Milbendichter Bezug

milchdichte Abdeckung

Durch den milbendichten Matratzenbezug ist Ihre Matratze vollständig geschützt. Wichtigster Schutz ist ein milbendichter Bezug für die Matratzen. Bei der Suche nach einem milbendichten Matratzenbezugstest erhalten Sie verschiedene Suchergebnisse. Die Abdeckung verhindert, dass Hausstaub in die Matratze eindringt oder entweicht. Im Falle einer Hausstaubmilbenallergie muss ein milbendichter Bezug um die Matratze gelegt werden.

Kissenbezug 60 x 90 cm

Aufgabe: Allergie-Kissenbezüge (Hüllen) bewahren die bereits existierenden Schimmelpilze und ihre allergieauslösenden Stoffe im Inneren des Kopfkissens auf und verhindern deren Wiederansiedlung. Aufgabe: Allergiebeschichtungen sind: aus dichtem Gewebe, das nicht von der Milbe besiedelt wird, wie es bei Pressstoffen der fall ist, hier. Die milbenbeständigen Kopfkissenbezüge werden über das Kopfkissen gestülpt und mit einem Reißverschluss geschlossen.

Achten Sie beim Abdecken der Zwischenabdeckungen darauf, dass das Gewebe nicht im Reißverschluss eingeschlossen ist und dass die innenliegende Schutzklappe die gesamte Breite des Reißverschlusses einnimmt. Die Abdeckung darf auch nicht mit scharfen Bettelementen in Kontakt kommen, da sie sonst Schaden nehmen kann.

Schlafsaal Comfort Mite Dichtung Matratze Vollschutzbezug

Sie haben mit dem milbensicheren Matratzenbezug die ideale Ergänzung für Haushaltsstauballergiker. Die Schutzabdeckung bietet durch die kompakte Lichtwellenleiterstruktur aus Microfilamenten und den beidseitig gepolsterten Reissverschluss einen dauerhaften und naturbelassenen Milbenschutz. Die Hülle wirkt wohltuend geschmeidig und ist völlig lärmneutral, was zu einem ruhigen Schlafen einlädt.

Dem Borkener Markenartikler ist es mit der Produktion von hochwertigen Wohntextilien geglückt, sich als namhafter Markenartikelhersteller im In- und auswärtigen Bereich zu einen. Bei der weiteren Nutzung unserer Dienste gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Plätzchen einverstanden sind. Weitere Infos zu den Themen Cookie und wie Sie diese zurückweisen können, findest du hier.

Vorteile des Produkts:

Natürlicher Allergenschutz und damit eine ideale Problemlösung für Haushaltsstauballergiker sind die milbensicheren Schutzabdeckungen aus Evolon® (Polyester/Polyamidvlies). Das Evolon® ist eine registrierte Handelsmarke der Carl Freudenberg KG, Deutschland. Aufgrund der glatten Konstruktion der Abdeckungen und der sehr geringen Bauhöhe bietet die Abdeckung nicht nur einen ausgezeichneten Rundumschutz, sondern vermittelt auch ein wohltuendes Schlafklima.

Für Bettdecken und Bettmatratzen sind die milbensicheren Schutzabdeckungen auch in unterschiedlichen Gr??en erhältlich.

Haushaltsstauballergie

Besonders in der Kältezeit leidet der Hausstauballergen e besonders schwer. Weil die Luftfeuchte in der Ebene durch Heizung absinkt und sich dadurch der Staub aufwirbelt. Außerdem gibt es Tipps, wie man die Milbe und ihre Auslöser effektiv bekämpft. Allergikerinnen und Allergiker haben vor allem in der Dunkelheit eine Hausstauballergie, da durch häufige Umkehrungen allergische Reaktionen in die Atemluft und durch die Atemluft in die Nasen und Lungen abgegeben werden.

"Wir liegen etwa 30 Prozentpunkte des Arbeitstages im Schlaf und nehmen pro Abend ein bis zwei Zentner Schuppen ab", sagt Utta Petzold, Neurobiologin bei der Barmer GEK. Das sind für die Milbe optimale Lebensumstände, denn die Schuppen der Haut sind für sie eine wichtige Nahrungsquelle, und das Dunkelbett ist ein idealer Brutplatz." Eine milbendichte Matratzenhülle macht mehr Sinn.

Die so genannte Umhüllung hindert die allergenen Stoffe an der Belüftung der Unterlage. "Deshalb ist es ratsam, die Decken regelmässig zu reinigen, zumal sich die Hausstaubmilben auch tagsüber bei Wasserbettemperaturen von rund 24° C sehr wohl fühlen", so Petzold. Das Wohnklima beeinflusst auch die Milbe. Die Milbe fühlt sich bei einer Zimmertemperatur von mehr als 20° C und einer Feuchtigkeit von mehr als 55 % besonders wohl.

Eine zu hohe Luftfeuchte kann dazu beitragen, Blumenkübelpflanzen aus dem Zimmer zu nehmen. Allerdings sollte der Grenzwert nicht unter 40 Prozentpunkte fallen, da dies wiederum zu Gesundheitsproblemen führt. Es ist auch besser, sich im Bad zu umziehen und keine abgenutzte Kleider im Zimmer zu deponieren, um den Arachniden nicht ihr Lieblingsessen, den Hautdander zu geben.

Mehr zum Thema