Matratzen Testergebnisse

Testergebnisse der Matratzen

Für einen guten Schlaf ist eine geeignete Matratze unerlässlich. Im Mittelpunkt des vorherigen Tests standen Kaltschaummatratzen. Die Stiftung Warentest testet die Matratzen, die Sie hier lesen können.

"Das seltene Resultat ist

Für einen gesunden Nachtschlaf ist eine geeignete Unterlage unerlässlich. Mit " seltenen Ergebnissen ", wie die Testpersonen selbst behaupten, hat die Sammlung wieder einmal das Themengebiet aufgegriffen. Selbst die billigsten Models zählen zu den besten, schreibt die Foundation in ihrem Magazin "test". Die Matratzenprüfung hat bei der Foundation Warmentest eine lange Vorgeschichte.

Es wird betont, dass jeder Mensch eine individuelle, auf seinen Organismus zugeschnittene Liegefläche benötigt und dass es keine für alle Menschen validen Testergebnisse gibt. Das sollten die Konsumenten über den Testverfahren und die Matratzen wissen: Ist für jeden eine eigene Isomatte vorhanden? "Auch wenn es vor allem im Online-Handel gelobt wird, ist die One fit all nicht für jeden geeignet", sagt Ulrich Leifeld vom Berufsverband Matratzenindustrie.

Als Prüfstand verwendet die Stillstandsstiftung Warnentest vier verschiedene Arten von Körpern, die etwa zwei Dritteln der Grundgesamtheit entsprechen. Dabei hat sie Matratzen identifiziert, die zumindest für viele Schwellen gut sind. Die aktuelle Auswahl an Matratzen sowohl von Klassikern als auch von Discountern ergab ein solches Vorbild.

Ist eine feste Liegefläche rückenschonender als eine sanfte? Im Allgemeinen sollte die Liegefläche bei leichtem Gewicht des Menschen geschmeidiger und bei schwerem Gewicht stärker sein. Benötigen Ehepaare unterschiedliche Matratzen? Wer sind die derzeitigen Tester der Warentest? Zu den Testsiegern unter den Viskoseschaummatratzen gehören die beiden Models Novitesse Memolux 90 und Daluna Comfortmaxx Vilax von der Firma Nord, Daluna Comfortmaxx Vilax von der Firma Dürrando und Visco Medium von MFO.

Achtung beim Testen von Matratzen: So werden oft Tricks angewendet.....

Nach dem Aufruf vor einiger Zeit, sich Matratzen-Tests im Netz genauer anzusehen, sprechen wir nun über unsere neuesten Ergebnisse aus dem Bestand von Vergleichsportalen, Prüfstellen und Produkttestern. Jedes Jahr passiert es wieder: Du benötigst eine neue Unterlage. Völlig anders klingt die Vielzahl der medialen Berichte über die Konsumfallen der Matratzenindustrie: Unbefugte Preisvereinbarungen zwischen den Produzenten, phantasievolle Hochpreisempfehlungen ("Mondpreise") für den Fachhandel und vermeintlich gigantisch-innovative High-Tech-Materialien, die in Wirklichkeit nur aus Schaum bestehen.

Die Matratzenprüfgeräte haben nun ihr großes Aussehen. Lassen Sie sich von ihnen erzählen, was eine gute Polstermatratze wirklich benötigt - und welche Zusatzleistungen nutzlos sind, weil sie Ihnen nicht mehr Bequemlichkeit bieten, sie sind nur teurer für Sie! Viele zu Recht verwirrten Konsumenten schauen an anderer Stelle nach mehr Information, bevor sie sich für eine neue Bettmatratze aussuchen.

Auf der Suche nach neutraler Bewertung denken die wenigsten an die Stiftungswartung - seit einer halben Stunde ist es bekannt, die Verbraucher unvoreingenommen zu beraten und zu beurteilen. Hier werden auch Matratzen miteinander kombiniert und ausgewertet. Sinnvoll: Dann können Sie aus dem Matratzentest ganz unkompliziert die optimale Variante wählen, und die langweilige Suche hat ein Ende.

Sollten Sie wirklich all diesen Prüfern trauen? Und wer will all diese Online-Beraterseiten und Gegenportale, die in Ihren Suchergebnissen aufgeführt sind, schon bei Google "best mattress" mitführen? So arbeitet sich niemand auf eigene Rechnung durch zahllose Matratzen und veröffentlicht dann seine eigenen Erfahrungswerte mit ihnen uneigennützig im Internet. Matratzenaufsätze - das ist schon mal passiert, oder?!

