Schaummatratze oder Taschenfederkern

Matratzenschaum oder Taschenfederkern

Preisnachlässe auf zuvor künstlich erhöhte Preise), die sich hauptsächlich auf Schaumstoffmatratzen beziehen. Wie erkenne ich eine hochwertige Taschenfederkernmatratze? Im Gegensatz zu einfachen Federkernmatratzen sind die Stahlfedern von Taschenfederkernmatratzen in kleine Stofftaschen eingenäht. Sie ist nicht so flexibel wie eine Schaumstoffmatratze. Eine perfekt auf die Größe und das Gewicht des Schlafenden abgestimmte Einsenkung findet daher nur bei den Modellen mit Taschenfederkerntechnik statt.

Luxusmatratze, 33 cm, Schaumstoffmatratze mit Taschenfederkern

Farben: Hochwertig: Die Sleepwell-Matratze wird auf Maß in einem der Sleepwell-Fertigungszentren gefertigt, wo der Sicherheitsaspekt und die Produktqualität strikt geprüft werden. Bequem: Die Bettmatratze ist aus 2 cm dickem Gestrick, 3,5 cm Steppschaum auf der Oberkante und einer 6 cm starken Trägerschicht sowie dem 22 cm langen Taschenfederkern gefertigt.

Sie ist so konzipiert, dass sie das Körpergewicht und das Körpergefühl spürt und auf Ihre Wünsche zur Unterstützung Ihres Organismus anspricht. Ungetrübter Schlaf: Die Bettmatratze ist so konzipiert, dass sie sich optimal an den körperlichen Gegebenheiten anpasst. Der Taschenfederkern sorgt für einen langsameren und sanfteren Verlauf und reduziert Partnerstörungen für einen besonders leisen Nachtschlaf.

Komfortable Temperatur: Die Bettmatratze besteht aus Gestrick und trägt dazu bei, die OberflÃ?chentemperatur im Schlafluftverkehr nach Bedarf in der Nachtruhe zu regulieren. Der zusätzliche Premium-Komfort auf der Ober- und Unterseite von Matratzen passt sich Ihrem körperlichen Umfeld an, um den Druck im Schlafe zu reduzieren. Wenn Sie aus diesem Umlauf herauskommen möchten, verwenden Sie die Tastenkombination Ihrer Rubrik, um zur nächsthöheren oder vorhergehenden Rubrik zu gelangen.

Wenn Sie aus diesem Umlauf herausfahren möchten, verwenden Sie Ihre Tastenkombination für die Überschriften, um zur nächsthöheren oder vorhergehenden Rubrik zu gelangen. Diese wird erstellt, falls Sie bei einem Produktproblem auftauchen oder weitere wichtige Fachinformationen wünschen. Sie ist so konzipiert, dass sie das Körpergewicht und das Körpergefühl spürt und auf Ihre Wünsche zur Unterstützung Ihres Organismus anspricht.

Diese Information wurde von 3 Leuten als nützlich empfunden. Vier Leute empfanden diese Information als nützlich. Zwei Leute empfanden diese Information als nützlich.

Mit einer flexiblen Bettmatratze, die allen Belastungen standhalten kann, ist das Doppelbett nur die eine Seite der Medaille.

Mit einer flexiblen Bettmatratze, die allen Belastungen standhalten kann, ist das Doppelbett nur die eine Seite der Medaille. Der sich auf der Bettmatratze ausdehnende Korpus will leicht eindringen, aber dann stark mitgenommen werden. Untersuchungen des Ergonomie-Instituts München haben gezeigt, dass Taschenfederkernmatratzen sowie Glasfaser- und Schaumstoffmatratzen diese Anforderungen ausfüllen.

Der auf der Grundlage von natürlichen Pflanzenölen entwickelte Schaumstoff Cell Con ist für höchste Ansprüche an Sitzkomfort und Langlebigkeit ausgelegt. Die Schaumstoffproduktion erfolgt umweltschonend, d.h. mit wassergeschäumt (ohne FCKW). Mit dem hochelastischen, offenzelligen Schaumstoffkern aus dem Hause Acquacell® werden viele Vorzüge kombiniert - das Ergebnis: entspannter Sitzkomfort mit intelligentem Klimasystem.

Neuartiger 1.000er Taschenfederkern, besonders abgegrenzt. Einmalige airflex® Mehrzonenoberfläche aus dem hochelastischen, offenzelligen Komfortschaum Aquacell®. Das Federkleid, individuell in luftigen Fleecetaschen versenkt, ist federnd befestigt und vermittelt das "selbstregulierende" Gefühl des Liegens. Die einschichtige Taschenfedermatratze gewährleistet eine hochwertige Druckentlastung bei hoher Dehnbarkeit. Die 3-zonige Mikrotaschenfederung gewährleistet zusammen mit dem darunter befindlichen 11 cm großen 3-zonigen Bonell-Federkern und dem innen angebrachten 9 cm großen Taschenfederkern maximale Punktelastizität auf allen Ebenen.

Er wird auf die bestehende Liegefläche gestellt, steigert die Anpassbarkeit und Geschmeidigkeit der Basismatratze, fügt sich harmonisch in den Korpus ein und sorgt so für einen ruhigen Durchschlaf.

Mehr zum Thema