Schöne Bettbezüge

Wunderschöne Bettdeckenbezüge

Wunderschöne Bettwäsche ist eine echte Dekoration für das Schlafzimmer. Es macht das Aufstehen am Morgen nicht einfacher, aber es macht es schöner! So fühlt es sich angenehm und flauschig und warm auf der Haut an. Seidenbettwäsche ist wunderschön leicht und hat eine schimmernde, glatte Oberfläche. Schadstoffgeprüfte Bettwäsche und Bettausstattung in Bio-Qualität.

Bettbezüge mit Muster - [SCHÖNER WOHNEN]

Weiß, blau oder blau? Auf Bestellung stellen wir Ihnen schöne Bettlaken zur Verfügung und beraten Sie über Gestaltung, Herstellung, Auswahl, Einkauf und Betreuung. Jeder, der acht Std. lang schlaft, verbrachte acht Std. aus nächster Nähe mit seiner Unterwäsche. Deshalb ist es besonders darauf zu achten, dass sich die Bettbezüge gut anfühlen und keine schädlichen Stoffe enthalten. Ebenso ist die Gestaltung der Bettbezüge von Bedeutung - und natürlich sollte sie auch zur übrigen Schlafzimmereinrichtung gehören.

Eine gute Bettbekleidung lässt sich an mehreren Kriterien erkennen: hautfreundliche Stoffe, Pflegeleichtigkeit, Haltbarkeit. Bettbezüge sind echte Multitasker: Sie sollen gut aussehend sein, Matratzen, Decken und Kopfkissen vor Schweiss und Schmutz bewahren und sich auf der Kopfhaut wohl fühlen. Die Hauptaufgabe besteht jedoch darin, die im Schlafe auf der Außenhaut entstehende Hautfeuchtigkeit zu absorbieren und die Ventilation des Organismus durch ihr luftdurchlässiges Tuch zu unterstützen.

Es ist das gleiche mit der Bettwaesche wie mit dem Kleiderschrank: eine neue Zeit, eine neue Kollektionen. Natürlich gibt es je nach Jahrgang die passenden Dekore, neue Farbtöne und andere Stoffe. Doch egal wie sehr sich die Bettwäschehersteller bemühen: Bettbezüge sind und bleiben kein Saisonprodukt. Die meisten Kunden beschließen immer wieder, sich für eine zeitlose Formgebung oder einfarbige Bettbezüge zu entschließen, anstatt sich mit neuen Bettwäschesets zu versorgen.

Ungewöhnliche Bettbezüge von namhaften Gestaltern oder Modedesignern, die ihre eigene Heimkollektion kreieren, können ebenfalls wunderbare akzentuieren und Farben in das Zuhause holen. Dessins, Verzierungen, Stickereien, Druck: Es gibt zahlreiche Gelegenheiten, das Zimmer mit wunderschöner Bettbekleidung zu bereichern. In Deutschland gibt es für die Bettbezüge vereinheitlichte Standardgrößen, die jedoch von Land zu Land unterschiedlich sein können.

Auf Wunsch der Kundschaft bieten die Produzenten auch andere Größen für die Bettbezüge an. Auch für Ehepaare, die sich eine Bettdecke teilen, steht eine Bettwaesche in den Abmessungen 200 x 200 cm zur Verfuegung. Zahlreiche Produzenten und Online-Shops bieten die Moeglichkeit, Bettwaesche in Sonderformaten herstellen zu laesst.

Vor wenigen Dekaden noch aus feiner Leinenwäsche, die mit einem monogrammierten Muster gestickt war und Teil der Mitgift jeder Frauen war. Solche handgefertigte Bettlaken gibt es auch heute noch, aber immer öfter wird Bettbezüge aus Watte, Jersey, Microfaser, Beaver oder Seide/Satin hergestellt. Das Gewebe der Bettbezüge sollte geschmeidig und hautfreundlich, aber auch durchlässig sein.

Die unterschiedlichen Stoffe, aus denen Bettlaken hergestellt werden, erfüllen diesen Qualitätsstandard in unterschiedlichem Maße (siehe unten). Bei direktem Kontakt der Bettbezüge mit der Außenhaut sollte die Substanz keine für die Außenseite schädlichen oder schädlichen Stoffe wie z. B. Formaldehyd aufbringen. Bettbezüge aus hochwertiger Wäsche sind sehr saugstark und aufgrund ihrer Kühlwirkung besonders für den sommerlichen Gebrauch gut geeignet, knittern aber auch sehr zeitnah.

Die Baumwollbettwäsche ist bekannt für ihre glatte Oberflächenbeschaffenheit und ihre wärmende Wirkung. Jersey: Jersey-Bettwäsche ist leicht zu waschen. Das Gestrick ist sehr anschmiegsam und luftdurchlässig, aber aufgrund des elastischen Gewebes nicht besonders formstabil. Microfaser: Mikrofaser-Bettwäsche ist absorbierend, pflegeleicht und in der Regel billiger als andere Bettzeug.

Durch die künstliche Herstellung des Materials sollten Sie auf die Qualitäten der Mikrofaser-Bettwäsche achten. Beaver: Biber-Bettwäsche ist besonders dicke, kann aber auch gut feuchtigkeitsaufnehmen. Seidengewebe: Die Bettbezüge aus Seide oder Seide (aus Seide gewebt) wirken besonders edlen. Sie ist formstabil, hat ein kühlendes Verhalten, ist aber nicht besonders saugstark.

Der Wechsel der Bettbezüge sollte alle ein bis zweiwöchentlich erfolgen. Bei starkem Schwitzen oder Hausstauballergie sollten Sie Ihre Bettbezüge noch öfter wechseln. Bettbezüge sollten bei einer Temperatur von 60°C gespült werden, um Keime vollständig zu abtöten. Bitte beachte die individuelle Pflegeanleitung für deine Bettbezüge. Hinweis: Am besten ist es auch, die Bettbezüge auf der Seite Verknüpfungen zu reinigen.

Elegant sieht es besonders aus, wenn der Bettbezug mit einer passenden Bettdecke ergänzt wird. Umgekehrt: Wenn Bettdecke, Bettbezug und Kopfkissen wie ein Stück aussehen, ähnelt das Doppelbett rasch einem Zimmer. Sie eignet sich am besten, wenn Bettbezüge und Tagesdecken aus der selben Farbenfamilie kommen, sich aber in ihrer Struktur oder ihrem Design voneinander abheben.

Eine großzügige Bettdecke, die das Doppelbett vollständig abdeckt und von der Seite bis zum Fußboden reicht, ist in der Größenordnung von 250 x 250 cm - das sind mehr als sechs qm. Bei zu auffälligem Dekor beherrscht eine Bettdecke dieser Größenordnung rasch den Zimmer. Ein heller, einfarbiger Überwurf hingegen kann einen großen Unterschied machen, vor allem in einem kleinen Zimmer, in dem es bereits einen Kleiderschrank, eine Schublade und einen Sessel gibt: Er macht das Doppelbett visuell unsichtbar und kann so den Wohnraum viel grösser und aufgeräumter erscheinen lassen.

Mehr zum Thema