öko Versandhandel

organischer Versandhandel

Mengen, die in Haushalten üblich sind, ausschließlich im Versandhandel und solange der Vorrat reicht. Vor- und Nachteile zum Thema Versandhandel von Bioprodukten. Der Versandhandel - Chancen für Umwelt und Beschäftigung. Auf dieser Seite finden Sie ökologisch zertifizierte Lieferserviceunternehmen. Textilien gehören auch zum Angebot des Öko-Versandhändlers.

Bezugsquellen für Öko-Textilien

Ökomode gibt´s in vielen Variationen: Bio, Messe, aus Recyclingmaterial, Veganer oder gebraucht. Hier findest du, wo du diese Kleidung bekommst und welche Anforderungen sie erfüllt. Im österreichischen Markt wird ein stetig steigendes Sortiment an bio-fairer Kleidung im Naturtextilfachhandel und Online-Shop verkauft. Sie sind entweder aus kontrollierten Bio-Rohstoffen, Fairtrade, WearFairFoundation ( "FWF") oder dem Globalen Bio-Textil-Standard ( "GOTS") zertifizierte Erzeugnisse, die aus recyceltem Material oder ohne tierische Erzeugnisse (z.B. Daune, Leder) hergestellt werden oder ihre Herstellung vorwiegend in Österreich stattfindet oder aus zweiter Hand erfolgt.

Für einige Unternehmen erfüllt nur ein Teilsortiment diese Anforderungen.

Naturprodukte der Maas: Von der Windelhändlerin zum Öko-Pionier

Natürliche Fasern aus erneuerbaren Ressourcen, lokale Erzeugung, energiesparende Prozesse: Nachhaltiges Handeln und ökologisches Verantwortungsbewusstsein sind bei der Firma Massnaturwaren seit je her Teil der Unternehmensleitbild. Die Firma Mas Nautilus ist ein wahrer Öko-Pionier. Aus dem ehemaligen Öko-Windel-Versandhaus hat sich seither ein 180-köpfiges Textilkonzern mit eigenen Sammlungen, Online-Versand und elf Shops entwickelt. Die Firma ist eines der Gründungsmitglieder der International Association of the Natural Textile Industry (IVN), die sich mit der Zertifizierung von nachhaltigen Textil- und Lederprodukten beschäftigt.

Der ehemalige Öko-Windel-Versandhändler hat sich seitdem zu einem 180-köpfigen Textilkonzern mit eigenen Sammlungen, Online-Versand und elf Shops weiterentwickelt. Maas NATURWARE verarbeitet bei der Herstellung seiner Kleidung nahezu ausschliesslich natürliche Ballaststoffe aus erneuerbaren Ressourcen und, wenn möglich, Ballaststoffe aus kontrolliertem biologischen Landbau (Bio-Landbau) oder aus der Viehzucht (Bio-Landbau), wie z.B. Bio-Baumwolle, deren Herstellung aufgrund des niedrigeren Wasserverbrauchs, weniger Dünge- und Pflanzenschutzmittel sowie eines niedrigeren Energieverbrauchs weniger CO2-Emissionen verursacht als der konventionelle Baumwollanbau.

In der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion verwendet das Unter-nehmen unter anderem mit dem Textilkennzeichen biRe gekennzeichnete Erzeugnisse, bei denen die komplette textile Produktionskette - vom Anbau über den Verkehr bis zur weiteren Verarbeitung - CO2-neutral ist und die daraus resultierenden CO ²-Emissionen durch den Aufbau von Biogaserzeugungsanlagen und leistungsfähigen Heizkochern ausgeglichen werden. Darüber hinaus wird bei Maas NATURWARE ständig an der Optimierung der eigenen Abläufe gearbeitet.

Schon 1999 wurde im Zuge eines Neubauprojekts ein BHKW installiert, bei dem auch eine Geothermie-Wärmepumpe mitbenutzt wird. Der verbleibende Stromverbrauch für die Hauptverwaltung und die Niederlassungen wird mit echter Ökostromversorgung gedeckt. Die Abfallwirtschaft, angefangen bei den im Schiffsverkehr verwendeten Behältern, wird ebenfalls ständig weiterentwickelt. Weitere Ziele für den Klimaschutz hat sich das Unter-nehmen für die kommenden Jahre gesetzt:

Auch die ersten Gehversuche zur Elektromobilität sind geplant: Neben den eigenen Elektrofahrzeugen bekommen die Mitarbeitenden auch eine kostenfreie Tankstelle für Fahrrad. Neben dem Engagement für den Klimaschutz nimmt Maas mit der Mitunterzeichnung der CSR-Charta der IHK Ostwestfalen in Lippe auch soziale Aufgaben wahr, wie z.B. die Einbindung von Schwerst- und Benachteiligten in das Arbeitsleben und die AWO-Initiative "Brotzeit", die Schülern ein ausgeglichenes Familienfrühstück einbringt.

Maas wurde 2016 vom Sozialinstitut Kommende in Dortmund mit dem Wirtschaftspreis "erfolgreich nachhaltig" ausgelobt. "Natürliches Wohnen, natürliche Kleidung - diese Erkenntnis lebt man bei Maas Naturn seit über 30 Jahren.

Mehr zum Thema