Milben Schnelltest

Schnelltest für Milben

Ein Milben-Test kann verwendet werden, um festzustellen, ob Milben in einem Bett, auf einer Matratze oder anderen Textilien vorhanden sind. Mit dem Allergika Mitben Test wird die Belastung durch Milben und Milbenkot in Ihrem Zuhause sicher und zuverlässig bestimmt. Sie erhalten in der Apotheke einen einfachen Milbetest, mit dem Sie die Milbenbelastung in Ihrem Zuhause bestimmen können. Die Milben im Haus sind in der Tat ein echtes Ärgernis. Die Milben sind so klein, dass man sie nackt halten kann.

Acarex-Test 10 Std.

Der ACAREX® TEST ermöglicht die Identifizierung von Textilobjekten, die tatsÃ?chlich mit Haushaltsstaubmilben verunreinigt sind und danach einer Nachbehandlung bedÃ?rfen. ACAREX® TEST ist ein Âstick test , der durch eine farbliche Reaktion die Belastung der Hausstaubmilbe in Hausstaubproben angibt. Mit einem Staubsauger und dem Acarex-Feinstaubabscheider werden diese Proben von jedem Textilobjekt getrennt gesammelt.

ACAREX® TEST umfasst ein komplettes Testset (fÃ?r 10 EinzelprÃ?fungen): Sticks, Feinstaubabscheider, ReaktionsflÃ?ssigkeit, Farbpalette, etc. ACAREX® TEST bietet Ihnen schnelles, klares und zuverlÃ?ssiges Testergebnis.

Home-Test für Milben als Kurztest zu Hause

Milben, vor allem die Hausstaubmilbengattung, sind in fast jedem Haus zuhause. Der bevorzugte Lebensraum sind warme, feuchte Stoffe, so dass sie sich meist im Schlafraum, d.h. in Latexmatratzen, Kissen und Decken befinden. Die Milben selbst sind nicht der Auslösegrund für eine allergische Reaktion, sondern ihr Mist.

Allergienkranke Menschen sprechen auf gewisse Proteine im Milbenkot an. Mit einem Milbetest, der im eigenen Haus rasch und unkompliziert durchführbar ist, können diese Komponenten nachgewiesen werden, so dass im Falle eines vermehrten Milbenbefalls im Haus dieser so rasch wie möglich festgestellt und beseitigt werden kann. Eine Milbenuntersuchung bestimmt hier sicher und exakt die Größe der Scherbenkonzentration und gibt Aufschluss darüber, in welchen Wohnbereichen die Haushaltsstaubmilben am häufigsten auftauchen.

Bei einigen Milbetests kann man auch zwischen den beiden gebräuchlichsten Spezies Gattungstypen, den Gattung St. Peteronyssinus und Gattung Farina differenzieren. Der handelsübliche Hausmilbtest beinhaltet als Inhaltsstoffe Kaliumhydroxid, Methanol in Verbindung mit Trinkwasser. Der Teststab ist mit sogenannten aromatisch wirkenden Dimzinoniumsalzen überzogen, die den Teststab bei Berührung mit der Entwicklungsflüssigkeit später färben.

Das Entwicklerfluid setzt sich aus Natronlauge, Ethanol und Trinkwasser zusammen. Sofern die Prüfflüssigkeit nicht zum Einatmen oder Schlucken gebracht wird, ist die Verwendung eines Hausmilben-Tests völlig unbedenklich. Wenn der Test verwendet wird, löscht das in der Entwicklungsflüssigkeit enthaltene Kalibrierungshydroxid Guanin aus dem Milbenkot. Wenn der Teststab mit der Entwicklungsflüssigkeit in Berührung kommt, reagieren die Guanine mit den Salzen des Diazoniums zu einem roten Farbton, der auf dem Teststab erkennbar wird.

Der Grad der Farbgebung resultiert aus der Anzahl der vorhandenen Milbenkot. Der Milbenkot, der während des Tests auf den Teststab trifft, verändert die Farbe umso mehr. Der Guaninstoffwechsel der Milben ist ein Ergebnis des Stickstoffstoffwechsels, der zusammen mit dem Stuhl ausscheidet. Bei Milbenkot nimmt die Gesamtkonzentration der effektiven Allergieauslöser P1 und Der 1 mit der von Glanin zu.

