Milbenallergie Bettwäsche

Litschi Allergie Bettwäsche

Es ist ideal für Milbenallergien. Die Milben lieben die Fasern von Bett- und Bettwäsche, die Milben in den Textilien und der allergenhaltige Feinstaub können nicht mehr nach außen dringen. Wenn Sie an Hausstauballergie leiden, ist es am besten, nur schadstoffgeprüfte Bettdecken und Kissen oder organische Bettwäsche zu verwenden. Allergiker sollten sich nach Möglichkeit nicht selbst absaugen oder die Bettwäsche wechseln.

Häufigste Ursache für das Auftreten von Husten oder Schnupfen bei Kleinkindern

Knapp acht Prozentpunkte der Schweizer Bevölkerung sind für Haushaltsstaubmilben empfindlich. Anders als eine Pollenerkrankung entsteht eine Staubmilbenallergie oft heimtückisch mit milden Erkältungssymptomen, die sich im Lauf der Zeit in eine dauerhafte Obstruktion der Nasendurchblutung und des Asthmas verwandeln können. Rund die Haelfte aller asthmatischen Menschen ist allergisch gegen Haushaltsstaubmilben.

Im Kindesalter ist die Allergie gegen Hausstaubmilben die Hauptursache für asthmatisches oder allergisches Schnupfen, in der Regel das ganze Jahr über. Hustenreiz, Spannungsgefühl auf der Brustkorb oder gar Kurzatmigkeit werden durch die allergischen Entzündungen der Bronchienschleimhaut ausgelöst. Geringere Milben bedeuten weniger Allergieauslöser im Hausstaub und damit weniger Allergiesymptome. Der Kot von Milben beinhaltet ein Eiweiß, das beim Menschen Allergie, Husten, Asthma, Hautekzem und Krampfhusten hervorrufen kann.

Aber was man tun kann und sollte, ist, die Anzahl der Milben zu reduzieren. Die erste und wirksamste Sofortmaßnahme ist der Kauf von Überzügen für Bettdecken, Federn und Kissen. Denn nur so kann vermieden werden, dass in den Beeten und in den Atemwegen Milchallergene verwirbelt werden. Es ist auch empfehlenswert, die Bettwäsche jede Weile bei einer Temperatur von mind. 60° C zu baden.

Die Staubabscheidung auf ebenen Oberflächen kann mit einem angefeuchteten Lappen oder einem Spezialtuch erfolgen. AKb® COTTON PERFORMANCE Umhüllungen - die Naturbarriere aus 100% Watte - milbenallergene Bettwäsche für Bettmatratzen, Bettdecken und Kissen. Milbensichere Bettwäsche hat sich als die wirksamste Möglichkeit zur Reduzierung der Milbenallergiebelastung erweisen. Es wird nicht nur die Reduzierung der Allergenkonzentration im Hausstaub erzielt, sondern auch eine optische Verbesserung der Symptome bei Milbenallergikern und Asthmakindern sowie bei Patienten mit Neurodermitis.

Das Produkt kombiniert Allergie-Schutz mit allen Vorzügen einer hochwertigen Baumwollqualität. In Verbindung mit Arcb® Cotton Performance können wir Ihnen ein hohes Maß an Milben-Allergenschutz anbieten und auch Merkmale, die in der Baumwollindustrie bekannt und erwünscht sind: Die Baumwolle: Hochwertige Grenzwerte für Luft- und Dampfdurchlässigkeit gewährleisten einen sehr guten Schlafen. Für Milben-Allergiker, die auf der Suche nach perfektem Tragekomfort sind und Baumwollstoffe bevorzugen, ist dies die erste Adresse bei der Auswahl von Baumwollstoffen.

Mehr zum Thema