Rosshaarmatratze Baby

Pferdehaarmatratze Baby

Hello ist eine Matratze mit Kapok oder Schurwolle/Rosshaar nützlich`? Natürlich sind Baby- und Kindermatratzen davon nicht ausgenommen. Eine babyfreundliche Matratze ist hier von großer Bedeutung. Komfortabel auf einer weich gepolsterten Matratze gelagert, genießen Babys maximalen Komfort in ihrem ersten Babybett. Besonders atmungsaktiv ist die Baumberger Rosso Rosshaarmatratze mit sehr guter Feuchtigkeitsregulierung.

Wie findest du Rosshaarmatratzen für ein 4 Monate junges Baby?

Ich meine, was ist Ihrer Ansicht nach die Gefährdung durch unerwarteten Säuglingstod (durch Sinken oder zu wenig Luft) oder Allergie? Superschönheit, wissen Sie überhaupt, wie viele Säuglinge und Kleinkinder bei uns auf Pferdehaarmatratzen oder -matten übernachten oder das Vergnügen genießen, auf ihnen zu übernachten?

Jährlich (Stand 2009) versterben in Deutschland rund 330 Waisenkinder an einem Kindersterblichkeit. Warum forschen Sie nicht selbst oder denken Sie wirklich darüber nach, wie viele Plötzlicher Kindertod auf einer Rosshaarmatratze erlitten haben? Sehen Sie auch, wie viele Pferdehaarmatratzen pro Jahr für Säuglinge hergestellt werden. Sie können das alles im Netz ausprobieren. Googelzeiten, die Sie daran hindern, vorzeitig nur Meinungen zu bilden! Also hatten wir eine solche Rosshaarmatratze für unseren Schwanz angeschafft und waren sehr zufrieden....Sonderanfertigung für unsere Halterung (Erbstück) auf den Zenti mmer genau.... Inklusive

Die Konstruktion der Säuglingsmatratze war exakt die gleiche wie unter "reinsprung" beschrieben: Einige Pferdehaarmatten mit umlaufender Neuwolle und Überzug aus Bio-Baumwolle mit Zipper. Meine Prüfung auf Atmungsaktivität: Ich habe die Isomatte auf mein Gesichtsfeld gepresst und durchatmet, kein Thema! Pferdehaar sollte in keiner der Matratzen sein. Dadurch wird die Luftströmung reduziert und das Allergierisiko erhöht.

Kalt-Schaum oder Latexprodukte, mit abnehmbarem und waschbarem Einband. Die in einer Bettmatratze verwendeten gewellten Rosshaare werden entweder locker in die Kammer gefüllt oder zu einer straffen Bettmatte aufbereitet. Aber in beiden FÃ?llen ist eine BelÃ?ftung möglich und das hÃ?ngt natÃ?rlich von der Abdeckung ab. Doch das ist in der Regel nicht der Grund, warum ein Kleinkind einen unerwarteten Säuglingstod erleidet, sondern weil 99% der Zeit wasserdichte Polster oder nässeundurchlässige Polster verwendet werden, die die Luftumwälzung behindern - vergleichbar mit dem Vorlegen eines Plastikbeutels vor den Rachen.

Dabei spielt es keine Rolle, welche Variante der Massagematratze verwendet wurde. Die Atmungsfähigkeit ist suuuuuuuper und Allergien Gefahren, die ich überhaupt nicht ansehe. Die Abdeckungen von Pferdehaarmatratzen können auch entfernt und waschen werden. Es sollte ein wenig Kleingeld ausgegeben werden, damit ein Kleinkind gut einschlafen kann. Ich würde meinen Schwanz auch nicht auf eine benutzte Isomatte stecken.

Selbstverständlich können Sie ein Baby auch auf einer (flachen) Rosshaarmatratze unterbringen. Sie ist eher eine Pferdehaarmatte, die aus zwei Schichten Rosshaar mit Jutenadeln zusammengesetzt ist - eine Unterlage; diese wird dann mit einem dünnen Baumwollüberzug (vorzugsweise) abgedeckt, der entfernt und gewaschen werden kann - dann gibt es in den meisten Faellen einen Schutzüberzug aus einfachem Gewebe oder Gewirke um die Rosshaarkerne.

Bequemer wäre es, den Kern aus Rindshaar mit einem reinen Schafwollvlies oder Baumwollfleece zu bedecken, damit das Rindshaar nicht durch die Decke saugt! Wenn eine Allergiebereitschaft besteht, kann man auf die Rosshaarmatratze ganz aufpassen. Dies sollte aber vom Erziehungsberechtigten selbst bestimmt werden und ist auch davon abhängig, wie die Erziehungsberechtigten auf natürliche Materialien umgestellt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema