Orthopädische Bettsysteme

Die orthopädischen Bettsysteme

In orthopädischen Matratzen gibt es Bereiche, in denen man mehr als irgendwo sonst nachgibt. Eine Sache im Voraus: Sollten Sie sich für ein Boxspringbettsystem entscheiden, achten Sie bitte auf ökologische und orthopädische Qualität. Rechtwinkliges orthopädisches Liegen, natürliche Materialien und kontrollierte Qualität. Die Harmonie mit dem aktuellen ergonomischen und orthopädischen Wissen macht jedes RELAX Naturbettsystem zu einer Oase für natürlichen, erholsamen Schlaf". Plattenrahmen T Flex von Benninger Bettsysteme.

Goldbettsystem mit Orthopädiefederung

Für den besten Liegekomfort ist es unerlässlich, dass Lattenrost, Liegefläche, Matratze und Kopfkissen exakt übereinstimmen. Die Entwicklung und Herstellung erfolgt nach der Norm EN ISO 9001 und den Leitlinien der Norm 26000 Gesellschaftliche Verantwortung. Hochelastische Dachelemente sorgen für eine punktgenaue Druckentspannung und maximalen Tragekomfort. In einem ausgeklügelten Bettsystem sind Lattenrost und Liegefläche optimal miteinander verbunden.

Durch diese Verbindung von Lattenrost und Liegematratze erzielen Sie maximalen Liegekomfort, beste Druckentlastung und spürbare positive Körperkondition. Für eine sanfte Schulterpartie sorgen zum einen die weichen Federelemente in der Lattenrost und zum anderen die weichen Federelemente im Matratzenbett.

Von den Lattenrosten oder dem Schlafungssystem.....

Menschen verbringen beinahe ein gutes Viertel ihres Leben im Lager. Um in dieser Zeit einen werthaltigen, verdienten Schlafentzug zu ermöglichen, brauchen Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Schlafplatz. Stress, Kreuzschmerzen oder Anspannung - die Gründe für Schlafstörungen sind heute vielschichtig. Einzelne Bettsysteme haben dabei eine wichtige Funktion. Mit der großen Anzahl verschiedener Bettsysteme, Lattenroste und Lattenroste ist auch eine gute Beratung viel Geld wert. Eine gute Beratung ist sehr wichtig.

Eine Liegefläche ist aus mehreren Bereichen aufgebaut, die alle aneinander und vor allem an die Schwelle angepasst werden müssen, um ein ideales Ergebnis zu erzielen. Angefangen beim Federholzrahmen, der heute oft aus mehreren Bauteilen zusammengesetzt ist und das ergonomische Liegegefühl erst möglich macht. Egal ob individuelle elastische Federelemente von Relax oder Wirbelanpassung durch verschiedene Syteme von ProNatura - es gibt für jeden Organismus und für jede Form von körperlichem Unbehagen das richtige Einschlafsystem.

Zusätzlich zum eigentlichen Schlafsystem ist die Schlafmatratze ein wichtiger Faktor für den Liegekomfort. Orthopädiematratzen haben einen Bereich, in dem Sie mehr als irgendwo sonst einwilligen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Organismus und damit die Rückenlehne bestmöglich unterstützt werden. Mit all den heutigen Einsatzmöglichkeiten im Schlaftrakt ist es nicht einfach, den Blick zu behalten.

Jeder, der es mag, die Tür zuzuschlagen, kann von dem Schiebetürsystem begeistert sein, das für seinen geräuscharmen Verschlussmechanismus bekannt ist. Aber nicht nur das ist die Kraft dieses Allroundtalents: Platz sparend und barrierefrei, maßgeschneidert und maßgeschneidert - all das gilt für die Schiebetür.

Mehr zum Thema