öko Mode

Öko-Mode

Der Ökomode besteht aus reiner Bio-Baumwolle. Auch in der Bodenseeregion wächst das Angebot an Naturtextilien und Öko-Mode stetig. Mit der Öko-Mode, die in der Regel auch fair produziert wird, wird immer mehr Wert auf Design gelegt. Ecofaire-Mode in Wien: Viele Menschen kombinieren Öko-Kleidung mit kartoffelsackartigem Stil, aber das stimmt nicht mehr. In der Vergangenheit hatte ecomode den Ruf, beige oder braun, kratzig oder labil zu sein.

Eco-Mode kommt ohne synthetische Fasern und Toxine aus.

Unser Ökomodus ist für die ganze Gastfamilie geeignet - vom Baby bis zum Elternteil. Bei uns tragen Sie mit natürlicher Mode nicht nur der Natur bei, sondern tun auch etwas Gutes für Ihre Körperhaut. Da Bio-Textilien aus kontrolliertem Bio-Anbau bequem auf der Schale liegt, sollten Sie sie nicht irritieren und ein ideales Haarklima erzeugen.

Vor allem bei Säuglingen spricht die Schale besonders gut auf Umgebungseinflüsse an. Bei Strampler, Body und Socken aus Bio-Textilien, wie z.B. Bio-Baumwolle, können Sie die Babyhaut schützen und dafür Sorge tragen, dass sich Ihr Baby wohl fühlt, denn nichts jucken oder verkratzen. Zu sehen sind unter anderem Kleidchen aus Seide, Jersey-Jacken oder Shirts aus reinem Bio-Baumwolle. Sie können auch unsere Broschüren über Öko-Mode zu Haus anfordern und in aller Ruhe durchstöbern.

Der Bodensee

Auch in der Region Bodensee nimmt das Sortiment an natürlichen Textilien und Öko-Mode stetig zu. Das Sortiment umfasst Babykleidung, Kleidung, Hosen und Hemden für Frauen und Männer, Wäsche und Sportkleidung. Zu den bereits zahlreich vorhandenen Modegeschäften rund um den Bodensee kommen auch einige Hersteller und Grosshändler von Bio-Stoffen und -Kleidungsartikeln hinzu.

Im Shop Baby NAT im Petershaus Konstanz finden Sie nur umweltfreundliche Baby- und Babymode. Das angebotene Produkt beinhaltet..... Die Boutique ETIL LEBEN in Ravensburg (Oberschwaben) steht für umweltfreundliche, göttlich geprüfte Mode für die anspruchvolle und stilbewusste Dame..... Die Hemden von der Firma 5FREUNDE in der Nähe von Konstanz sind biologisch - gerecht - klimaneutral.

Natürliche Textilien von Babygroß bis XXL zählen zum Sortiment der Lindauer Bodensee. "Attraktiv schön und fühlbar natürlich" ist die Mode im kleinen, aber feinen Geschäft von Kléidergrün in Feldkirch - Vorarlberg......... In Markdorf am Bodensee bietet Elke Otto Mode aus natürlichen Fasern für Frauen und Kleinkinder an.

Ökomode Mode

Doch wie sieht es mit umweltfreundlicher Mode aus? Viele Menschen haben immer noch den Gedanken an ungünstige, unangenehme Kleidung, wenn sie den Ausdruck Öko-Mode hören, mit dem sie immer "ein wenig anders" aussehen als die anderen. Inzwischen kann Öko-Mode durchaus zukunftsfähig und gar wirklich in Mode sein. Das Herzstück von Eco-Fashion ist, dass die Produktionsrouten und -prozesse völlig umweltverträglich und zukunftsfähig sein müssen.

Doch gerade hier erhebt sich die Fragestellung nach der "Authentizität" der eingekauften Naturkost. Ebenfalls bekannt sind die Gütezeichen des IVN - International Association of the Natural Textile Industry - das "Naturtextil-IVN certified" und auch das "Naturtextil-IVN certified BEST". Mit Kleidungsstücken mit diesen Merkmalen kann man sich vergewissern, dass diese nur aus Materialien aus kontrolliertem biologischen Landbau kommen und die eingesetzten Farben völlig harmlos sind.

Aber aus welchen Stoffen kann man Öko-Mode herstellen? Eine wichtige Komponente der Öko-Mode ist das Recycling: Viele Lieferanten bevorzugen die Verwendung von Altmaterialien wie PET aus alten Kunststoffflaschen, Papieren, Taschen, Sitzauflagen usw. als Teil ihrer Bekleidung.

Mehr zum Thema