Nasa Matratze

Matratze Nasa

Allerdings nicht für Matratzen, sondern um die Astronauten herum beim Beschleunigen Dieser NASA Topper ist besonders gut für Menschen mit Gelenk- und Muskelproblemen. Deshalb sollte eine Matratze nicht nur bequem sein, sondern den Körper auch optimal unterstützen. Die Marke Tempur ist die einzige Matratzen- und Kissenmarke der Welt, die nicht nur von der NASA anerkannt, sondern auch von der Space Foundation zertifiziert wurde. Heute wird es in modernen Matratzen verwendet. Das Material der Matratzen, das auf der Materialforschung der NASA basiert, passt sich optimal an Körperwärme und Gewicht an.

Unvergleichlicher Sitzkomfort durch optimalen Druckabbau und Belüftung

In der Matratze befinden sich 5 cm Synergy-Nasa und ein hochfester Polsterschaum von 15 cm. Der Spezialschaumstoff wurde von der NASA speziell aufbereitet. Die Matratzen und Kopfkissen der Nasa sorgen durch ihren drucklosen Tragekomfort für einen besseren Schlaf. Hoher Tragekomfort und Körperhaltung bilden eine gute Grundlage für einen guten Schlaf!

Synergy Nasa hat eine Raumdichte von 55 kg/m3. Vorteil: Es ist weniger angenehm zu tragen und lüftet besser dank der profilierten Zwischenlage von Synergy Nasa. Da noch genügend Raumluft durch die Matratze strömt, ist sie viel weniger temperatursensibel, so dass sie sich auch im Sommer wohlbefinden kann.

Zusätzlich haben unsere Bettmatratzen einen Aloe Vera Bezug. Die Aloe Vera Beschichtung wirkt samtig weich. Das Beschichtungsgewebe ist mit einem Naturextrakt aus der Aloe Vera Pflanze befruchten. Die kühlende und anti-bakterielle Wirkungsweise von Aloe Vera gibt Ihnen als Kunde die Gewähr für ein dauerhaftes und gesundheitsförderndes Wohlbefinden. Alle unsere Bettwäsche ist außerdem Antiallergie!

Für diese Spitzenqualität gewähren wir eine 10-jährige Haltbarkeit.

schlafnächste Spezialmatratze - Obermaterial NASA Visko-Memory Foam-7 cm, 180 x 200 cm

Die NASA Memory Foam Matratzen steigern den Tragekomfort Ihrer Matratze mit dieser NASA Memory Foam Matratze nightnext. Die Matratze hat einen NASA mit Viscoschaumkern für eine gute Ventilation und Wärmetransport findet statt. Die schlafenden NASA Memory Foam-Matratzen sind auch als hygienische Alternative verfügbar, da sie dank des allergikerfreundlichen Zimmers und der waschbaren Top-Dekokatrasschuhe hygienisch sind. Die Matratze hat auch das nächste Schlaffeuer, da sie eine höhere Lebenserwartung hat.

Die NASA Memory Foam-Fußmatratzen bestehen aus Memory Foam Sleeptime; dies ist ein sehr angenehmes und angenehmes Stoff. Die Kerndicke der Federkerne beträgt 5 cm und hat eine Höhe von ca. 7 cm. Diese Matratze ist aufgerollt und in einer Kiste versand. Für noch mehr Komfort sorgen die neuen Latexmatratzen.

Wenn man mit zwei übereinander liegenden Bettmatratzen schläft, sind das schon jetzt die hässlichen Brüche der Zeit.

Mehr zum Thema