bei der " Supra-Comfort " handelt es sich um eine natürliche Matratze aus 100-prozentigem Naturgummi. Im Vergleich zu herkömmlichem synthetischem Latex ist Naturgummi widerstandsfähiger und fördert ein gutes Schlafen mit verbesserter Durchlüftung. Beim Seitenschläfer und zur Gewichtsentlastung von Körperteilen mit erhöhtem Eigengewicht sind Querschläge und Rundausschnitte in den "Supra-Comfort" integriert. Die " Supra-Comfort " ermöglicht eine optimale Orthopädiepositionierung der Rücken, auch in Querlage, durch eine gezielte elastische Dämpfung, die eine Nackenverspannung verhindert.

Mit der regelmäßigen Pflege der Matratzen ist der qualitativ hochstehende Nadellatex von "Supra-Comfort" über viele Jahre hinweg flexibel und strapazierfähig. Der " Supra-Comfort " ist in 5 Bezügevarianten verfügbar. Die 7-zonige Körperstütze ist symetrisch in die Liegefläche eingelassen. Auch nach dem Umdrehen der Bettdecke findet sich der gewohnte Ruhezustand wieder. Gewicht der Liegefläche nach Festigkeitsgrad: Für den beliebten "Supra-Comfort" aus natürlichem Latex stehen über 1100 Verbrauchermeinungen zur Verfügung.

Die sehr eingelegte Altmatratze hat Gerhard E. durch eine "Supra-Comfort" ersetzt: "Ich benötigte eine etwas längere Anpassungszeit, weil meine Altmatratze meine Wirbelsäule nicht gut stützte, was die Superkomfortmatratze sehr gut macht, ich habe festgestellt, dass ich jetzt viel lockerer auf meiner Seite lege, ich bin sehr befriedigt von der Unterlage... Durch die Haltebügel ist es sehr komfortabel, sie zu drehen (Handball) und kann sie nur anderen empfehlen.

"Auch nach einem guten Schwangerschaftsmonat bin ich mit dieser Isomatte sehr glücklich. Ich kann den vor-Ort-Liegenden Test und die gute Betreuung nur empfehlen", meint ein anderer Auftraggeber. Einem anderen Kunden, für den die Liegefläche "zu fest im Beckenbereich" war, wurde innerhalb des 30-tägigen Beschwerderechts ein Ersatz durch eine bequemere Liegefläche angeboten.

Mehr zum Thema