Polsterbetten Berlin

Sitzpolster Berlin

Das Traum Konzept ist ein Fachgeschäft für Polsterbetten. Das Polsterbett sieht wohnlich aus und ist optisch nicht von Boxspringbetten zu unterscheiden. Die Online-Shop für hochwertige Boxspringbetten, Polsterbetten mit Bettkasten und Esstischen. Das Polsterbett La Finca BK Stoff grau tit. ist ein Produkt der Firma Escoba GmbH mit Sitz in Falkensee bei Berlin.

Gepolsterte Betten in Berlin, Potsdam, Tempelhof, Deutschland.

Die Firma Dream Concept ist ein Spezialgeschäft für Polsterbetten. Die Polsterbetten sehen gemütlich aus und sind von Kofferfederkernen nicht mehr zu erkennen. So kann ein gepolstertes Bett visuell auch in Fahrtrichtung der Boxspringbette gehen, d.h. im amerikanisch-skandinavischen Design gestaltet sein. Durch den gepolsterten Gestell der Bettkonstruktion wird die Unterstützung und Sicherung aller Matratzentypen, Lattenroste, Motorrahmen und Federelemente ermöglicht.

Im Unterschied zu Boxspringbetten lassen sich nahezu alle arbeitsgerechten Federungsgestelle und Bettmatratzen in Polsterbetten integrieren. Polsterbetten haben ein behagliches, kuscheliges und unvergängliches Dessin. Besonders gefragt sind sie, wenn ein Wohnzimmer mit einem gepolsterten Rahmenbett ausgestattet ist, da dieses aufgrund der großen Stoff- und Ledervielfalt leicht mit bestehenden Möbelstücken kombiniert werden kann.

Polstermatten

Der große Vorteil eines Polsterbettes beruht auf der mühelos wirkenden Verbindung von modernstem Styling und maximalem Sitzkomfort. Der Name der Beete stammt von der Wattierung, die meist mit Leder-, Baumwoll- oder Kunstfaserstoffen bezogen ist. Manche Polsterbettvarianten sind nicht vollständig über den gesamten Bettrahmen bezogen, sondern nur am Kopfende, während der restliche Rahmen aus Holz oder Stahl gefertigt ist.

Eine Schlafgelegenheit muss sowohl zum Schlafraum als auch zu den Eigentümern gehören. Daher gibt es Polsterbetten in verschiedenen Grössen, meist mit einer minimalen Länge von zwei Meter und einer minimalen Breite von 90 Zentimeter. Es ist zu berücksichtigen, dass die Polster in der Praxis den Körper etwas größer und größer macht als die tatsächliche Auflage.

Zusätzlich zur weit verbreiteten Rechteckvariante sind Polsterbetten auch in ovaler oder runder Form erhältlich. Der rechteckige Bettrahmen fügt sich am besten in das Schlafgemach ein. Boxsprungbetten werden in der Regel mit einer Polsterbettbox geliefert. Bei diesen vor allem im nordamerikanischen und nordischen Bereich eingesetzten Bettgeräten wird anstelle eines konventionellen Lattenrostes, der das Grundgerüst des Beetes bildet, ein gefederter Boden (Boxspring) verwendet.

Die Bettkiste ist in der Regel aus Vollholz und umschließt die Aufhängung. Die Boxspring-Version des Polsterbettes übernimmt nicht nur die Rolle eines Bettes, sondern ist auch ein "echtes" Möbel mit Persönlichkeit, das dem Zimmer eine gute Stimmung gibt und, wie oft das größte Teil, selbstständig zum Mittelpunkt im Schlafraum wird.

Optional wird das Gerät mit einer gepolsterten Bettkiste geliefert. Auch ein dekoratives gepolstertes Kopfende ist verfügbar. Boxsprungbett ist gleich gepolstertes Bett? Aber nicht alle Polsterbetten sind Boxsprungbetten. Es ist auch ohne Bettbox in Boxspringform lieferbar und kann mit Lattenrosten und Federkernen (auch ohne Federkern) beliebig kombinierbar sein. Derartige Polsterbetten werden entweder mit einem gepolsterten Bettgestell oder einem Kopfende geliefert.

So sieht zum Beispiel ein gepolstertes Kopfende mit Kunstledereinband aus. Sie können in unserem Online-Bettgeschäft diverse Hasena-Betten mit Kopfendepolsterung und Gestellen aus Massivholz erwerben. Eine Polsterbettmaschine mit einstellbarem Federungsrahmen steigert zudem den Liegekomfort. Durch eine höhenverstellbare Kopfstütze lassen sich bequeme Sitzgelegenheiten erreichen - ein Pluspunkt für Menschen, die gern fern sehen oder im Schlafraum mitlesen.

Haben Sie Interesse an Polsterbetten? Sie sollten dann im Voraus darüber nachdenken, wie viel Raum Sie oder Ihr Lebenspartner beim Einschlafen brauchen und wie viel Raum Sie in Ihrem Zimmer haben. Es liegt natürlich an Ihnen, ob Sie für die Verkleidung Stoffe oder Lederimitat vorziehen. Die Bettwäsche wird in der Regelfall mit künstlichem statt mit Echtleder bezogen.

Lederimitat ist besonders widerstandsfähig und leicht zu waschen. Diese können sowohl die Hygienebedingungen als auch den Liege- und Schlafkomfort erhöhen. Bette, Bettwäsche, Lattenrost und Matratzen: Bei uns in Berlin findest du alles, was du in deinem Zimmer nicht verpassen solltest. In Berlin und über unsere Telefonhotline sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Sie da.

Mehr zum Thema