Oberbett übergröße

Übergroßes Etagenbett

Übergroßes Etagenbett aus der handgefertigten Tradition der Etagenbett-Kollektion.....

Du willst dich bedecken und alles, was du anziehst, ist ein Bettbezug.

Übergrößenbettdecke

Qualitativ hochwertiges Bettzeug zum Kuscheln - hier zu haben. Qualitativ hochwertiges Daumenkissen, exklusiv mit neuen, flauschigen Flaumdaunen und Federchen gefüll. Sämtliche Daumenkissen haben einen hochwertigen Bezug aus 100% Baumwollgewebe und sind gemäß Eco Tex Standard 100 auf Schadstoffe geprüft. Bei diesen besonders weiche, kuschelige Kinderdecke würden Ihre Kleinen es vorziehen, überhaupt nicht aufzustehen und rasch ins Lager zu gehen.

Qualitativ hochstehende Bettdecken für unsere Lieben! Wähle hier ein qualitativ hochstehendes Spannbetttuch einer namhaften Fabrik. Sämtliche Spannbetttücher sind hautfreundlich und griffweich. Mit Ihrer neuen Bettwaesche, verbunden mit einem in der Farbe bestens abgestimmten Spannbetttuch, werden Sie träumen koennen..... Unterwäsche für eine gute Bettpflege Mit Unterwäsche gereinigtes Bettzeug: alles so gut wie frisch und super flauschig, um sich richtig zu kuscheln.

Die speziellen Daunenreiniger haben exakt die richtige..... Qualitativ hochwertiges Bettzeug zum Kuscheln - hier zu haben. * Die angegebenen Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 25,00 Kauf, sonst zuzüglich Porto. Kostenfreie Rücksendung innerhalb Deutschlands, wenn der Warenwert 40,00 Euro ausmacht.

Wozu Aufmaß?

Gegenüber übergroßen Einzelbetten und Bettzeug ist das übliche Gegenargument: "Ich bin nur 1,83 cm, so dass ein Doppelbett oder eine Bettlaken / Bettzeug von 200 cm Körpergröße ausreicht.". Für eine ausreichende Bewegungsfreizügigkeit ist ein Doppelbett von mind. 20 cm + Korpuslänge und eine Bettwaesche bzw. -decke von 30 cm + Korpuslänge erforderlich.

Eine zu kleine Liegeplatz ist eine erhebliche Einschränkung der Bewegungsfreizügigkeit, so dass ein ruhiger Schlafrhythmus nicht mehr möglich ist. Ein zu kurzes Bettzeug oder eine zu kleine Bettwaesche bedeckt den Koerper nicht mehr hinreichend, wenn sich die Liege- oder Schlafposition aendert, was z.B. zu Unterkuehlungen fuehren kann. Ausgehend von den derzeitigen durchschnittlichen Größen der deutschen Bürger erscheint dieser Arbeitsschritt nur eine folgerichtige Folge: Es zeigt sich verhältnismäßig schnell, dass die maximal zulässige Normlänge für Bette und Duvets bzw. Bettlaken von 200 cm nicht mehr ausreicht.

Gemäß der Faustregel (Bett + 20 cm und Bettzeug/Decken + 30 cm Körpergröße) müssen Menschen über 181 cm ein überlanges Doppelbett erwerben, das sind ca. 21% aller in Deutschland über 18 Jahre alten Staatsbürger. Das bedeutet auch, dass Menschen in einer Partnerschaft, in der der Mann über 180 cm und die Dame unter 181 cm groß ist, auch aus gesundheitlicher Sicht ein überlanges Doppelbett, Decken und Bettzeug erwerben sollten.

Die Werte für Decken und Bettzeug sind viel höher. Bereits ab 171 cm sollte man hier Decken und Bettzeug in Überschusslänge einkaufen. Für ca. 55 Prozent aller Deutschen ab 18 Jahren ist nur eine überlange Decke zu berücksichtigen. Zusätzlich verrechnen wir für Aufmaße ("220 cm") in der Regel keine Zuschläge.

Mehr zum Thema