Orthopädisches Kissen

Das orthopädische Kissen

Mit einem orthopädischen Kissen haben Sie nachts genau den richtigen Halt, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Falls Sie oft unter Rücken- oder Nackenschmerzen leiden, sollten Sie ein orthopädisches Kissen für Ihr Bett kaufen. Die orthopädischen Kissen können eine Erleichterung für Ihren verspannten Hals sein. Welche orthopädischen Kissen für Sie geeignet sind, erfahren Sie hier. Weil ein falsches Kissen schnell Nacken- oder Rückenschmerzen verursacht.

Orthopädie-Kissen: Einzeln korrektes und gesundes Liegeverhalten

Es gibt nichts Schlimmeres als Halsschmerzen oder Anspannungen vom falschen Kissen. Deshalb haben wir für Sie eine große Anzahl von Orthopädiekissen zusammen gestellt, die Sie bei der Erreichung eines gesünderen Schlafes tatkräftig mittragen. Für die richtige Wahl eines Orthopädiekissens ist die präferierte Schlafstellung besonders entscheidend. Abhängig davon, ob Sie auf dem RÃ?cken, dem Magen oder der Höhe einschlafen, muss das orthopÃ?dische Kissen ganz besonderen AnsprÃ?chen gerecht werden.

Prinzipiell sollte die unmittelbare Liegendlage lieber gemieden werden, da hier unweigerlich der Kopfende gedreht werden muss, was sich nachteilig auf die Lage der Rückenwirbelsäule auswirken kann. Aber wer auf dem Magen schlummert, sollte ein relativ tiefes orthopädisches Kissen vorziehen, um den Hals nicht zu komprimieren. Auch hier sind einstellbare Halskissen, wie das EKCO 2 von Röwa, optimal, da Sie als Bauchnabelschläfer oft die Stellung wechseln und hier individuelle Verbesserungen vornehmen können.

Zur Vermeidung ist eine gute Matratzenkombination erforderlich, die den Schultern einen kleinen Einschnitt ermöglicht, und ein etwas höheres Halskissen, das den Körper in einer ausreichenden geraden Richtung unterstützt. Rückenschwellen benötigen im Gegensatz zu Seitenschwellen ein wesentlich geringeres orthopädisches Kissen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass der Schädel gut abgestützt ist und zugleich der Hals leicht gepolstert wird.

Besonders gut eignen sich hier Orthopädiekissen, die ein wenig ausreichen, wie z.B. die Theralinperlfusion. Insbesondere bei Kindern und Säuglingen wächst das Wachsen noch und ist daher besonders anfällig für Fehllagen und die daraus resultierenden gesundheitlichen Einbußen. Weil sich die Kleinen im Laufe des Schlafes jedoch viel bewegen, machen reines Halskissen hier keinen Sinn.

Allerdings gibt es Orthopädiekissen, die besonders auf die gesundheitliche Situation Ihrer Lieben abgestimmt sind und so die Weiterentwicklung Ihres Babys tatkräftig vorantreiben.

Orthopädie-Kissen: Meinen Erfahrungswerten und Vorschlägen zufolge

Oftmals werden diese Beschwerden durch ein verkehrtes Kissen verursacht. Orthopädiekissen stützen eine gute Körperhaltung und verhelfen Ihnen bei nächtlichen oder morgendlichen Nackenproblemen zum Durchhalten. Sie werden in diesem Beitrag alle wesentlichen Informationen über diese besonderen Kissen und was Sie bei der Wahl berücksichtigen müssen, erlernen. Darüber hinaus findest du Tipps für die unterschiedlichen Schlafmöglichkeiten und einen Überblick über die optimale Nutzung der Kissen.

Halskissen oder Orthopädiekissen sind in der Tat recht leicht zu deuten. Gerade diese Art der Gestaltung ermöglicht es den Kissen, eine gesündere und ergonomischere Körperhaltung einzunehmen. Nebenbei, wenn du dich fragst, wie man auf einem Kissen wie diesem liegt. Der obere Teil des Kissens liegt unter dem Nacken und der Kopfrand liegt in der Regel in der Nähe auf dem ebenen Teil.

Anmerkung: Es gibt Orthopädiekissen mit Höcker unterschiedlicher Höhe. Eine weitere wichtige Eigenschaft ist das verwendete Schaumstoffmaterial, aus dem diese Kissen bestehen. Im Gegensatz zu einer losen Befüllung, ob Daune oder Synthetisch, wird die Stützwirkung des Kopfkissens die ganze Zeit beibehalten. Darüber hinaus sind die meisten dieser Orthopädiekissen aus speziellem viskoelastischem Kunststoff gefertigt.

Damit passen sie sich durch Wärmeeinwirkung an Ihre Hals- und Köpfchenform an und gewährleisten so nicht nur eine feste Haltung, sondern auch einen sehr guten Tragekomfort. Wenn das Kissen perfekt zu Ihnen, Ihren Schlafeigenschaften und Ihrem Doppelbett oder Ihrer Liegematratze paßt, dann kann ein Kissen gegen Schmerzen, Morgenkopfschmerzen und viele andere Beschwerden aufgrund eines falschen Kissens vorgehen.

Beachten Sie jedoch immer, dass Orthopädiekissen keine Wundermittel sind. Diese Kissen können nicht viel gegen starke Spannungen oder anhaltende Beschwerden tun. In jedem Falle aber können sie eine ausgewogene und ergonomisch einwandfreie Körperhaltung von Kopfende, Hals und Rücken die ganze Zeit über gewährleisten. Gewöhnliche Kissen sind oft locker befüllt und während man beim Schlafengehen noch darauf achten kann, dass genügend Füllmaterial unter dem eigenen Körper vorhanden ist, wird dies in der Dunkelheit erschwert.

Das Ergebnis ist, dass der Körper kühl ist, nicht mehr richtig abgestützt wird und sich beugt. Diese Beugung des Kopfs während der Dunkelheit stellt eine enorme Belastung für die Nackenmuskeln dar, die bereits den ganzen Tag über den Kopfausgleich auf den Ellbogen betrieben haben. Natürlich gibt es auch Menschen, die ihr ganzes Jahr lang mit gebeugtem Schädel einschlafen und nie irgendwelche Nachteile haben.

Hier kommen die Halskissen und orthopädische Schlafsäcke ins Spiel. Für die meisten Menschen ist das ein Problem. Diese haben exakt die passende Grösse, so dass nur der Kragen und der Schädel auf dem Kissen liegt. Damit können diese Kissen den Körper unterstützen und entspannen und die Arme und Beine schonen. Das sollte nicht geschehen, ist aber bei konventionellen Kissen oft derselbe, die Seite sollte nicht auf das Kissen aufliegen.

Aber auch hier haben die Orthopädiekissen ihre Nasenspitze vorne, denn die kompakten Abmessungen schließen die Möglichkeit aus, dass die Schultern auch auf dem Kissen liegen. Es gibt kein Kissen, das zu jedem Menschen paßt. Orthopädiekissen sind ein sehr persönliches Erzeugnis, das zu Ihnen paßt. Dennoch möchte ich Ihnen eine kleine Anzahl von Kissen vorstellen, die ich für sehr zu empfehlen erachte und mit denen ich bereits meine Erfahrung einbringen konnte.

Wenn Sie auf der eigenen Faust einschlafen, sind Sie besonders empfindlich darauf, dass sich der Schädel zur Seite böcke. Hier kommen wir zum Wesentlichen: Ein Kissen für Seitenschweller muss ausreichen. Sie muss den Platz zwischen Gehör und Schultern ausfüllen, was je nach Schulternweite und Härtungsgrad der zu schlafenden Liegematratze erheblich sein kann.

Sie können die ideale Polsterhöhe leicht bestimmen. Stehen Sie dazu mit der Schultern gegen eine Mauer und vermessen Sie den Weg von der Kopfende bis zur Mauer. Wenn Sie ein solches Kissen zum ersten Mal kaufen, kann es sich auch auszahlen, auf einem höhenverstellbaren Kissen wie dem Third of Life* HADAR zu sitzen.

Bei Rückenschläfern muss ein orthopädisches Kissen nicht ganz so hoch sein. Das Kissen, das zu hoch ist, würde zu einer Überdehnung des Halses führen und neue Schwierigkeiten verursachen. Bei Rückenschläfern möchte ich Ihnen immer ein Kissen wie das Wellensitzkissen* empfehlen.

Er kann in der Größe verstellt und in ein sehr flaches Kissen verwandelt werden, ohne seine Form zu verlier. Die Gelschaumstoff, aus dem das Kissen hergestellt wird, sorgt für einen weicheren und elastischeren Halt und ist somit ideal für Rückschläfer. Im Nackenbereich ist das Einschlafen auf dem Magen eigentlich eine wahre Tragödie, denn der Schädel ist immer in die eine oder andere Seite gedreht.

Hier gibt es auch besondere Kissen, die diese Körperhaltung unterstützen. Dies wirkt sich jedoch nur auf die Atemfunktion aus, da auch diese Kissen den gedrehten Hals nicht kompensieren können. Der große Pluspunkt dieser Spezialkissen ist, dass sie alle aus Kunststoffen bestehen und daher besonders für Menschen mit Allergien sind.

Häufig sind es kleine Produzenten mit Importkissen, die die kühnsten Versprechungen machen, um sicherzustellen, dass ihre Kissen auch wirklich verkauft werden. Ein 25? Kissen kann auch gegen das Rauchen helfen oder sollte sicherstellen, dass Sie nie wieder mit Kopfweh erwachen. Lass die Hände von den Orthopädiekissen. Achte auf das Herstellerland, die Bescheinigungen und wenn du bereits ein Kissen geordert hast, das nach dem Entpacken äußerst übel riecht, dann tu dir selbst einen gefallen und gib das Kissen zurück.

Auch interessant

Mehr zum Thema