Naturkautschuk Matratze

Kautschukmatratze aus Naturkautschuk

Latex-Matratze aus 100% natürlichem Latex für optimalen Schlafrhythmus. Wer sich in der Nacht gut erholen will und gut aufstehen und sich erfrischen muss, sollte ausschliesslich auf natürlichen Materialien liegen. Wer sich damit eingehender beschäftigen möchte, muss nur nach dem Stichwort pollutants in mattresses google suchen. Ich möchte hier mit der Latexmatratze nichts mehr zu diesem Punkt aussprechen. Kaufe nur eine Naturlatexmatratze, die von QUL zertifiziert und zugelassen ist.

Für alle Dortmunder Betten haben wir das QUL-Zertifikat. Die Bezeichnung Naturgummi ist nicht rechtlich abgesichert und selbst wenn sich nur 20% Naturgummi in der Matratze befinden und der restliche Teil aus Chemikalien oder Petroleum besteht, kann die Matratze den Ausdruck Naturlatexmatratze verwenden. Zur Kompensation des mangelnden Rechtsschutzes des Begriffes Natürlicher Latex (Naturkautschuk) wurde 1994 das QUL-Gütesiegel aufgesetzt.

Dadurch wird eine eindeutige Abgrenzung zwischen Naturkautschuk und synthetischem Latex und Rohöl vorgenommen. Die QUL-Zertifizierung hindert die folgenden Bestandteile daran, in Latexprodukten in fragwürdigen Mengen aufzutauchen. Auch in Amberg, Neummarkt, München, Berlin, Frankfurt und Thüringen sind wir mit unseren Latex-Matratzen und -Systemen von der Firma Normiente mit dabei. Selbstverständlich können alle Latex- und Naturgleitmatratzen von der Firma Dortmund bei uns erstanden werden.

Erkundigen Sie sich bei uns nach dem Kaufpreis für Ihre Dalmatinische Matratze und der Versandzeit. Im normalen Gewerbe wird die Kaltschaummatratze in der Konsultation immer betont. Naturlatexmatratzen aus 100% Naturkautschuk sorgen für eine gute Durchlüftung, da nur natürliche Materialien aus Proteinfasern geschäumt werden. Herkömmliche Latexprodukte aus Mineralöl oder synthetischem Latextyp oder angebliche Naturlatexmatratzen mit max. 30% Naturkautschuk (der restliche Teil ist synthetischer Latex) haben natürlich eine wesentlich schlechtere Feuchtigkeitstransportkapazität.

Deshalb kommen Sie zu uns, wenn Sie eine Latexmatratze aussuchen. Auch im Vergleich zu natürlichen Latexprodukten sind Hartschaummatratzen nicht viel schwerer. Nur, wenn die Hartschaummatratzen eine geringere Dichte aufweisen als die Gummimatratzen. Bei geringerer Dichte sind diese Bettmatratzen jedoch nicht pointelastisch und daher nur für Menschen geeignet, die keine speziellen Anforderungen an den Liegekomfort haben.

Nur mit einer Dichte von RG 60 haben Sie punktuelle elastische Fähigkeiten bei Kaltschaummatratzen. Die 100% natürliche Latexmatratze von Dalmatiner aus 100% Naturkautschuk fügt sich exakt in die Körperform ein. Die Produktion von Naturlatexmatratzen erfordert nur etwa 10% der für die Produktion einer Kaltschaummatratze benötigten Wärme.

Latexmatratzen von devolo di mormiente sind elektro-biologisch unbedenklich. Um ein entspanntes Aufstehen zu ermöglichen, enthält die Naturlatexmatratze keine metallischen Teile, wie z.B. Metall-Federn oder dergleichen. Damit sind die Latexmatratzen von Dalmatiner elektobiologisch unbedenklich. Die Matratze mit einem Sprungkern hat einen sogenannten Antenna-Effekt. Messungen zeigen oft, dass die Verspannungen in solchen Federkernen viel zu hoch sind, was es dem Organismus besonders erschwert, sich zu erholen.

Dormine natürliche Federn oder andere Kunststoffe sind nicht im Lieferumfang der Matratze inbegriffen. Für die Boxsprungbetten stehen Ihnen unsere Boxsprungbetten mit Dresdner Polstermöbeln zur Verfügung, die metallfrei sind. Auf unseren Latexmatratzen können Sie gut auskommen. In Heuchelheim werden die Latexmatratzen vonormiente exklusiv hergestellt. Weil das geschulte Augenmerk des Matratzenfachmanns von drormiente auch kleine Abweichungen ins Blickfeld rückt und somit behoben werden können. drormiente Latexmatratzen sind nach den Vorschriften der QUL getestet und durchlaufen.

