Natur Schaumstoff

Der Naturschaumstoff

Verschiedene Schaumstoffe, Polyestervlies, Polsterwatte und Schaumstoffflocken sind als synthetische Polstermaterialien erhältlich. Die Lympha - eine Umarmung der Natur. Der Naturkautschuk wird durch Klopfen von Gummibäumen gewonnen, um eine weiße wässrige Milch (Latex) zu erhalten, die Naturkautschuk enthält. Praktisch und praktisch - das stapelbare Weichelt Schaumbett.

Naturbelagmaterial

Verschiedene Schaumstoffmaterialien, Polyestervlies, Polstermatte und Schaumstoffflocken sind als synthetische Polstermaterialien erhältlich. Aus den unterschiedlichen Einflussfaktoren wie dem Volumengewicht und der Stauchhärte (Eindruckhärte) können wir Ihnen den idealen Schaumstoff für für Ihr Vorhaben bereitstellen. Das Naturkissenmaterial führen ist Schafwolle (hautverträglich, luftdurchlässig, optimal temperierbar, hoch feuchtigkeitsabsorbierend), Wolle (atmungsaktiv, temperaturausgleichend), Kapok (hoch Wärmeleistung, geringer Feuchtigkeitsgehalt, mit dem wir vor allem vor Schädlingsbefall schützen) Roeschweifhaar (atmungsaktiv, formstabil, feuchtigkeitsregulierend), Afrique, lockeres Gummikos, Federleine, Lotion (formstabil, wasserdicht, flexibel, staubfrei), Rohleinen und Fashionleine, Rohstoff leine und Fasstoneine.

Lymphe - eine Annäherung an die Natur

Dabei sind uns der Umweltschutz und die nachhaltige Nutzung wertvoller Rohstoffe ein besonders wichtiges Thema. In der neuen Lympha-Produktlinie von Olmo finden Sie ein neuartiges und umweltfreundliches Präparat, das Ihnen maximalen Tragekomfort bietet. Die Lympha beruht auf neuen Wirkstoffkombinationen aus pflanzlichen Extrakten aus natÃ?rlichen, nahrungsmittelÃ? und ist besonders fÃ?r qualitativ hochstehende Latexmatratzen, Kopfkissen und Polstermaterialien geeignet.

Darüber hinaus haben sie eine antibakterielle und antiallergische Wirkung, sind schimmelbeständig und geruchhemmend.

Natürliche Matratzen für einen optimalen Nachtschlaf suchen

Natürliche Federmatratzen haben einen ausgezeichneten Luftwechsel. So wird die während des Schlafes gestiegene Körperfeuchtigkeit durch die eingesetzten natürlichen Fasern bestmöglich abgebaut. Der Luftzirkulationsgrad macht die Schlafunterlage besonders kompatibel und unterstützt das Schlafen - das Resultat ist ein ruhiger und gesundheitsfördernder Schlafrhythmus. Eine gute Belüftung ist einer der grössten Vorteile und ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt gegenüber konventionellen Bettmatratzen.

Ein weiteres besonderes Merkmal der natürlichen Bettmatratze ist ihre so genannte Punkt-Elastizität. So kehrt die Bettmatratze beim Bewegen im Schlafen und beim Positionieren rasch in ihren ursprünglichen Zustand zurück. Dadurch erlebt der Organismus die ideale Unterstützung und die Wirbelsäulen werden bestmöglich entspannt.

hochwertige Naturlederqualität

Die Sicherung: Reklamationsschutz, da unser Rindsleder allen Qualitätschecks (ISO 9001) unterliegt und somit eine konstante Produktqualität garantiert ist. hs Rindsleder wird seit Jahren mit Erfolg in Wirtschaft und Handwerk verwendet. Wofür steht Echtleder? Der Oberbegriff für eine Tierhaut (mit fester Faserstruktur), die vor Zersetzung/Verrottung durch Gerben auftritt.

Mit geeigneten Gerb- und Veredelungsverfahren können Tierhäute je nach Einsatzzweck zu weichem, geschmeidigem und leichtem oder starkem, festem und kernigen Rindsleder verarbeitet werden. Echtleder ist ein Naturprodukt und verlangt sowohl vom Anwender als auch vom Endverbraucher, dass er die einzigartige und individuelle Beschaffenheit jeder einzelnen Lederhaut versteht.

In der Natur bleiben auch Eigenschaften wie Insektenstiche und Mistbestand erhalten. Mit diesen Siegeln und Markierungen, die keinen Qualitätsverlust darstellen, wird die Authentizität des Leder unterstrichen. In der Tat schmücken sie das Aussehen und betonen das Nachahmungsleder. Durch die Materialdicke und die starke natürliche Faser zeichnet sich dieses spezielle Rindsleder durch eine hohe Strapazierfähigkeit und hervorragende Zug-, Dehn- und Reißfestigkeit aus.

Damit ist es der Verbindung von Persönlichkeit, Naturbelassenheit und Eigenständigkeit auf der einen und den damit verbundenen höheren technologischen Ansprüchen auf der anderen seit langem in höchster Vollkommenheit begegnet.

Mehr zum Thema