Schaumstoff Schadstofffrei

Nicht toxischer Schaumstoff

Jede Art von Polsterung wird fast immer aus Schaumstoff hergestellt. Selbstverständlich muss sichergestellt sein, dass die Krabbelmatte frei von Schadstoffen ist. Fußmatten aus einem speziell entwickelten Schaumstoff für Babys und Kinder sowie Unternehmen, die Zubehör herstellen, Schaumstoff- und Matratzenhersteller und Textillogistikzentren. Bei den Schaumschwestern wird mit elastischen Schaumstoffen (Kaltschaumstoffe) und PUR-Schaumstoffen gearbeitet.

Schaum ist toxisch für die Umwelt| Schaumstoff

Schäume aus Deutschland oder der EU sind zu bevorzugen. Das Herstellungsverfahren des Schaumstoffs wurde bereits oben erörtert. Das Herstellungsverfahren basiert auf chemischen Stoffen - bei der Umsetzung dieser Stoffe kann es zu Verdampfungen kommen, die nicht eingeatmet werden sollten. Allerdings ist die Umsetzung dann kurz nach der Herstellung finalisiert.

Schaum hat noch seinen eigenen Duft, ist aber völlig undenkbar und maschinentypisch. Nach einer kurzen Zeit wird der Duft jedoch rasch unangenehm und die Schaumplatte absorbiert allmählich die Umgebungsgerüche. Schäume aus Osteuropa oder sogar Asien werden oft zu den günstigsten Konditionen verkauft. Neben der Lebensqualität und -dauer, an der man in vielen Faellen zweifeln kann, gibt es Stoffe, die nicht wirklich gesundheitsfreundlich sein koennen.

Dies liegt vielleicht nicht einmal am tatsächlichen Herstellungsprozess, sondern an der Lagerung der Schäume, die dann die entsprechenden Umweltschadstoffe auffangen kann. Selbstverständlich kann man bei einigen Schäumen einen geänderten Duft im Zimmer feststellen. Die Gerüche werden rasch weniger - lassen Sie es mich noch einmal sagen - sie sind harmlos.

Schaum ist in der Regel gebunden. Inzwischen gibt es Klebeschaumstoffe, deren Klebefläche nahezu geruchlos ist.

Schaum und Hartschaum nach Öko-Tex Standard 100

Garden time: Kissen und Pads für Sitzmöbel und Paletten. Schaum für eine Sitzbank als Sitzpolster. Ferienzeit: Schaumstoffmatratze oder Hartschaum für Bullen, Wohnmobile oder Caravans. Die von unseren Zulieferern bezogenen Schaumstoffe und Kaltschaumstoffe sind schadstoffgeprüft und entsprechen dem Öko-Tex Standard 100, wir verfügen über ein entsprechendes Zertifikationszertifikat und können von unseren Abnehmern vor Ort begutachtet werden.

Schaumstoffzuschnitt mit qualitativ hochstehenden Materialien: Hartschaum, Visko, Latextypen.

Kernstück dieser Polstermatratze ist ein 10 cm dicker, offenporiger Kaltschaum der Klasse 1 mit einer Dichte von 35 Kilogramm pro m3. Ausgezeichnete Punktlastizität und Klimatisierung sind garantiert. Durch die körpergerechten Kernräume und Lüftungsleitungen wird eine ausgezeichnete Punktlastizität und Klimatisierung erreicht. Durch die körpergerechten Kernräume und Lüftungsleitungen wird eine ausgezeichnete Punktlastizität und Klimatisierung erreicht.

Durch die körpergerechten Kernräume und Lüftungsleitungen wird eine ausgezeichnete Punktlastizität und Klimatisierung gewährleistet. Es handelt sich bei dieser Polstermatratze um einen Sandwich-Verbund aus einem 12 cm hochresistenten Kaltschaumkern (RG 40) mit einem 2 cm hohen Kaliporenfilterschaum, auf den eine 6 cm dicke viskoelastische Schaumschicht (RG 50) aufgesetzt ist. Der Zusammenschluss dieser drei Schaumtypen führt zu einem hervorragenden, körpergerechten, unterschiedlichen Halteverhalten.

Das Lüftungssystem im Inneren garantiert eine ausgezeichnete Klimatisierung des Kaltschaums. Der Schaumstoff ist sehr porenoffen und erlaubt so eine gute Durchlüftung des Viskos, d.h. deutlich weniger Schweißbildung. Es handelt sich bei dieser Polstermatratze um einen Sandwich-Verbund aus einem 12 cm hochohmigen Kaltschaumkern (RG 45 / 50), auf den eine 8 cm dicke viskoelastische Schicht (RG 65) aufgesetzt ist.

Durch die Verbindung dieser beiden Schaumtypen entsteht das ausgezeichnete, körpergerechte, unterschiedliche Unterstützungsverhalten.

Mehr zum Thema