Matratzen Testen vor dem Kauf

Prüfung der Matratze vor dem Kauf

Dienstleistung, um Ihre Matratze vor allem während eines Testschlafes zu testen. Du hast dich entschieden, dich von deiner alten Matratze zu trennen und eine neue zu kaufen. Es lohnt sich also, die Matratze auszuwählen, die wirklich zu Ihnen passt - und sie vor dem Kauf zu testen. Kauf von Matratzen: Die häufigsten Fehler und wie man sie vermeidet! Vor dem Kauf einer Matratze sollten Sie sich daher gut informieren, die Matratze testen und sich bei Fragen an unsere Schlafexperten wenden.

Versuchen Sie, zu Haus zu schlafen oder sich in der Werkstatt niederzulassen?

Betrachtet man Menschen in einem Matratzenladen, findet oft die folgende Szenerie statt: Das Kaufinteresse schaut sich die Bettdecke an, schiebt die Handinnenfläche darauf herum und schwenkt sich dann auf die Liegefläche, um sie auszuprobieren. Danach bleibt er in der Liegeposition, läßt das Gefühl des Lügens noch wirken und urteilt: "Ja, es ist bequem.

Inwiefern ist die Bettmatratze stabil? Was macht die Katze bei Belastung? Denn der Kauf einer Bettmatratze ist keine Nebensache: Wir leben ein gutes Viertel unseres Leben im Schlaf und im Durchschnitt nur alle zehn Jahre eine neue Bettmatratze. Während wir jedoch vor jedem unerheblichen Kauf das Netz durchsuchen, Rezensionen und Produktvergleiche durchführen, ist es bei Matratzen oft anders.

Die Konsultation im Unternehmen dauerte rund eine halbstündig - und die Einkaufsentscheidung fiel sofort danach, angeführt vom eigenen Baucheinschätzung, überlastet von zu kleinen Testliegen auf zu vielen Matratzen und dem Zutrauen in die technische Kompetenz des Händlers. In Matratzenläden und Einrichtungshäusern sind die Betreuer in der Regelfall Repräsentanten der einzelnen Fabrikate - und bekommen Provisionen für den Absatz gewisser Modellvarianten.

Inwieweit man den Liegenkomfort unterschiedlicher Modelle einschätzen kann, wenn der Ruecken bereits kneift und die Hosenbeine stark sind, ist zweifelhaft. So wie ein hungernder Bauch sind müder Fuß ein schlechter Verkaufsberater. Testliegen als kurzfristige Erholung in den turbulenten Einkaufstagen, vermitteln daher oft einen kurzfristigen guten Gesamteindruck, der zu einem schlimmen Aufwachen im Homebett führt. nicht zu gut und der wärmende Pullover aus Wolle schützt vor jedem Feeling.

Allerdings ist die Arbeitsergonomie einer solchen Liege sehr viel anspruchsvoller, da Schulter und Hüfte so eintauchen sollten, dass die Rückenlehne richtig positioniert ist. Die wesentliche Wendung in der Dunkelheit kann während des in der Werkstatt liegenden Tests nicht simuliert werden.

Im Falle einer unpassenden Bettdecke wecken wir uns schlagartig auf, indem wir uns von einer auf die andere Fläche umdrehen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Auflage das Wenden nicht behindert - und dass Sie nicht zu sehr untergehen. Wie bei Parfüms kann sich der Konsument nach dem Testen einiger Matratzen nicht mehr an das Gefühl des Liegens auf dem ersten Modell errinern.

Mit zunehmender Anzahl der Matratzen, die einem Prüfstand unterworfen wurden, wird der Gesamteindruck einheitlich und verwischt, da der Entscheidungsdruck zunimmt. Auf wie komfortabel eine Liegefläche ist, richtet sich auch nach der Unterkonstruktion. Wenn sich die Bettmatratze im Laden auf einem anderen Federbein befindet als der Käufer zu Haus, kann sich das gleiche Bettmodell völlig anders angefühlt haben.

Außerdem ist nicht immer klar, auf was die Matratzen im Laden aufliegen. Dies kann das Gefühl des Liegens während des Testlagers erheblich beeinflussen. Jeder, der jahrelang jede Woche auf derselben Bettmatratze verweilt, benötigt eine bestimmte Zeit, um sich auf eine neue Schlafmatte einzustimmen - egal in welcher Eigenschaft. Der Koerper gewöhnt sich erst nach zwei bis drei Schwangerschaftswochen an die Unterlage und der Konsument kann sich ein wirklichkeitsnahes Urteil bilden, ob die Unterlage zu ihm paßt und einen hohen Schlagkomfort mitbringt.

Mit einer Zwei-in-Eins-Unterlage kann er zwei Härten über mehrere Tage hinweg während eines Testschlafs zu Haus testen. Denn eine Bettmatratze muss mehr können als nur körperlich optimaler Schlafen. Über mehrere Kalenderwochen, Kalendermonate und -jahre extrapoliert, wird eine beträchtliche Summe gesammelt, die eine Katze absorbiert und wieder an die Luft abgelassen wird. Ausschlaggebend dafür sind ein hochwertig verarbeiteter Bettkern und ein luftdurchlässiger Schutz.

Der Umgang der Bettdecke mit Luftfeuchtigkeit und dem Einfluss auf das Schlafen läßt sich im Stationärhandel nicht bestimmen, kann sich aber recht rasch mit besonders guter Schnittqualität darstellen, nicht aber mit den kleinen Testliegen im Betrieb. Egal ob Online-Händler oder Stationärhändler: Achten Sie auf garantierte Formulierungen zum Schwerpunktthema des Couchkühlers. Bei minderwertiger Matratzenqualität kann das Material vom genannten Härtungsgrad abweicht.

Im Testschlaf zu Haus prüft man exakt die Bettmatratze, die am Ende im eigenen Zimmer liegen. Viele Menschen wollen trotz der Rückgabeoption im Voraus sicherstellen, dass sie die bestmögliche Kaufentscheidung getroffen haben. UnabhÃ?ngige Untersuchungen liefern einen Hinweis darauf, welche der Matratzen fÃ?r Sie am besten ist. In regelmäßigen Abständen werden von der Südtiroler Kulturstiftung Matratzenprüfungen nach unterschiedlichen Gesichtspunkten durchgeführt.

Mehr zum Thema