Der verwendete Naturgummi ist nach den Prinzipien des Fairen Handels nachweisbar. Die Produktionsmethoden sind nach fairen Gesichtspunkten optimiert. Dort wird nur Baumwollgewebe aus kontrolliertem biologischen Anbau verarbeite. Der Baumwollstoff wird unter anderem für die Überzüge von Naturlatexmatratzen eingesetzt. 100-prozentig natürlicher Gummi sorgt für optimale Bedingungen für den Kernbereich einer Matratze. Natürlicher Gummi verfügt über eine sehr gute Punktlastizität für eine optimale Anpassung an den Körper und ein kieferorthopädisch korrektes Sitzen.

Die Latexmatratze von devolo hat eine offene Porenstruktur für eine gute Durchlüftung. Es bietet eine große dauerhafte Elastizität für eine effektive und lange Lebensdauer. Die Latexmatratze hat auch in der Produktion deutliche Vorzüge. Naturkautschuk wird aus reinstem Naturkautschuk - einem erneuerbaren Werkstoff - gewonnen. Naturgummi ist FCKW-, lösungsmittel- und weichmacherfrei. Die Menge, aus der Naturlatexmatratzen gefertigt werden, beträgt ca. 10% im Vergleich zu synthetischen Naturlatexmatratzen.

Für Ihren gesünderen Schlafrhythmus bekommen Sie 5 Jahre Gewährleistung auf Ihre Matratze aus echtem Dormiente-Naturlatex. Sowohl die Dresdner Wolle als auch nahezu alle Gewebe stammen von einem GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifizierten Unternehmen. Der Testbericht der Naturlatexmatratzen ist unter www.dormiente.de. zu ersichtlich. Eine exzellente Klimaregulierung ist das entscheidende Element, das Sie in Ihrem Doppelbett unmittelbar vorfinden.

Eigener Dortmundstest durch die Öko. Das Material ist gasspezifisch und sollte von der Matratze und der Deckenoberfläche in gasförmiger Form absorbiert werden können. Bei uns in der Messe über Dormiente-Matratzen wird Ihnen ein Prüfstand helfen. Zusammen mit Ihnen werden wir die für Sie passende Matratze aus natürlichem Latex, den passenden Federungsrahmen und das passende Kissen aussuchen. Matratzenprüfung für Naturlatexmatratzen - Welche Matratze passt zu mir?

Diejenigen, die sich wie wir sehr und ernsthaft mit der Matratze beschäftigen, werden bald zu dem Schluss kommen, dass es keine einzige Matratze für alle gibt. Was eine gute Matratze betrifft, ist das Image einer optimalen Matratze klar: Unterschiedliche Menschen benötigen unterschiedliche Latratzen! Es gibt unterschiedliche Arten von Gummimatratzen für Damen und Herren.

Im Allgemeinen ist 100% natürlicher Latex aufgrund seiner unnachahmlichen Punktlastizität ein hervorragendes Abbild unserer Haut. Hierfür haben wir unsere besondere Frauen-Männer-Schneidtechnik mit der wir in jeder Matratzenreihe einen Bettentyp bestückt haben und die wir dann besonders für Damen (weiblich) und Herren (männlich) ausarbeiten. Zunächst werden die Flächen aufgelöst, d.h. durch besondere Zuschnitte wird die Flächenspannung der Matratze reduziert.

Anschließend machen wir Schnitte im Immobilienkern, die sich aus der Körperkontur von Mann und Frau errechnen. In der Produktion von Naturlatex-Kernen kann durch die Materialdichte gesteuert werden, wie stabil der Latratzenkern sein soll. Deshalb hat das Unternehmen ein Prozess mit dem ein spezielles Produktprofil mittels CNC-Schneidtechnik in den Kern aus Naturlatex eingeschnitten wird.

Somit kann das Unternehmen auch für sensible Menschen eine Lösung anbieten. Damit sind die weiche, konturierte Matratze besonders für Menschen geeignet, die: Für die Naturlatexmatratzen für Männer oder Frauen gibt es nicht nur eine optimale körpergerechte Anpassung, sondern auch eine wirklich gute Klimaregulierung, die Sie besonders gut durchschläft. Weniger sanft und nicht so stark - die Naturlatexmatratzen unserer Natural-Serie sind ohne Kompromisse gut.

Die 100% natürlichen Latexkerne bestechen durch ihre offene, ventilierende Konstruktion und natürlich durch ihre enormen Punktelasten. Für viele Menschen ist es völlig unzureichend, wenn die Matratze eine gute Punktlastizität hat. Eine Profilerstellung des natürlichen Kautschuks ist daher hier nicht zwingend notwendig. In der Umgangssprache sind die Latexmatratzen der Serien Natrural Basic und Natural Classic ziemlich soft bis mittelstark im Latexhärtebereich.

Für Leichtmenschen kann der harte Grad der Härte von Latex eindeutig zu hart sein. Deshalb ist ohne einen eigenen Naturlatex-Matratzen-Test immer ein erhöhtes Kaufrisiko für die richtige Matratze gegeben. Aber man kann sagen: Ziemlich schwergewichtige Menschen benötigen härtere Matratzenhülsen. Bei leichteren Menschen sind weiche Kerne erforderlich, um ein gutes Konturbild in der Matratze zu bekommen und einen ergonomischen Schlaf zu finden.

Als Spezialist für besseren Schlaf haben wir uns darauf eingestellt und offerieren Ihnen Federholzrahmen, Federkerne, Matratzen, Vollholzbetten von Dormiente und unseren anderen Herstellern.

Prinzipiell haben unsere Vollmatratzen jedoch immer eine pointelastische Liegephase, um auch hier eine gute Unterstützung des Körpers zu gewährleisten. Auch hier ist der Personaltest von Latexprodukten sehr bedeutsam, um sich für die passende Matratze zu entscheid. Weshalb setzt Dalmatiner bei seinen Latexprodukten unterschiedliche Stoffe ein? Durch die unterschiedlichen Bezüge wollen wir Ihnen die Moeglichkeit bieten, Ihre Matratze ganz an Ihre Beduerfnisse und Beduerfnisse anzugleichen.

Wir quilten mit Schafschurwolle aus kontrollierter ökologischer Viehzucht. Dadurch wird durch die Anwendung von Gestricken als Oberstoff der Matratze bewirkt, dass das ganze Gestrick durch die Schlaufenbindung der einzelnen Fäden dehnbarer wird und so bei unseren 100% natürlichen Latexkernen die Punktlastizität besonders effektiv ist und die Matratze für Sie als "weicher" empfunden wird.

Werden dagegen 100% reines Baumwollpapier als Oberstoff der Bettwäsche eingesetzt, wird in diesem Falle die Punktlastizität des Naturlatexkerns gedämpft, so dass die Matratze durch den Überzug straffer wird. Prinzipiell sollten Sie nur Außenstoffe aus reinsten Naturstoffen für die Matratze einsetzen, denn was ist sonst noch besser für Ihre Körperhaut? Für die Enwicklung hochwertiger Naturgleitmatratzen ergeben sich wesentliche Nachteile.

Mit wem entwickeln Sie eine Matratze? Was verlangt diese Person von ihrer Matratze? Mit unserer nahezu 30-jährigen Geschichte kann wir diese Fragestellungen auf den Punkt genau bringen: Vor allem sollte man auf Dortmunder Bettmatratzen gut und gesünder auskommen. Auch über die Qualitäten von Naturprodukten wird viel gesagt.

Das sind für uns alles Eigenschaften, die unsere natürlichen Latexmatratzen sind. Deshalb sind diese Angaben fester Bestandteil von Latexmatratzen. Für die Erwachsenen gibt es von der Firma Dortmund 3 unterschiedliche Naturmatratzenreihen, die alle diese Eigenschaften haben. Das unterscheidet die Naturlatexmatratze nur durch den unterschiedlichen Gebrauch. Natürlich auch zum Verkaufspreis von Latexmatratzen.

Es ist selbstverständlich, dass für Kleinkinder und Heranwachsende andere Latratzen benötigt werden als für Ewachsene. So verfügt das Unternehmen auch über eine eigene Kindermatratze und eine Jugendmatratzenreihe. Die ideale Matratze ist verhältnismäßig stark, elastisch und wirbelsäulenstützend, aus natürlichen Werkstoffen. Zu diesen Merkmalen gehören natürlicher Latex und Latex-Kokosnuss. Eine so ausgestattete natürliche Matratze verfügt über eine gemütliche, wärmere Liegefläche, die ein Gefühl der Sicherheit und Erholung vermitteln soll.

