Schweizer Matratzen im test

Geprüfte Schweizer Matratzen

Bei Jysk in der Schweiz wurde Entwarnung gegeben: Untersuchungen und Produkttests sind noch im Gange. Schweizer Matratzen und Einlegerahmen sind für das Leben gemacht. Sie ist in der Schweiz nicht verfügbar. Die Prüfung zeigte die anderen beiden. Wenn Sie beim Kauf auf ein paar Dinge achten, werden Sie bald besser schlafen.

SWISFLEX - Matratzen aus der Schweiz

Jeder, der Swissflex gut kann und auf den Matratzen dieses Fabrikats schläft, weiss es! Swissflex ist seit mehr als 60 Jahren auf dem Schweizer Bettenmarkt bekannt und produziert seither Premium-Bettsysteme, die für sich allein stehen und ein Höchstmaß an Schlagkomfort mitbringen. In der Schweiz werden ständig neue Produktideen und Neuerungen eingeführt, die den Schlaf der Konsumenten noch glücklicher und komfortabler machen - ein weltweit bekannter und immer beliebter werdender Produzent.

Kein anderer Hersteller von Matratzen kann mit Swissflex konkurrieren, wenn es um qualitativ hochstehende Stoffe, höchsten Qualitätsstandard und beste Verarbeitungsqualität geht. Bei der Herstellung von Matratzen achtet Mitarbeitet immer auf jeden Arbeitsschritt, so dass schleichende Irrtümer keine Chance haben. Swissflex Matratzen sind weit und breit bekannt und bieten den Kundinnen und Kunden einen sehr hohen Schlagkomfort, von dem sie auf lange Sicht profitieren werden.

Gerade deshalb sind die Kundinnen und Verbraucher so begeistert. In regelmäßigen Abständen werden die Matratzen von der Lufthansa getestet und erhalten bei jeder Prüfung eine sehr gute Grundton. So gut funktionieren die Swissflex-Matratzen, weil der Produzent den hochelastischen Kälteschaum aus punktelastigem Naturgummi verwendet: Punktelastisches Naturgummi mit dem Namen Nomtex.

Außerdem ist das Gelee eine Kombination aus hochwertigem Gleitgel und luftdurchlässigem Schaumstoff, der für einen sehr hohen Sitzkomfort, aber auch für ein sehr angenehmeres Schlafklima sorgen. Für diejenigen, die eine hochqualitative und sehr sympathische Liegefläche benötigen, ist der Taschenfederkern mit dem Lauf in den Ausführungen in den Ausführungen B oder B, C und C daher gerade die ideale Wahl.

Sie sind in den verschiedensten Größen und Kernkombinationen sowie in den unterschiedlichsten Härten, je weich oder fest, lieferbar. Das ist GELTEX®? Jeder, der schon einmal mit GELTEX auf einer Isomatte übernachtet hat, will nichts mehr haben. Sie bieten maximalen Liegekomfort, den andere Matratzen nie erreichen können. Dabei werden das hochelastische Gleitgel und ein atembarer Schaumstoff kombiniert, die beide zusammen einen sehr gesünderen und entspannenden Schlafrhythmus ermöglichen.

Durch den antibakteriellen Wirkstoffschutz sind GELTEX®-Matratzen auch für Allergene ein großer Vorteil: Schimmelpilze oder Hausmilben haben keine Chance und halten sich fern. Aber nicht nur die Matratzen sind von guter QualitÃ?t, auch die BezÃ?ge sind von ganz ausschlaggebender Wichtigkeit. Sämtliche Swissflex-Matratzen sind herausnehmbar und können bei einer Wassertemperatur von 60 in der Maschine waschbar sein.

Deshalb sind Swissflex Matratzenschoner bei Allergien so populär. Eine optimale Polstermatratze nützt nichts, aber der Lamellenrahmen paßt nicht. Swissflex hat es sich deshalb zur Pflicht gemacht, das optimale Zusammenwirken beider Bauteile zu schaffen. Swissflex hat damit dafür Sorge getragen, dass ein sehr guter und unvergeßlicher Schlafrhythmus möglich wird.

Die Bettmatratze und der Lattenroste passt sich jeweils dem körperlichen Zustand und seinen Bewegungsabläufen an. Mit einer Körpergröße von 20 cm und einem 5-lagigen Kernbereich ist die Swissflex versa exzellent von sehr hoher Qualität und verfügt über einen sehr hohen Liegekomfort. Die Innenseele setzt sich aus individuellen Gomtex-Elementen und einer Mini-Taschenfeder zusammen.

Durch den blauen Schaumstoff von Glomtex ist die Bettmatratze sehr gut belüftbar und äußerst atmungsaktiv. So haben auch Schweißausbrüche eine optimierte Luftumwälzung und -regulation. Auf der Oberseite befindet sich eine 2 cm große Deckschicht, die für noch mehr Tragekomfort beibehalten wird. Aufgrund der sehr präzisen Punkt-Elastizität und eines geschmeidigen Materials erfolgt ein optimierter Luftdruckausgleich, auch das Lüftungssystem gewährleistet eine optimierte Temperaturregelung.

Der Clou an dieser Bettmatratze sind die individuellen Bestandteile im Herz. Umgekehrt Swissflex 24 Gomtex: Auch hier sorgt ein einzelnes Element im Inneren dafür, dass sich die Liegefläche exakt an jede Körperform und jedes andere Gewicht anpaßt. Das macht den Core so unverwechselbar, dass er sich sehr gut an jeden Korpus anpaßt.

Besondere Merkmale dieser Bettmatratze sind die mittel-elastischen Kopf- und Fußbereiche sowie ein sehr angenehmer Schulter- und Unterschenkelbereich. Für den Einsatz im Freien. Der umgekehrte 24 ist die perfekte Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach Gesundheit sind. Mit den beiden verfügbaren Bezügen, die sehr leicht zu pflegen sind und bei 60 waschbar sind, wird noch mehr Reinheit und Sicherheit erreicht.

TIPP: Auch für diese Bettmatratze ist ein Schulterentspannungs-Plus zu haben. Sie verwendet zwei eingenähte Gummibänder im Bereich der Schultern, um den Schulterdruck zu reduzieren und eignet sich daher besonders für Schwellen, die oft auf ihren Schultern zulegen.

Mehr zum Thema