Rosshaar Matratzen mit Federkern

Pferdehaarmatratzen mit Federkern

Besonders überzeugend ist die Rosshaarmatratze mit doppeltem Federkern. Diagramm Taschenfederkern Matratzenbezug Kalstchaum Latex Rosshaar Weil die gesamte Matratze als Feuchtigkeitsregler wirken kann. Erst kurz vor dem Füllen der Matratze wird der Rosshaarzopf aufgedreht. Die Matratzenberatung hilft Ihnen weiter. Natürliche Bettsysteme - Taschenfederkernmatratzen - Federkernmatratzen - Lattenroste.

Federmatratzen für den Luxusschlafbereich

Beginnend mit der bequemen Damastabdeckung, unter der sich unterschiedliche Lagen aus unterschiedlichen natürlichen Materialien wie Schafswolle, Pferdehaar oder Kaschmir verbergen. Abschließend wird der Federkern aus wärmeveredelten zylindrischen Federn gebildet, die in individuelle Kattun-Taschen eingelassen sind. Die Federkerne sind untereinander fest vernetzt, was die Federkerne besonders pointelastisch macht. Seine Schale trägt dazu bei, das auf ihm liegende Gewicht zu tragen und ein ausgetrocknetes und angenehmeres Schlafen zu schaffen.

Das natürliche Material, das im Bezug der Katze verwendet wird, bildet ein bequemes Kissen. Pferdehaar oder Kaschmir bieten ein gutes Feuchthaltevermögen, so dass sich kein Schweißeintrag in der Bettmatratze ablagern kann. Aufgrund des hohen Luftaustauschs der Federmatratze entsteht kein Wärmestau. Schafswolle sorgt aber auch für eine ausreichende Isolierung, um genügend Hitze zu speichern, was besonders im Sommer besonders auffällt.

Sie erfüllt höchste Ansprüche und sorgt für optimale Entspannung. In der Mitte der Bettdecke sind die zylindrischen Federchen von Handaufnähen in die Baumwolltasche eingelassen. Sie sind kalbförmig arrangiert und zusammengenäht; diese Verarbeitungsart wird auch als Nesting oder Verschachtelung oder Verschachtelung oder Verschachtelung oder Verschachtelung oder Verschachtelung oder Verschachtelung oder Verschachtelung oder Verschachtelung oder Schachteln oder Verschachtelung genannt. Damit kann die Federmatratze noch präziser auf die Belastung ansprechen als konventionelle Taschfedern, die in Folge aneinandergereiht sind und nicht so dicht zusammenliegen.

Sie passen sich Ihrer Körperkontur an und legen sich körpergerecht und sanft und damit wunderbar wohl. Für die Hülle werden in der Isomatte "Haydn" neben englischer Schafswolle auch die Schafswolle der Cashmereziege verwendet, die zusammen ein gutes Schlafgefühl und ein ideales Schlafen ermöglichen. In den " Rossini " befinden sich die besonders langlebigen und hochwertigen Rosshaare des Schwanzes.

Dank ihres Doppelfederkerns ist die Bettmatratze "Vivaldi" für allerhöchste Anforderungen ausgelegt, was besonders für Menschen mit einem höheren Gewicht wichtig ist. Schafswolle und Rosshaar werden sowohl bei den "Vivaldi" als auch bei den "Rossini" als Decken verwendet. Besonders elastisch ist die Federmatratze "Chopin", sowohl was den Kernbereich als auch den in der Hülle verwendeten natürlichen Latex angeht.

Alle Matratzen von Seattler werden in sorgfältiger und liebevoller Handarbeit in England hergestellt. Ob es sich um eine visuell reizvolle Bettmatratze handelt, die Ihren hohen Anforderungen entspricht oder eine wohltuende Entspannung mitbringt.

Mehr zum Thema