Außerdem kann Wolle als sich selbst reinigendes natürliches Produkt von Zeit zu Zeit auch Schmutz vertragen. Allergikern empfehlen wir die Verarbeitung von reinem Baumwollstoff anstelle von kbT** Frischwolle. Mit der Matratzenreihe NATURAL BASIC stehen Ihnen alle Eigenschaften zur Verfügung, die eine wirklich gute Matratze ausmachen. Es hat einen Kernbereich aus 100% natürlichem Latex und ist damit das hochwertigste Produkt in Sachen hoher Punktlastizität.

Für eine gute Klimaregulierung im Schlafeinsatz sorgt die Matratzenreihe NATURAL BASIC, indem der Bezug mit kbA* Baumwolltickerei oder Gewirke mit 500 g/m² reiner kbT** Schurwolle oder 500 g/m2 Baumwolle oder Tencel® gequiltet wird. Dieser ist ein wichtiger Teil unserer Schlafmatratzen für einen ununterbrochenen, gesundheitsfördernden Nachtruhe. Mit der Matratze Natural Classic haben wir eine Premiumlinie von Bettmatratzen für höchste Anforderungen an Hygiene und Wohlbefinden entwickelt.

Alle Kerne aus 100% natürlichem Latex sind individuell geschäumt und zeichnen sich durch eine äußerst große Punktlastizität für eine optimale Wiedergabe Ihrer Körperkontur aus. Die Matratzen Natural Classic können mit unterschiedlichen Bezugsmaterialien nach individuellen Bedürfnissen bestückt werden. Besonders für Menschen, die besonders sensibel sind und ein sanftes, sehr körperorientiertes Liegen in Rücken- und Laterallage bevorzugen, sowie für Menschen mit kieferorthopädischen Beschwerden im Lendenwirbelbereich und Schulterbereich wird die Natural Classic Rechtwinkligkeit als Damen- oder Herrenversion empfohlen.

Durch das Schneiden von Kanälen in der Fläche entstehen einzelne Elemente, die völlig eigenständig reagieren, was die ohnehin schon ausgezeichnete Punktelastizität des 100%igen Latex weiter erhöht. Die Naturbelassenen Deluxe-Matratzen bestehen aus den besten Inhaltsstoffen wie feinster Schurwolle kbT**, 100% natürlichem Latex, reiner Roßhaar und qualitativ hochstehender, strikt schadstoffgesteuerter Watte. Erlebe selbst, körperbetont, jede einzelne Minute - die außerordentliche Textur und der unübertroffene Nutzwert deiner ganz individuellen Naturkosmetik.

Die Schlafsysteme 7 mit Latexmatratzen sind ein rechtlich abgesichertes Schlafungssystem von der Firma Dortmund. Die Anlage 7 ist aus einer oberen Matratze (Naturlatexmatratze) und einem 7-teiligen unteren Element aus einhundert prozentigem Naturgummi - Naturkautschuk - aufgebaut. Bestehend aus 7 einzelnen Elementen, die einen pfeilelastischen und hochwertigsten natürlichen Latexkern sowie starre Trägerstreifen aus Massivholz beinhalten. Die Matratze ist eine äußerst punktelastische Top-Matratze mit einem Kernbereich aus 100% natürlichem Latex und 7 unterschiedlich starken punktelastischen Unterteilen, die je nach Belegung im Doppelbett die Rücken- und Seitenposition sowie die Liegendlage ausmachen.

Der untere Elementensatz aus 100 Prozent Naturgummi mit 4 feststehenden und 3 weichelementen, die entsprechend der gewünschten Schlafstellung im Doppelbett aufliegen. Diese schlichte, aber gut ausgeklügelte Struktur ist z.B. herkömmlichen Matratzen/Schieferrahmenbettinhalten weit voraus, da der exzellente Liegenkomfort über die gesamte Breite und Breite des Bettes auffällt. Damit Sie die Elementgestaltung besonders leicht gestalten können, haben wir den Härtungsgrad des 100 %igen Latex der Sub-Elemente in die Hülle einwebt.

Auch interessant

Mehr zum Thema