Smood Matratze Stiftung Warentest

Glatte Matratze Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest bewertete auch die Smood-Matratze mit "gut". Ihre Namen sind Bruno, Emma, Eve, Muun und Smood. Auf der Matratze liege ich so gut, ich hätte das nie für möglich gehalten. heißen unter anderem Bruno, Emma, Eva, Filip Lenz, Muun oder Smood. Glatte Matratze Stiftung Warentest - denken Sie an eine enge Glatte Matratze Stiftung Warentest.

Glatte Matratze Fundament Warentest.

Markierung

Vorsicht, gut überragend! Die Matratze Smood habe ich mir angeschafft, weil ich davon Ã?berzeugt war, dass sie einen Gel-Schaumstoff hat und so den Druck lindert. Meiner Ansicht nach haben sie sich dadurch sehr von vergleichbaren Matratzenlieferanten abhebt. Trotzdem muss ich im Rückblick feststellen, dass ich von der Smood ein wenig enttaeuscht bin. Aufgrund des Gelschaums paßt er sich wirklich meinem Organismus an, ist aber immer noch etwas zu schwer für mich.

Die Matratze möchte ich nicht schlecht besprechen, aber vor dem Verkauf wird jedem geraten, darüber nachzudenken, ob sie wirklich etwas für Sie ist oder ob Sie lieber normalen Kalt-Schaum verwenden.

Dreiundzwanzig Tage mit der Smood-Matratze - ein Praxisbericht

Wie mir Google jedoch mitteilt, wird die Smood-Matratze hier immer wieder neu aufgesucht und wiedergefunden. Die eine oder andere Fragestellung wurde mir zu meinem bisherigen Artikel über die Smood-Matratze in den Anmerkungen und auch per Post gestellt: Ich kann es nach 321 Tagen Smood kurz machen: Sie ist mit mir gezogen, ich musste sie nicht im Stich lassen (wenn zwei Häuser miteinander umziehen, gibt es viele Latratzen pro Haushalt....).

Ich habe in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit der Smood-Matratze gemacht. Nun, wegen der Matratzenhöhe mussten wir die Plattform etwas weiter oben aufbauen, aber wen kümmert es, ob wir alle gut darauf auskommen? Auch am Morgen steige ich besser aus meinen Gefühlen aus, denn mit einer schlankeren Matratze würde ich viel niedriger auskommen.

Da ich einen Mann habe, der forschungsfreudig ist, wollte er mehr darüber wissen, worin die Matratze genau besteht und zwar bevor die Entscheidung für den Umzug der Matratze getroffen wurde. Die Website besagt, dass die Matratze mit Gel-Schaumstoff ausgefüllt ist. Wir erhielten folgende Antwort: "Die Matratze wurde so gestaltet, dass sich die Schultern optimal einfügen können.

Die Faserschaumstoff bestehen aus Tencel-Fasern, einer aus Holzfasern gewonnenen natürlichen Faser. "Nach unserem Dauertest kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass der Lügenkomfort da ist. Ungeachtet des niedrigen Preisniveaus kann die Hausentwicklung von Home 24 meiner Meinung nach mit einer Matratze konkurrieren, denn nichts für unangenehme, qualitätsmäßig gleichwertige Latexmatratzen kostet manchmal mehr als dreimal so viel.

Mein ganz persönlicher Leckerbissen: Dank des Bezuges ist die Matratze auch ohne Bettbezug ein Augenschmaus. Auf der Matratze tummeln sich die Kinder, liest oder kuschelt. Ich mag das warmherzige und sanfte Gefühl, das entsteht, wenn ich in die Matratze gehe. Es mag dumm klingen, aber auch nach beinahe einem Jahr bin ich immer noch völlig befriedigt und kann die Matratze mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Es gibt keine Rückenbeschwerden und die Matratze hat ihre gewohnte Gestalt (also keine "liegenden Löcher" oder ähnliches). Sie ist in unterschiedlichen Grössen und für 300 bis 700 EUR und unterschiedlichen Längen zu haben.

Mehr zum Thema