Morgedal Latexmatratze test

Test der Morgedal Latexmatratze

Das Morgedal ist der Name von Ikeas beliebtester Matratze. Der Stiftun Warentest hatte jetzt einen interessanten Test. Latexmatratzen Latexmatratze Latexmatratze Ikea Morgedal Test Schadstoffe. Die Latexmatratze IKEA MORGEDAL in dunkelgrau.

Zahlreiche gute Qualitäten für Schaumstoff- und Gummimatratzen

Für eine Matratze aus Latextyp und Schaum mit Viskosebeschichtung erhielt die Sammlung Warmentest nur in einer Auswahl von 16 Artikeln die Bewertungen "gut" und "befriedigend". Selbst die billigsten Models zählen zu den Besten, schreibt die Foundation in ihrer Fachzeitschrift "test" (Ausgabe 3/2018). Die Matratzenprüfung hat bei der Foundation Warmentest eine lange Vorgeschichte.

Neue Models in der Gruppe werden regelmässig einem Lügen- und Stresstest unterworfen - was aber oft auf Ablehnung trifft. Mittlerweile gliedert die Foundation Warmentest die gängigen Formen in vier Kategorien, die rund zwei Dritteln der Grundgesamtheit entsprechen. Diesmal gibt es im Test zwei Latexmatratzen - eine aus Gummi und eine aus Schaum -, auf denen nach den Testergebnissen die meisten Menschen gut durchschlafen würden, wenn sie auf Rücken und Seiten lagen.

"Nur wenige unserer bisherigen Versuche haben ein solches Resultat erzielt", sagt die Fachzeitschrift "test". Die Testsieger unter den Viskoseschaummatratzen sind die beiden Models Novitesse Memolux 90 und Daluna Comfortmaxx Vilax von der Firma Nord, Daluna Comfortmaxx Vilax von der Firma Dürrando und Visco Medium von MFO. Die Latexmatratze L4 von Selecta und die Latexmatratze Morgedal von Ikea befanden sich an der Vorderseite der L4.

IKEA Morgedal Matratzen-Test (EXKLUSIVE) ?

Morgeal ist der Name von Ikeas beliebtester Liege. Morgedal bewertete sie im IKEA Matratzen Test unter 15 geprüften Schaumstoffmatratzen (9 x gut, 4 x zufriedenstellend und 2 x ausreichend) mit "gut". IKEA Morgedal, aus Mittel- oder Hartschaum, hat viel Platz für das Preis-Leistungs-Verhältnis, denn selbst bei Verwendung von zwei Schwellen fügt es sich harmonisch in die Körperform ein.

Damit ist die Morgedal-Matratze auch für Allergiker ideal. IKEA Matratzen Morgedal sind in fünf Grössen zwischen 80 x 200 cm und 180 x 200 cm verfügbar. Die mittelgroße IKEA Morgedal hat ein Gewicht von ca. 20 kg und ist leicht zu befördern, da sie platzsparend aufbereitet ist.

Für den gängigsten Maß 140 x 200 cm wird hier mit einem Wert von 229 EUR eine bequeme und standfeste Schlafmatratze angeboten, die aber auch für den kleinen Geldbetrag bezahlbar ist.

Mehr zum Thema