Matratzen Werbung

Werbung für Matratzen

Von dieser Matratze habe ich eine Werbung im Fernsehen gesehen. Der Zugang zu Social Media Funktionen und Sie erhalten personalisierte Werbung. Neben dem Liegekomfort ist zum Beispiel auch die Werbung für eine Matratze wichtig. Für Matratzen Concord spricht Michael Borgard diesen TV-Spot. Lagerfähigkeit, Deckung, Handhabung, Deklaration und Werbung.

Weshalb gibt es im Augenblick so viel Matratzenwerbung? Ein Fernseher, eine Kloschüssel, eine Matratze.

Kürzlich veröffentlichte der RBB einen kurzen Report zu diesem Thema: "Das sind ganz neue Unternehmen ("Start-ups"), die von Anlegern mit Venture Capital versorgt wurden, um nach einiger Zeit mit viel Werbung eine korrespondierende Verzinsung zu erzielen. So wie Smoothies, Sportswear und dergleichen zum Lifestyle-Trend geworden sind, so sind es auch Matratzen.

Alle diese Start-ups haben das gespürt und die Gelegenheit genutzt. Ich habe die Emma-Matratze vor einiger Zeit erworben, weil ich sie in der Werbung und auf anderen Sendern gelesen habe und sie ist wirklich oben! Jedenfalls erfüllt sie alles, was in der Werbung zugesagt wurde. Das kann ich bei anderen Herstellern von Matratzen nicht nachvollziehen.

Allerdings hatte ich bereits eine Katze bei bett1 geordert und es war eine Tragödie. Das war nicht das, was mir zugesagt wurde.

"Poo Matratzenwerbung in jedem anderen Podcast."

"Poo Mattress Commercials in Every Second Podcast" 82: Wenn Sie regelmässig Podcasts aus dem Business-Bereich von iTunes hören, werden Sie nicht an Casper-Matratzen vorbeikommen. Das US-Start-up hat die Einsatzmöglichkeiten von Podcasts in den USA bereits frühzeitig wahrgenommen und ist nun auf der Suche nach geeigneten Shows. Ich habe kürzlich in der Popcasting-Community einen Beitrag darüber veröffentlicht, dass diese Form der Werbung "jemandem auf die Nerven geht", zumal.

Träume von Schaumstoff: Matratzenvergleich (Stiftung Warentest 9/2017)

Das Endergebnis war 13 x "gut", 5 x "befriedigend" und 2 x "ausreichend". Für die Beurteilung der Versuchsprodukte wurden folgende Merkmale herangezogen: Liegende Eigenschaften (Rücken-/Seitenlage bei vier verschiedenen Karosserietypen, Kontaktflächen-/Druckverteilung, Positionsänderungswiderstand/Schulterfalteffekt, Komforteigenschaften), Langlebigkeit (kontinuierlicher Rollversuch, Feuchte- und Temperatureinfluss) und Deckbeschichtung (Waschbarkeit/ Beeinträchtigung durch Nässe, Verarbeitung). Darüber hinaus wurden die Bewertungskriterien für die Bereiche Wohn- und Lebensraum (Luftverschmutzung / Geruchsbelästigung, Luftschadstoffe, Entsorgung), Umgang, Erklärung und Werbung ausgewertet.

Folgende Ergebnisse wurden im Rahmen des Qualitätsurteils abgewertet: von gut (2.1) im Liegenschaftsurteil, von hinreichend (3.6) im Handlingurteil und im Gesundheits- und Umwelturteil und von unzureichend (4.6) im Deklarations- und Werbeurteil. Der Kauf der Matratzen erfolgte zwischen Anfang des Jahres und Ende des Jahres 2017 zur Abrechnung. Darüber hinaus präsentierte die Südtiroler Kulturstiftung 13 Frühlingsmatratzen, 3 Latexprodukte und 7 Matratzen aus Schaumstoff, die in den vergangenen Auflagen mit "gut" bewertet wurden und weiterhin unveränderte Produkte auf dem Markt sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema