Rollmatratze Federkern

Rollenmatratze Federkern

Der Taschenfederkern für Schlafkomfort zum kleinen Preis. Dies ist weder bei einer Matratze aus Latex noch bei einer Matratze mit Federkern möglich, da diese beim Aufrollen der Matratze beschädigt würde. Falls Sie sich jetzt fragen, ob eine Matratze einen besseren Federkern oder Kaltschaum hat, haben wir hier die Antwort für Sie. Ich glaube aber immer noch, dass die Wahl einer Matratze, ob Federkern oder Kaltschaum, eine sehr gute Beratung im Fachhandel erfordert. Wie der Name schon sagt, hat jede Federkernmatratze einen Federkern.

Wofür steht eine Rollmatratze? >> Die Tipps & Tips auf einen Blick

Jeder, der schon einmal eine Katze im eigenen Auto nach Haus holen musste, weiß um die Probleme beim Transportieren einer konventionellen Kissen. Entweder wählt er die kostspielige und zeitaufwändige Zustellung per Spediteur oder er bringt die Bettdecke selbst nach Deutschland. Die Beladung der Bettmatratze ist natürlich kein Spaziergang im Park - aber es gibt einen anderen Weg: Eine Rollmatratze besticht nicht nur durch ihre überschaubare Größe, die den Materialtransport vereinfacht, sondern auch durch die verhältnismäßig geringe Menge an Verpackungsabfällen.

Eine Rollmatratze ist im Prinzip eine konventionelle Kaltschaum-, Latex- oder Federmatratze, die auf ein Platz sparendes Maß gepresst und aufgerollt wird. Dazu stehen leistungsstarke und 4 bis 25 t schwere Geräte zur Verfügung, die die Liegefläche in ein Vakuumpaket pressen. Es ist daher selbstverständlich, dass man eine Rollmatratze nicht wieder zusammenrollen und damit in ihren ursprünglichen Zustand versetzen kann.

Potentielle Kunden müssen bedenken, dass nicht jede Matratze zu einer Rollmatratze weiterverarbeitet werden kann. Rollenmatratzen sind in der Regelfall Hartschaummatratzen - unter bestimmten Voraussetzungen ist es auch möglich, Latex- und Federmatratzen in Rollenmatratzen umzuwandeln. Die Latexvariante muss ein bestimmtes Produkt sein und die Matratze darf sich während des Transports und der Aufbewahrung nicht in einer heißen Umgebung oder unmittelbar an der Sonneneinstrahlung aufhalten.

Durch ein spezielles Verfahren, das dafür sorgt, dass die Feder nicht verriegelt, kann eine Federmatratze in eine Rollmatratze umgewandelt werden. Die Rollmatratze können Sie nach dem Einkauf und dem möglichst einfachen Versand entweder zu Haus als Gastbett bis zum nÃ??chsten Einsatz Platz sparend aufbewahren oder gleich ausschlieÃ? en.

Wenn Sie sich zum Aus-packen entschließen, müssen Sie die Rollenmatratze zunächst in Ruhe lagern - in der Regelfall für mind. 24 Std.). Nach dem Auseinanderklappen der Rollmatratze müssen Sie vor dem ersten Gebrauch nicht viel Aufmerksamkeit schenken - auch während der 24-Stunden-Ruhezeit sollte die Bettmatratze ihren charakteristischen Duft eingebüßt haben, damit Sie sich unmittelbar einfinden und danach darauf einziehen.

Darf eine Rollmatratze wieder aufgerollt werden? Weil eine Rollmatratze während der Produktion einem Andruck von 4 bis 25 t standhält und weil in der Produktion komplexe Prozesse und leistungsfähige Anlagen zum Einsatz kommen, ist es bei der Rollmatratze zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möglich, sie einzurollen. Gegenüber konventionellen Bettmatratzen sind Rollmatten jedoch in der Regelfall schlanker und elastischer, so dass sie auch ohne zu wälzen verhältnismäßig einfach und rasch verstaut werden können.

Es ist jedoch nicht möglich, ihn so zusammenzurollen, dass er die gleiche Rollform hat wie beim Einkauf. ¿Wie lange ist eine Rollmatratze haltbar? Auch hier kann die Problematik der Lebensdauer einer Rollmatratze im Allgemeinen nicht geklärt werden, da das ausgewählte Modellmaterial und die Verarbeitungsqualität darüber mitentscheiden. Weil eine Rollmatratze eine besonders große Elastizität und eine relativ niedrige Packungsdichte hat, um auf ein solches Profil gedrückt und dann aufgerollt zu werden, verschleißen die Rollenmatratzen im Allgemeinen rascher im Vergeis.

Wie erkennen Sie eine gute Rollmatratze? Eine gute Rollmatratze unterscheidet sich im Wesentlichen von einer konventionellen Matratze: Neben einer höheren Dichte und qualitativ hochstehenden Stoffen ist auch ein abnehmbarer und abwaschbarer Überzug Teil einer gut laufenden Rollmatratze. Wem nützt eine Rollmatratze? Besonders nützlich ist eine Rollmatratze, wenn Sie sie selbst befördern müssen und dafür kein großes Auto zur Verfügung haben.

Eine Rollmatratze ist auch die ideale Lösung für ein Gastbett oder ein Fremdenzimmer, das Sie so preiswert wie möglich gestalten möchten.

Mehr zum Thema