Legen sie all diese Matratzen aufeinander, wie die Königstochter auf der Erbsen? Stellen Sie sich vor, Sie bekommen eine kostspielige Bettmatratze, ohne einen Pfennig dafür zu zahlen. Wenn Sie zudem eine gute Beurteilung der Liegefläche auf Ihrer Website veröffentlichen - eine gemeinsame Vermarktungsstrategie, mit der auch namhafte Produzenten im Dialog im Internet stehen -, wird Ihnen vielleicht auch eine nicht zu unterschätzende "Kostenentschädigung" zugesichert.

Im Unterschied zur wohltätigen Warentest, die sich aus dem Verkauf eigener Magazine und Titel und in geringerem Maße aus öffentlichen Mitteln finanzieren kann, wollen sie vor allem eines tun: Cash in. Rezepturen wie "Eindruck unserer Redaktion" können ebenso gut dazu führen, dass nur ein kurzer Einblick in die jeweilige Bettdecke gegeben wurde.

So ist es nicht überraschend, dass die vermeintlichen "Testergebnisse" oft deutlich von den Beurteilungen der Stilllegung abweicht. Mit Online-Portalen stehen die teureren Matratzen oft ganz oben auf dem Treppchen des Gewinners. Bei der Publikation ihrer "Matratzen-Tests" erzielen sie oft höhere Kommissionen. So ist es nicht überraschend, dass die Provider mit den besten Kommissionen gleichzeitig auf Dutzenden von Webseiten sind und oft sehr gute Platzierungen erzielen oder sogar ganz oben im Matratzen-Test stehen.

Wenn Sie Ihre neue Liegefläche direkt an den Online-Shop des Produzenten oder Einzelhändlers weiterleiten, können die Einnahmen für den Betreiber des Portals schnell ein Viertel des Einkaufspreises betragen. Dennoch: Bei jedem Testresultat sollten Sie sich die Frage stellen, wer davon profitieren könnte. Andernfalls sollten Sie die Liegenschaften Ihrer nächstgelegenen Liegefläche besser selbst überprüfen!

Ausgehend von dieser Erkenntnis geben wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Katze im Internet zu erwerben und in den eigenen vier Wände zu erproben. Weil es für Sie selbst nur einen wirklich eigenständigen Latexmatratzenberater gibt: Sie! Folgerichtig: Wenn jemand unsere Polstermatratze anprobiert und sie in der Öffentlichkeit für gut hält, sind wir noch glücklicher.

"Die" Ehrlichkeitsmatratze " - für uns ist das kein leerer Werbetext, sondern unsere Selbstverständlichkeit. Auf den ersten Blick ist der Fonds viel eigenständiger als die meisten Online-Testportale. Aber die Forderungen vieler Kleinanbieter, ihre Produkte endlich zu prüfen, werden hartnäckig ignoriert: Sie haben sich schon immer auf die Evaluationen der Sammlung Südtirol gestützt?

Der Abgleich der alten "Testausgaben" der 1960er und 1970er Jahre mit den heutigen Themen ergibt eine klare Entwicklung: Die Bewertungskriterien unterwerfen sich dem objektiven Lebensgefühl und werden von der Chefredaktion der Fachzeitschrift beeinflusst. Bei einem frühzeitigen Matratzen-Test der Universität Karlsruhe hätten Sie vor allem Informationen über wichtige Merkmale wie Liegeverhalten oder Langlebigkeit erhalten.

Die Testpersonen berücksichtigen nicht, wie bedeutend die individuellen Eigenschaften für Sie selbst sind. "Die " Sammlung Warentest: Sehr gut " - Angebote mit diesem Gütesiegel sind nicht nur für Sie da. Es wurde immer wieder gesagt, dass die Sammlung WARTENTEST zu strenge Standards anwende und daher oft als überflüssig strikt beurteilt werde.

Auch bei Überschreitung von Mindestgrenzwerten oder abweichenden Standards alarmiert die Sammlung Warnung. Dies ist gesetzlich und erlaubt - aber immer auch ein Beitrag zur Steigerung der Auflage der Fachzeitschrift "test". Der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BfR) bemängelt, dass die Sammlung der Testergebnisse der Sammlung vielfach übertrieben kommuniziert wird; in der Praxis sind die identifizierten Defizite in der Regel weit davon entfernt, so gefährdend zu sein wie sie beschrieben werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema