Naturlatex Matratzen Stiftung Warentest

Matratzen aus Naturlatex Stiftung Warentest

Grüne Naturlatexmatratze - Malie Pure Green Naturlatex. Schicken Sie die Schlussabrechnung über den letzten Matratzentest an die Stiftung Warentest. Die Stiftung Warentest hat Matratzen aus dem Online-Versandhandel. aus Visco-Schaum, Latex und vor allem Naturlatex getestet. Von der Stiftung Warentest geprüfte Latexmatratzen.

Die 5 Latex-Matratzen im Verhältnis - 2018 testen Sie es.

In der September-Ausgabe der Stiftung Warentest wurden 24 Matratzen unter die Lupe genommen. Die Stiftung Warentest hat sich mit 24 Matratzen beschäftigt. Von den fünf geprüften Modellen überzeugen drei besonders durch gute Liegeeigenschaften und lange Lebensdauer - vor allem die Allnatura Naturlatexmatratze Supra-Comfort Allegie. Die Testsiegerin Allnatura Naturlatexmatratze Supra-Comfort Allegie ( "Gut", H3, rund 680 Euro) sorgt ebenfalls für ein gutes Raumklima und einen sehr angenehmen Schlafsack.

Darüber hinaus ist die Bettmatratze sehr flexibel und sowohl für Rücken- als auch für Seitengitter geeignet. Die Allnatura Naturlatexmatratze Supra-Comfort hingegen ist mit fast 25 kg schwer und daher nicht einfach zu manövrieren. Das Ergebnis der Allnatura Naturlatexmatratze auf einen Blick: Hier und in diesem Artikel können Sie herausfinden, welche Kindersitzmatten im Versuch gut sind.

Den zweiten Rang im Matratzentest der Stiftung Warentest belegte Waschbär Naturalmatratze Latext 1 (Note "Gut", nach Test H1, rund 700 Euro). Auf dem Dauerlaufprüfstand brillierte der Silberne mit Bestnoten: Waschbär Lack 1 bleibt auch nach einem Jahr formstabil. Zudem verfügt die Latexprodukte über einen sehr gut deckenden Stoff, ein gutes Schlafen und ist mit 21 kg relativ leicht.

Das Ergebnis der Waschbär Naturgleitmatratze Latexp 1 auf einen Blick: Die Bronzestatue erhält die Seminbella Belair Clima Nature mit Abdeckung (Note "Gut", nach Test H1, ca. 700 EUR, hier bestellen). Außerdem sorgt die Matratze aus Gummi für ein gutes Schlafen und einen sehr gut deckenden Untergrund. nachteilig: Große, starke Seitenschwellen senken sich laut Prüfbericht etwas zu sehr.

Das Ergebnis der Seminbella Belair Clima Nature auf einen Blick: Vierter wurde IKEA Myrbacka (Note "Befriedigend", laut Prüfung H2, rund 300 Euro), vor Malie Pure Green (Note "Befriedigend", laut Prüfung H2, rund 550 Euro). Die beiden Latex-Matratzen überzeugen mit einem guten Schlaf- und sehr guten Bezugsklima, aber die Liegenschaften sind nur "befriedigend".

Die fünf Prüfungskandidaten überstanden auch die im Prüfungstest simulierte achtjährige Nutzungsdauer problemlos. Personen mit Latexallergien sollten diese Matratzen nicht benutzen. Weitere Infos zum Testverfahren inklusive Tips zum Themenbereich Matratzen gibt es in der Broschüre 9/2014 der Stiftung Warentest. So finden Sie die passende Bettmatratze?

Mehr zum Thema