Matratzenauflage Seide

Seide mit Matratzenauflage

Der Matratzenaufsatz aus Seide reguliert perfekt die Körpertemperatur und sorgt für erholsame Nächte, da Seide ein natürliches Anti-Allergen ist. Sie können diese problemlos auf allen möglichen Matratzen verwenden. Die weiche Matratzenspannung aus Schurwolle wärmt und gleicht die Temperatur aus.

Seidenmatratze Obermaterial Obermaterial Matratzenschoner Spannendes Obermaterial

Worin besteht der Unterscheid zwischen sommerlichen und 4-Saison-Decken? Das Sommerduvet ist heller und schlanker als die 4 Saisons und für die Verwendung an Sommertagen bestens gerüstet. Die Decke für 4-Saisonen ist besser für die Jahreszeit im Frühjahr und Frühjahr einsetzbar.

So wählen Sie eine geeignete Deckbett? Sommergewichte oder die 4 Saisons? Bei einem Schlafraum bei 68°C / 20°C sollte eine ca. 0,9 bis 1 kg schwere Decke am besten Ihren Wünschen entsprechend sein. Mit jeder Verringerung der Stufe 2C / 6F muss das Eigengewicht der Decke um 0,3 bis 0,5 kg angehoben werden.

Wer also in der Herbst-/Wintersaison in einem 14°C heißen Schlafraum schläft, sollte die Decke etwa 1,5-2 kg aushalten. ¿Wie befestige ich eine Decke mit einem Bettdeckenbezug? An jeder Seite unserer Decke befindet sich eine Öse und an jeder Seite ein Streifen auf der Rückseite des Bettdeckenbezugs, so dass Sie die Decke an der rechten Seite der Decke anbringen können.

Eine gute Bettwäsche harmoniert auch mit der übrigen Raumgestaltung und nutzt die Vorzüge der Bettwäsche, da Bettwäsche aus anderen Stoffen die Luftdurchlässigkeit, das Gewicht und die Hypoallergenität der Seidendecke zum Teil beeinträchtigt.

Mehr zum Thema