So gilt: Je mehr Glanin der Tester nachweist, umso größer ist die Anzahl der Milben und damit auch die Anzahl der anwesenden Allergieauslöser. Da sich die Guaninzusammensetzung von Milbenspezies zu Milbenspezies leicht ändert, können einige Untersuchungen darauf hinweisen, mit welcher Milbenspezies der Schädling assoziiert ist. Der Hausmilbtest ist leicht anzuwenden und kann von jedem problemlos durchlaufen werden.

In einigen Testverfahren werden die Teststäbe unmittelbar in die verdächtigen infizierten Bereiche gebracht. Legen Sie dann den Teststab auf eine flache Oberfläche und tropfen Sie etwas Entwicklungsflüssigkeit darauf. Nehmen Sie nun eine Probenahme des absorbierten Staubes mit einem dem Versuch beigefügten Dosierungslöffel und mischen Sie ihn mit einer gewissen Portion der Entwicklerschwamm.

Der Teststab wird dann kurz in die Lösung eingetaucht, beiseite gestellt und nach wenigen Sekunden ablesbar. Jede Prüfung beinhaltet eine Farbtonskala, mit der der nun farbige Teststab vergleichbar ist. Nur eine empfindliche Färbung deutet auf einen niedrigen Milbenbefall hin, ein starker Gehalt an Guanin und damit auch an Allergieauslösern auf einen starken Milbenbefall. In diesem Fall wird ein hoher Anteil an der Milbenbelastung festgestellt.

Mit einem Milbetest werden auch kleine Milbenbefallfälle nachgewiesen. Die Prüfung beginnt bei nur 2 Mikrongramm Glanin pro Gramm Mehl. Unter diesem Minimalwert versteht man einen Schwellenwert, oberhalb dessen man von einer höheren Belastung der Milben durch die Milben redet. Allergikern wird generell geraten, das Schlafzimmer auf Milben zu durchleuchten. Für Kinder ist es besonders wertvoll, auch ihr geliebtes Kuscheltier zu haben.

Im Allgemeinen kann jedes Textilobjekt auf Milben untersucht werden, so dass sowohl vorgehängte und drapierte Stoffe als auch Bodenbeläge und Matten aufgenommen werden können. Es liegt auf der Hand, welche vielfältigen Möglichkeiten ein Milbetest bietet, der zu Haus durchgeführt werden kann. In der Vergangenheit waren kostspielige Labortests erforderlich, um einen Befall mit Milben festzustellen. Dagegen ist ein Hausmilben-Test preiswert; alle erforderlichen Komponenten, Teststäbe und Entwicklerflüssigkeiten sind bereits im Testpaket inbegriffen; der Testverlauf kann unmittelbar gestartet werden.

Das lästige Warten entfällt: Der Versuch dauert nur wenige Augenblicke und Sie können sich gleich sicher sein, dass es zu einem Insektenbefall kommt. Darüber hinaus sind die Milbetests genau und hochsensibel; ein präzises Resultat ist gewährleistet. Es wird eine völlig ungiftige Lösung verwendet. Der Umgang mit einem Hausmilben-Test ist sehr simpel, die Anleitung ist gut nachvollziehbar und es ist für jeden leicht, den Versuch genau und sorgfältig durchzuziehen.

Die Prüfung kann auch rasch durchgeführt werden, wenn der Erfolg der Bekämpfung der Milbe nach ihrer Durchführung kontrolliert werden soll. Unbedingt zu empfehlen sind die zu Haus angewandten Milbenuntersuchungen. Preiswert in der Beschaffung und genau umsetzbar, ermöglichen sie eine exakte Ermittlung des Schimmelbefalls. Durch die rasche und sichere Abwicklung ohne lange Wartezeit auf das Resultat wird das Expositionsrisiko unmittelbar erkannt, so dass rasch Massnahmen zur Bekämpfung der Milben getroffen werden können.

Der Stress für Allergienkranke kann durch die rasche Wirkung sofort reduziert werden und spart längere Zeit. Einfaches Angebot! Kopiere dazu den obigen Verweis und füge ihn in die gewünschte Rubrik ein. Wenn Sie Ihren Serenostatus nicht kennen, konsultieren Sie einen Facharzt und veranlassen Sie einen HIV-Test.

Mehr zum Thema