Matratzendicke Wichtig

Die Matratzenstärke ist wichtig

Hohe Matratzen sind aber nicht nur für den Rücken, sondern auch für den Schlafkomfort wichtig. Sprung zu Ist es wichtig, wie dick die Matratze ist? - Die Produktion von Matratzen erfolgt mit einer Vielzahl von Geräten. Es ist wichtig, dass die Schultern und Hüften in die Matratze sinken können, während die Taille gestützt wird und die Wirbelsäule eine gerade Linie bildet. Die Entspannung ist nicht nur für den Geist, sondern auch für den Körper wichtig.

Welche Bedeutung hat die Höhe der Matratze?

Es ist die Höhenlage, die zählt! Bei der Anschaffung eines Bettes kommt dem Formfaktor eine grundlegende Bedeutung zu: Weite, Tiefe und auch Tiefe des Bettes werden in der Regel durch die Platzverhältnisse beeinflusst. Beim Thema Wohlbefinden steht die Wahl der richtigen Liegefläche im Vordergrund. Hast du dich jemals darüber gewundert, wie hoch deine Latexmatratze sein sollte?

Weshalb die Größe der Liegefläche so wichtig ist, ist im Folgenden ersichtlich. 70 Prozent eines Schlafsystems besteht aus der Bettmatratze, während 30 Prozent auf den Federungsrahmen zurückzuführen sind. Dein körperliches Profil (insbesondere in der Seitenlage) kann nur durch eine mind. 11 cm hohe Liegefläche optimal unterstützt werden. Für eine arbeitsgerechte und richtige Schlafstellung in der Querlage muss der Schulter- und Hüftsbereich hinreichend versenkt werden können, ohne auf dem Federbein oder dem Fußboden zu liegen.

Bei zu geringer Belastbarkeit der Liegefläche entstehen Druckstellen und die Rückenbeugung, was zu Muskelverspannungen führt. Entscheidend für eine wirbelsäulengerechte Liegeposition ist die optimale Abstimmung von Matratzentyp, -größe und den physischen Bedingungen. Bei Schwergewichten sollte es sich um eine Mindesthöhe von 20 cm handeln. Die Größe der Bettdecke ist abhängig von Ihrem Gewicht und Ihrer Körpergröße.

Für Menschen mit breiter Schulter wird auch eine hochgezogene Liegefläche empfohlen. Nicht nur der Schlaf- und Liegenkomfort ist ausschlaggebend für den Trendthema Hochmatratzen: Bei vielen Menschen, insbesondere bei älteren Menschen, ist eine große Liegehöhe am liebsten, da dies den Ein- und Ausgang erleichtert. Wenn Sie auch Ihre Liegefläche vergrößern und den Schlafenkomfort verbessern wollen, empfiehlt sich ein Topper-Pad.

In allen Grössen und Sondergrößen ist die phantastische DELUXE MELLOW mit sensationeller 21 cm Liegehöhe erhältlich!

Lattenroste und Lattenroste für Ihren Traumschlaf

Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Benutzerführung so genannte Chips (auch von Dritten) eingesetzt. Nähere Informationen zu den Themen Cookie und deren Abschaltung erhalten Sie hier. Indem Sie das Banner schliessen oder weiteravigieren, erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips einverstanden. Entspannen ist nicht nur für den Verstand, sondern auch für den Organismus wichtig.

Eine perfekte Polstermatratze, bei der die Wirbelsäulen eine gerade Linie bilden und die Zwischenwirbelscheiben sich mit Fluid ausfüllen können. Probleme mit den Zwischenwirbeln werden vermieden und die Erholung ist inbegriffen. Deshalb muss die ideale Liegefläche die Belastung unterstützen und zugleich erleichtern - einzelne Eigenschaften sind entscheidend. Deshalb ist die Wahl, was später auf der Bettdecke benötigt wird, bereits in der Auswahlphase gefragt: Erholung und Zeit.

Wichtig ist es, das für Sie richtige Model zu finden und so für viele Jahre zu Ihrem Schlafgefährten zu werden. Insbesondere ein Lamellenrost aus Zirbelkiefer ist zu empfehlen. Mit unseren gesamtheitlichen Bettsystemen, vom Federholzrahmen bis zur Bettmatratze, wollen wir sicherstellen, dass jeder Ihrer Tage ein entspanntes Ende hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema