Optima Matratzen

Matratzen von Optima

Das Traditionsunternehmen Optima produziert hochwertige Schlafsysteme. Die Firma Optima produziert hochwertige Matratzen. Die Matratze Garant Comfort "Taschenfederkern" ist fixiert. Bei der CPR-Funktion handelt es sich um eine optionale Funktion für das Optima-System. Die Carital Optima Anlage besteht aus drei Hauptkomponenten.

MATRIZEN

Auf dieser Website wird das Nutzerverhalten der Nutzer unter anderem mit Hilfe von Chips zum Zwecke der Reichweitenmessung, der Angebotsoptimierung sowie der Individualisierung von Content und Werbung nachvollzogen. Die Social Networking-, Werbe- und Analysepartner unserer Firma können diese Angaben mit anderen von Ihnen gespeicherten Angaben zusammenführen. Weitere Infos dazu finden Sie unter Datenschutz.

Mit dem weiteren Surfen auf der Website erklären Sie sich mit dieser Verarbeitung durch den Website-Betreiber und Dritte einverstanden - für die weitere Verwendung für die Zeit.

BATTENREIFE GRATES

Auf dieser Website wird das Nutzerverhalten der Nutzer unter anderem mit Hilfe von Chips zum Zwecke der Reichweitenmessung, der Angebotsoptimierung sowie der Individualisierung von Content und Werbung nachvollzogen. Die Social Networking-, Werbe- und Analysepartner unserer Firma können diese Angaben mit anderen von Ihnen gespeicherten Angaben zusammenführen. Weitere Infos dazu finden Sie unter Datenschutz.

Mit dem weiteren Surfen auf der Website erklären Sie sich mit dieser Verarbeitung der Daten durch den Website-Betreiber und Dritte einverstanden - und zwar für die Zwecke der späteren Nutzung widerrufbar.

Optimale Schlafsysteme: Fachleute rund ums Schlafengehen

Ob einfache Kaltschaummatratzen oder Matratzen aus Hochleistungs-Schaum - Optima Schlafsysteme haben viele gute Argumente, sie auszuprobieren. Das Familienunternehmen stellt seit 1945 Matratzen her und vertreibt sie ab Lager - mind. 30 Prozentpunkte billiger und in der Regel mit einer besseren Produktqualität als der Wettbewerb. "Sie fängt bei 139 EUR für eine Hartschaummatratze an und reicht bis hin zu hochwertigen Schlafsystemen", sagt Junior-Chef Arno Schubert.

Hierzu zählen auch Lattenrost und Betteinlage mit hochwertigen Ausstattungsoptionen. Die Firma Optimal-Schlafsysteme fertigt Matratzen, Federbeine und Betteinlagen mit einzigartigen Ausstattungsmöglichkeiten. In Zusammenarbeit mit orthopädischen und physiotherapeutischen Fachkräften garantiert das Haus höchste Liegenqualität und ein optimales Komfortverhalten. Branchen: Auf rund 60 Fachmessen im In- und auswärtigen Bereich ist die Firma Optimal-Schlafsysteme jedes Jahr mit dabei. Bereits seit diesem Jahr verkauft das Traditionsunternehmen seine Waren auch über seinen Internet-Shop.

Zeittafel: Optima Schlafsysteme wurde 1945 von Heinrich Schubert aufgesetzt. Bereits seit 1975 leitet sein Vater Hans Schubert das Familienunternehmen selbstständig. Das Familienunternehmen beschäftigt heute 14 Mitabeiter. Pro Jahr werden 10.000 bis 12.000 Matratzen und mehr als 5.000 Federholzrahmen produziert.

Mehr zum Thema